Jump to content

Recommended Posts

Lanu

Guten Tag allseits,

bin dabei einen neuen California Coast zu bestellen. Falls mir jemand Tipps zur sinnvollen (Sonder-) Ausstattung geben kann, wäre ich dankbar - und würde meine Fragen präzisieren...

 

Danke schon mal für Reaktionen :;-):

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Gute Entscheidung. Besser wäre es aber, wenn du zunächst deine Bedürfnisse etwas vorstellst. Sonst ist es schwierig bis unmöglich da Empfehlungen zu geben.

Share this post


Link to post
Portnoy

Moin und willkommen hier !

finde es so aus dem blauen immer schwierig zu sagen, was sinnvoll ist . Das kommt sehr stark darauf an, was du mit dem Bus vorhast.

 

bspw. Werden Dir fast alle sagen dass du die luftstandheizung unbedingt brauchst ... wenn Du aber immer nur im Sommer in Südfrankreich mit dem Ding unterwegs bist , trifft das für dich vielleicht nicht zu... 

 

am besten du stellst deine Konfiguration hier mal ein . Dann kann man konkreter helfen.

Share this post


Link to post
Lanu

Schönen Dank, hier mal meine Basis-Fragen:

 

CALIFORNIA COAST 4 MOTION

(für Wochenendausflüge, aber auch auch längere Campingreisen)


Fahrradträger - auf AHK besser?

Bereifung W/S ?  Oder Ganzjahresreifen ?

Motor 146 kw, oder kleiner?

Markise in Grundausstattung drin?

Standheizung?

Unterbodenschutz ?

LED ?

Fahrersitz drehbar??


Zulassung WohnM / PKW?

 

Ich schicke auch mal meine vorläufige Konfiguration mit...

 

Viele Grüsse, L.

Share this post


Link to post
Portnoy

HIer mal meine Basis Fragen :;-):

 

Wo wollt ihr hin, mit wie vielen Personen, zu welcher Jahreszeit? in welcher Region wohnt ihr? Ist es Euer einziges Fahrzeug oder nutzt ihr es nur für die Reisen?...

 

Das ist alles nicht unwichtig finde ich für einige Deiner Fragen. vieles ist auch Geschmacksache (Fahrradträger, Motor etc.)

 

zu vielen Fragen findest Du hier im Board auch ausreichend Lesestoff. Insbesondere zur Zulassung und Versicherung musst Du dich intensiv einlesen und kannst nur individuell entscheiden, was für Dich sinnvoller ist.

Share this post


Link to post
Lanu

Nutzung überwiegend für 2, und überwiegend Sommer - aber wintertauglichkeit sollte schon sein... man weiß ja nie. Wohnort Bayern. Zweitwagen gibt es, dennoch sollte der Cali schon für alle Eventualitäten nutzbar sein. Vielen Dank erst mal, wegen Zulassung mach ich mich schlau.

Share this post


Link to post
Portnoy

Mal meine Meinung zu den Punkten

 

Fahrradträger - auf AHK besser? ->wenn ihr e-Bikes habt lieder auf AHK, ansonsten auch Geschmacksache

Bereifung W/S ?  Oder Ganzjahresreifen ? -> in Bayern benötigt man schon Winterreifen oder? Bin kein Fan von halben Sachen wie Ganzjahresreifen

Motor 146 kw, oder kleiner? -> die kleinste Maschine reicht auch je nachdem was man will. Der Bus verleitet zum langsamen fahren finde ich... Hier empfehle ich eine Probefahrt mit verschiedenen Motorisierungen

Markise in Grundausstattung drin?-> ist wohl wegen WLTP teilweise sinnvoll die nachzukaufen, da dann die Steuer geringer ist etc. 

Standheizung? -> würde ich empfehlen

Unterbodenschutz ? -> wenn Du nicht viel offroad fährst und stehst nicht nötig

LED ? -> teuer aber alle die es haben, wollen es nie mehr anders haben

Fahrersitz drehbar?? -> braucht man nicht zwingend, da er sich aufgrund der Handbremse (wenn angezogen eh nicht so gut drehen lässt.) Ich hab ihn und dreh ihn fast nie

 

Ansonsten noch die klassischien Empfehlungen: verstärkte Stabis, große Bremsanlage etc.

