Jump to content

Portnoy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    202
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

18 Neutral

Über Portnoy

Persoenlich

  • Biografie
    T3 Club Joker
  • Wohnort
    Kiel
  • Interessen
    Rennrad, Singlespeed, Longboard, Snowboard
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    21.10.2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Reflexsilber
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Edition Paket, Sonnenschutzfolie Tiefschwarz, Radio Composition Media, Dynaudio Soundpaket, 3. Fenster im Dachzelt, verstärkte Stabis, GRA, PDC, Rückfahrkamera, 17'' Fahrwerk, AHK, Markise, Gedöns und Krams... :-)
  • Umbauten und Zubehoer
    Bilstein B14, Bearlock, 20'' Felgen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Portnoy

    Calfornia Beach?!

    Ich denke auch, da wird es nicht viele Alternativen geben, so wie Du Eure Nutzung beschreibst. 7-Sitzer mit Aufstelldach gibt es nicht viele und Du nennst sie schon. Alternativ wäre noch ein Multivan - und dann statt Aufstelldach ein Zelt oder ähnliches - denkbar
  2. Portnoy

    Ukatex Schonbezüge im Cali

    Moin, ja das ist bei meinen genau so. Das ist das "Airbag-Fähnchen"
  3. Die Gasflaschen bekommt man in diversen Geschäften/Campingzubehörläden etc. . Zu VW brauchst Du dafür nicht gehen. Du brauchst eine Flasche vom Typ R 907: https://www.campingaz.com/de/p-23530-r-907-gefllter-behlter.aspx
  4. Genau so is' es... 😋
  5. Portnoy

    Markise

    Nur in Silber ist sie aufpreispflichtig... in Schwarz is sie Serie Aus der aktuellen Preisliste: (und das war schon immer so wie ich meine)
  6. Da du von Kleinigkeiten sprichst und dann Gasanlage schreibst, frage ich mich, ob Du nicht vielleicht nur die Gasflasche meinst? 😏
  7. Portnoy

    Markise

    Wie schon geschrieben. Der Preis ist ein Witz... Ich würde den Händler wechseln oder zumindest mal deutlich nachfragen, wie er auf die Preise kommt... Auch 850EUR für die Markise erscheinen mir sehr viel. Es gibt Markisen hier oder in der Bucht etc. immer wieder gebraucht... schau Dich doch mal hier/dort um ansonsten.
  8. Wenn du die Sonnenschutzfolie nimmst, die ja sehr dunkel ist, würd ich mir das auch noch mal überlegen. Ich habe die auch und die RFK und will es gerade im Dukeln nicht missen, weil man dann sehr wenig durch die Scheiben sehen kann.
  9. Moin und willkommen hier! ich kann zu diesen Fragen etwas beitragen: - 110kW: ja am besten Probefahrt machen, da die Wahrnehmung hier sehr individuell ist - DSG: Probefahrt machen mit einem Schalter - Rückfahrkamera ist bei der Größe des Autos schon sehr sinnvoll. Ich finde sie sehr hilfreich und auch gut (Aber was genau verstehst Du unter "gut"?) - ja die Stabis merkt man (kann man aber auch nachträglich einbauen lassen für nicht allzuviel Geld) - Doppelverglasung (nicht verwechseln mit der Akustiverglasung) verindert das Beschlagen der Scheiben / Bildung von Kondenswasser. An Fenstern mit Schiebefenster fällt diese jedeoch weg. Ich finde es sehr gut. Andere stört es aber auch, dass sich das Kondensat dann halt woanders im Bus bildet (hinter den Verkleidungen direkt am Blech etc.) - Sonnenschutzfolie würde ich nachträglich machen lassen, ist billiger und Du kanns ggfs. die Tönungen noch mal genauer anschauen Alles in allem werden alle Deine Fragen in fast jedem der etlichen Konfigurationsthreads hier gestellt... Diese durchzustöbern lohnt auf jeden Fall! Viel Spass weiterhin!
  10. Ich kann Mischi1909 nur voll und ganz zustimmen und gebe auch noch mal meinen Senf dazu 🙂 Mir scheint es, dass ihr Euch die Parameter noch mal genau zurechtlegen solltet, wie ihr den Cali nutzen werdet und vor allem auch welches Budget ihr habt. Vieles scheint Euch schon sehr klar zu sein, wie Du schreibst, aber dennoch. Das ist wirklich essentiell! Wenn sie Schmerzgrenze wirklich bei 40k liegt brauchst du den Edition Beach für 50k doch gar nicht erst anschauen Und ich finde auch, bei der Summe und der Tatsache, dass man so ein Fahrzeug meistens sehr lange fährt (im Schnitt länger als eine normales Auto zumindest denke ich mal), kann man sich in Ruhe überlegen und die Zeit nehmen, um am Ende das beste Fahrzeug für einen selber zu kaufen (Cali fahren entschleunigt eh... da kann man dann im Vorfeld schon mal mit anfangen) 🙂 Am Ende kommt es auf ein paar Monate doch nicht an... Wenn es bis zu den Sommerferien nicht mehr klappen sollte (wegen Lieferzeit oder so, wenn es doch ein neuer wird), könnt ihr Euch ja auch noch mal einen mieten bspw. für den Urlaub Stöber hier mal nach den etlichen Konfigurations-Threads. Da kann man man eine Menge Informationen mitnehmen (u.a. auch, dass einem hier wirklich geholfen wird und alles sehr nett gemeint ist an Tips, die man bekommt!) Viel Spass weiterhin!
  11. Portnoy

    Modellpflege

    Denke auch, dass die neuen Assistenzsysteme, Navi und Digitalcockpit für viele überfällig waren (nicht unbedingt für Califahrer vielleicht aber die meisten fahren ja Multivan etc.) Finde das Armaturenbrett etwas unruhig... viele Winkel und Kanten, wie es scheint.
  12. Da muss ich als Norddeutscher mal kurz den Oberlehrer geben: das Labskaus 🙃
  13. Dann ist Lauer (www.automobile-lauer.de)ja ganz in der Nähe glaub ich oder auch ein Direktimport aus Luxemburg
  14. Da gibt es ja etliche. Bspw. Schweiger, Rütz, Lauer, ONA, Thieme, Trendfahrzeuge... Über mobile etc. findet man die auch. Wo wohnt ihr denn?
  15. Moin und willkommen im Board! Grundsätzlich sehe ich hier aufgrund des Privatverkaufs und der damit fehlenden Gewährleistung einen Schwachpunkt (außer es gibt eine Garantieverlängerung, was nicht in der Anzeige steht) Ohne Euer genaues Nutzungsverhalten zu kennen, sehe ich in der fehlenden LSH ein Ausschlusskriterium, insbesondere weil ihr mit 2 kleinen Kindern unterwegs sein werdet. Es ist immer hilfreich so viele Details wie möglich zu wissen, bez. Budget, Nutzungsverhalten, Vorlieben etc.. Dann wird einem hier super gut geholfen! Habt ihr Euch auch schon über EU Importe als Lagerfahrzeuge informiert? Das könnte evtl. auch interessant sein für Euch. LG
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.