 

Hier gibt es ja auch unzählige Konfigurationsthreads. Da werden die einschlägigen Fragen immer wieder gestellt und beantwortet.

 

Viel Spass weiterhin!!

 

Share this post


Link to post
Lanu

danke dir!

Share this post


Link to post
callivan

Hallo Lanu,

der von dir genannte Motor dürfte der kleinstmögliche für den 4motion sein (war zumindest beim T5.2 so). 

Fahrräder auf Heckträger? ... haben wir probiert, war uns zu mühsam. Bequemer ist es auf der AHK. Außerdem bilden sich beim voll beladenen Heckträger gern Beulen in der Heckklappe. Auf der AHK könnt ihr halt die Räder aufgeladen lassen, wenn ihr nur kurz bleibt und den Kofferraum öffnen müsst. Ansonsten ähnelt das Bodybuilding. 

Die Standheizung (beim CL Serie) möchten wir nicht mehr missen. Im Winter erspare ich mir damit Turnübungen zum Scheibenkratzen, denn der Cali ist schon recht hoch und die Frontscheibe nicht überall gut erreichbar. Außerdem gibt es in nördlichen Gefilden auch sommers kalte Abende und Nächte, wo es uns die Standheizung huschelig macht. 

Unterbodenbleche haben wir bisher nicht gebraucht. Mal sehen, was wir nach der Islandtour dazu sagen ....

LED ... haben wir nicht, gab es noch nicht. Nett ist aber die Lichtautomatik, weil du so beim Umdrehen des Zündschlüssels nicht gleich den Campingplatz beleuchtest. Das ist zwar zur Betätigung des ASD für euch irrelevant, aber interessant beim Blick auf das Außenthermometer. Das Außenthermometer im Display wird nämlich von der Standheizung gewärmt, die Außentemperatur dadurch erheblich verfälscht. 

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen!?

Viele Grüße von Heike aus dem callivan. 

Share this post


Link to post
Lanu

Danke, Heike & viele Grüsse!

Share this post


Link to post
Hamelnerin

Hallo,

auch ich möchte was beitragen:

- Standheizung auf jeden Fall

- ich finde eine stärkere Motorisierung sinnvoll, z.Bsp. bei Überholmanövern 

- Fahrradträger an der Klappe hat den Nachteil, dass man die Räder hochstemmen muss und die Klappe auch mit Rädern drauf beim Aufmachen halten muss, aber man passt von der Länge in jede Parklücke

Und den drehbaren Fahrersitz finde ich auch klasse - so konnten wir gleich bei unserer ersten Tour mit unseren Freunden zu Viert im Bulli essen!

Gruss von Martina

Share this post


Link to post
Lanu

Hallo Martina, vielen Dank für die Info. Wieviele PS/kw habt ihr - und isses ausreichend?

Schöne Grüße! L.

Share this post


Link to post
Lanu

PS: was ich noch immer nicht kapiert habe - ist eine Markise in der Grundausstattung enthalten, oder NIUR die Schiene :;-):

Share this post


Link to post
Portnoy

nur die Schiene. das geht aus der Preisliste oder dem Konfigurator eigentlich klar hervor.

Share this post


Link to post
Regencamper
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das mag beim 5.2 so gewesen sein. 

Ich habe einen 110KW mit 4Motion und DSG und bin mit der Leistung mehr als zufrieden. 

Es ist übrigens auch ein Coast. 

Ich habe damals hin- und hergerechnet und bin dann beim Edition gelandet, weil im Gesamtpaket die meisten Dinge enthalten waren. 

VG Regencamper 

Share this post


Link to post
callivan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist mir schon klar. Den Motor mit 103 KW gibt es so nicht mehr. Jetzt gibt es den nur noch mit Pipi im Tank. Ihr dürft ja deshalb auch zukünftig Stuttgart besuchen, was man uns verwehren möchte....:=(

Wir sind mit der Motorisierung zufrieden. Wir sind ja nicht auf der Flucht. Klar merkt man am Berg, v.a. voll beladen, dass es auch größere Motoren geben muss, dennoch ist es so ok. DSG haben wir nicht und auch das haben wir NOCH NIEMALS vermisst. Allerdings schalten wir gern ... und das muss man häufig tun.

Auch den Coast gab es so als T5.2 noch nicht. Sicher hätte uns der auch gereicht, wenngleich wir zum Paddeln die Dachlast des hydraulischen ASD benötigen, da die alten Pouch-Faltboote nur dort untergebracht werden können.

Inzwischen haben wir den Calli sehr individualisiert, haben insgesamt fast ein Jahr in ihm übernachtet. Nach wie vor haben wir in ihm auch noch kein Porta Potti, nur einen hervorragenden Klappspaten und ne Rolle Toilettenpapier.  =D

VG Heike.

Share this post


Link to post
Hamelnerin

Hallo,

wir haben 179 PS unter der Haube 🤭

...und noch einiges an Zubehör in unserem 1,5 jährigen-Calli-Leben dazugekauft. Einiges gebraucht hier aus dem Forum und Ebay, die Kaufabwicklungen waren immer super nett und zuverlässig.

Gruss von Martina

Share this post


Link to post
Lanu

...die 179 PS würden mir auch reichen, aber bei 110kw/150 PS stellt sich wohl die Gretchenfrage, ob man mit den alternativen 140kw/204 PS zwar deutlich ärmer, aber auf der sicheren Seite ist ? Danke für die vielen Auskünfte & viele Grüsse!

Share this post


Link to post
ProjektBodo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Lanu,

 

mein T6 Ocean hat 110kW, 4M, DSG und ACC.

 

Die Motorisierung kam mir echt noch kein einziges Mal zu schwach vor, allerdings bin ich davor auch einen 60PS Lupo gefahren...

 

4M hat schon ein paar Mal Situationen stark entspannt (nasse Wiesen, Schnee). Ich wäre sicherlich auch ohne wieder flott geworden, aber es wäre halt eine Aktion geworden, mit 4M wars total unspektakulär und stressfrei.

Ich habe auch den kleinen Unterfahrschutz. Die Idee war dabei nicht im schweren Gelände den Boden zu schützen (da bräuchte es imho die volle Länge), sondern wenn es knapp wird guten Gewissens einfach laaaangsam weiter zu rollen. Wenn es schrabbelt, kann ich so noch rechtzeitig zurück setzen. Gebraucht hab ich ihn aber noch nie.

 

Beim DSG habe ich lange gezweifelt, weil ich eigentlich gerne schalte, und habe deswegen die Paddel mit bestellt. Es ist aber so harmonisch abgestimmt und schnell, dass ich das Schalten nicht vermisse und die Paddel nur zum Aktivieren/Deaktivieren der Motobremse verwende, was auch mit Gas/Bremse antippen geht.

 

ACC in Kombination mit DSG finde ich mega genial und möchte es auf langen Autobahnfahrten in dichtem Verkehr nicht mehr missen. Ohne DSG wäre es für mich bei dem Einsatzzweck nur die Hälfte Wert.

 

Standheizung, Winterreifen und LED Licht sind für mich absolut must-haves.

 

Den drehbaren Fahrersitz finde ich besser als seinen Ruf. Ja er ist wirklich umständlich zu drehen, aber imho ist der Raum viel angenehmer wenn beide Sitze gedreht sind, und ich sitze lieber am Fahrersitz zu Tisch als am Beifahrersitz.

 

Markise hab ich übrigens keine und vermisse sie auch nicht, aber da bin ich echt ein Außenseiter... Ich stehe gerne frei, und da ist mir ein unauffälliges Profil ohne Markise wichtig.

 

Hth,

Alex

Share this post


Link to post
Lanu

Danke Alex, sehr hilfreiche Kommentare. Du bist mit deinen 110 kw auch bergauf zufrieden? (ich wohn ja in Bayern...;-)

Share this post


Link to post
rolvos

Hi Lanu

 

Mein 110 kW kommt mir auch nicht schlapp vor, komme vom 190 PS Passat. Bus fahren ist halt entspannt. Aber zu Deiner Frage bzgl. bergauf: Bin Ostern mit meinem inkl 1500 kg Wohnwagen den St. Bernadino hoch und konnte noch einen Reisebus überholen. Gebremst haben mich nur die Kurven. Also absolut ausreichend.

 

Ich bin auch einer, der LED im Passat hatte und mir nun das Geld gespart habe. Bereue es überhaupt nicht, H7 ist mir absolut hell genug. 

 

Fahrräder kommen bei mir auf die AHK, da eBikes ist das Laden leichter, sie stehen nicht über die Kontur hinaus. Hatte ich schon beim T5, einfach. 

 

Markise habe ich auch, wie Alex, aus optischen Gründen nicht, war recht unsicher, aber binnsehr happy mit meinem Reimo Palm Beach 2.

 

Herzliche Grüße   

Roland 

Share this post


Link to post
ProjektBodo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich wohn zwar jetzt (wie mein Profil sagt) in Holland, komme aber auch aus Bayern. Da mir die Berge und generell einfach richtig Landschaft hier oft abgehen, sind Trips in bergigeres Gelände (seien es die Alpen oder diverse Mittelgebirge) eigentlich unser Standard-Urlaubsszenario, wenn wir sonst keine Idee haben. Unsere höchste Übernachtung bislang war in den Dolomiten auf 2110m.

 

Ich hab in den Bergen wirklich noch nie mehr Leistung vermisst, weder auf kleinen steilen Forststraßen, noch auf hohen Pässen oder an langen steilen Autobahnpassagen a la Irschenberg und so. Ich finde da in den Serpentinen eher die Fahrdynamik (und, ahem, evtl. den Beifahrer...) den limitierenden Faktor, also verstärkte Stabis in der Bestellung nicht vergessen!

 

Auch auf kurzen Autobahnauffahrten reicht finde ich die Leistung, wenn ich durchtrete fliegt schonmal was im Küchenschrank herum. Aber klar, ein Tesla ist das eher nicht ;)

 

Den größten Unterschied machen die 150kW glaube ich bei v_max - aber ich möchte mit dem Bus ehrlich gesagt keine 200 Sachen fahren! Ich hab auch zB nur das 160km/h ACC, und hab das große ACC noch nicht vermisst.

 

Aber jeder sieht das anders (wie gesagt: ein 60PS Lupo entschläunigt ja auch...), wenn Du Dir unsicher bist, schnapp Dir mal beide zur Probefahrt!

 

Groetjes nach Bayern!

Alex

 

 

Share this post


Link to post
callivan

Hallo Lanu,

da hast du mich wohl missverstanden. Wir haben noch keine höhere Leistung gebraucht, wohnen im Mittelgebirge in Sachsen und in Bayern. Wir sind den Calli noch niemals ausgefahren. Dann hätten wir ja nen Strudel im Tank. Die verstärkten Stabis haben wir übrigens nicht, haben sie auch noch nie vermisst. 

4motion ist schon Klasse. In unseren zeitweise schneereichen Wintern auf sehr engen Straßen, mit großen Schneewehen, gab es noch keine brenzligen Situationen. Schöne Sandstellplätze gehören häufig uns ... zum Erstaunen der Stellplatznachbarn. 

DSG muss man mögen / möchten. Das sind halt zusätzliche Kosten und in einigen Fällen Kostenfaktoren. Ich hatte schon einige DSG-Ersatzwagen ... möchte es nicht. Die Bedenksekunden beim Anfahren fand ich nicht so prickelnd. 

Die Markise ... ist halt bequem. Wir benötigen sie nicht immer, finden sie aber dann, wenn wir sie brauchen, nett. Klar, dazu kann man auch die Kederschiene für ein Vordach nutzen .... aber nicht in jeder Situation. Wenn es regnerisch ist, fahren wir die Markise nur einen halben Meter aus, damit es nicht zur Schiebetür hineinregnet. Wir haben darüberhinaus ein Seitenteil mit einer Spezialbeschichtung gegen hohe Sonneneinstrahlung. Dazu haben wir uns Befestigungen gebastelt, die auf allen Seiten funktionieren. Dieses Teil schützt wirklich! Solcherlei Equipement fahren wir allerdings nur auf, wenn wir länger als 1 Nacht bleiben und keinen schattigen Platz finden.

Du siehst, die Ansichten sind so verschieden, wie die Menschen, die die Calis nutzen. Pick dir das raus, was deinen Vorstellungen am ehesten entspricht und "bastle" dir DEINE Wunschkonfiguration!

Viele Grüße von Heike.

 

Share this post


Link to post
Mata700

Hallo Nanu,

 

auf viele Fragen hast Du ja schon Tipps bekommen. Von meiner Seite nur eine Einschätzung zum Fahrradträger. Wir haben zweimal einen längeren Urlaub in Italien und Frankreich in einem gemieteten Cali mit vier Rädern (2 Stahl-MTB und 2 größere Kinder-/Jugendräder) unternommen. Dabei haben wir den Heckklappenträger genutzt. Wenn die Räder nicht allzu schwer sind (muss kein Carbon sein ☺️), lassen sie sich gut in der Höhe anbringen. Man sollte das besser zu zweit machen, geht aber auch alleine. Wir mussten auf jeden Fall am Anfang probieren, in welcher Reihenfolge die Räder gestellt werden. Dann sind alle Räder in ca. 15 Minuten montiert. Die Heckklappe lässt sich mit den Rädern nicht mehr öffnen, wir haben uns also vorher überlegt, was wir sofort benötigen und haben diese Dinge nach vorne geholt. Wir waren oft länger als eine Nacht an einem Campingplatz, deswegen hat es mich nicht gestört. Mit 4 Personen und Gepäck sowie 4 Räder hatte ich mit 110 KW (ohne 4 Motion) auch auf steilen Alpenstraßen keinerlei Probleme. Und ich fahre gerne in den Bergen.

 

Viel Spaß bei Deiner Konfiguration.

 

Viele Grüße

 

Mata 700

Share this post


Link to post
HCP

Hallo Lanu,

ob dir 110 kW ausreichen oder ob es doch 146 kw werden sollen, findest du am besten bei einer Probefahrt heraus. Am deutlichsten wird der Unterschied bei Überholmanövern auf Landstrassen. Das geht mit dem Biturbo schon gut. Bei 110 kw verzichtet man eher aufs Überholen. 

Fürs LED Licht ein klares ja,  es ist den Mehrpreis wert.

Fahrradträger auf der AHK schaltet die hinteren Parksensoren aus, das Auto geht von Hängerbetrieb aus. Der an der Heckklappe braucht ein wenig Übung mit der Beladung, ist aber sonst Top. Dient auf dem Platz als Wäschetrockner, kommt also auch ohne Fahrräder mit in den Urlaub. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    349 members have viewed this topic:
    Michdi  chris82  longo71  Borni1977  Pjotre  Staubigsauger  Hakicgn  uniuk  exdent  Bulligonzo  caramac  Chrischl  themaiday  HolgerT5  Stoni  JoachimNL66  Travellix  BeachCali  FaBi2602  peet2  stonie  Lanu  Stockiwob  Tilfred  carphone  m4dd1n  sonicimpact  EwaldTx  Trabi  kersm  Sanchon  Mata700  Michael 7  AndreasTk  happymobil  awacs  camperfan  beachbullirc22  Jo-68  Berke90  Samoht  BinesCali  e-deprie  LBerg2006  Griffon13  jakobus  T68  catburger  adjama3  Explorer  ErKo  capert6123  kiki72  Sierra  Eifel-Cali  Kerb  hippo56  Thurisas  chrikatander  clausb1200  Alma  SaschaHL  Dichter Bulli  Alcali  Doldi  CaliJoern  Nordbulli  Tomasz  peterboy  uschi11  Kupferl  guarana  Razupaltuff1896  Paulchen  Flo_83  Keinbaum  BigEm  vinho  Karroca rs  wintrich  pedro  Dini  abbyhund  piitsch  wirklich_rainer_zufall  Franz56  Skep  bayerflyer  ProjektBodo  Raptural  sheene  tour9799  Lukas720  Oliverc  Speleo  Phantomaus  climber_bs  callivan  tkuehler  rolvos 
    and 249 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.