Jump to content

Portnoy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    186
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Neutral

Über Portnoy

  • Rang
    Routinier

Persoenlich

  • Biografie
    T3 Club Joker
  • Wohnort
    Kiel
  • Interessen
    Rennrad, Singlespeed, Longboard, Snowboard
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    21.10.2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Reflexsilber
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Edition Paket, Sonnenschutzfolie Tiefschwarz, Radio Composition Media, Dynaudio Soundpaket, 3. Fenster im Dachzelt, verstärkte Stabis, GRA, PDC, Rückfahrkamera, 17'' Fahrwerk, AHK, Markise, Gedöns und Krams... :-)
  • Umbauten und Zubehoer
    Bilstein B14, Bearlock, 20'' Felgen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. das trifft für den Beach zu... da steht es auch so in der Preisliste 🙂 ja die B-Säule ist dann foliert, wenn sie schwarz ist Ja das sind die dunklen
  2. Ich würde lieber die Preisliste als Referenz nehmen und nicht den Konfigurator... das ist ja - wie geschrieben - nicht verlässlich... zum Ocean steht in der Preisliste weder was von schwarzen Spiegeln noch was von schwarzer B-Säule.... somit ist die Verwirrung denke ich perfekt 🙂 Schönes WE schon mal.
  3. Portnoy

    Modellpflege

    Na ja, weil beim T6 eben keine Kamera verbaut werden kann... Man muss immer bedenken, dass mittlwerweile ja vor fast 20 Jahren angefangen wurde, den T6 zu entwickeln. Es gibt hier einige Threads zu den Modellpflegen. Das sind immer nur "kleinere updates" aber nie große, weil es dazu meist umfangreichere Veränderungen am gesamten Fahrzeug bedürfte. Auch die elektromechanische Lenkung wird es beim T6 nicht geben... (die Suchfunktion bietet Antworten hierzu)
  4. Da gibt es auf dem freien Markt zum Nachrüsten aber besseres für das gleiche Geld (sofern das beim Firmenwagen bei Dir geht). Falls das für dich wichtig ist kannst du Dich im TX-Board mal umschauen.
  5. der 146kW hat die serienmäßig sehe ich grad in der Preisliste.
  6. Nein nicht zwingend. Aber umgekhert wenn Du die 17" Bremsen wählst musst Du ja automatisch 17" Felgen wählen (Stahl oder LM)
  7. Uiii.. da hast Du jetzt evtl. ein Fass aufgemacht 🤣 Denn das ist teilweise eine Religion, was ein Cali haben MUSS und was nicht... 🙂 Aber Du siehst ja auch am Thema ACC, dass es jeder unterschiedlich sieht. Schau dir am besten mal einige der unzähligen "Konfigurations-Thread hier an. Ich finde, daraus lässt sich vieles ableiten. Um mal anzufangen: verstärkte Stabilisatoren und 17" Bremsen wären für mich ein Muss. Stabilisatoren lassen sich aber auch nachträglich recht günstig einbauen. Auch auf die Sitze kannst Du bei der Bestellung theoretisch ganz verzichten und dann hier oder bei ebay nachkaufen, um das Budget im Rahmen zu halten.
  8. Moin, Die allgemeine Meinung der meisten Califahrer ist, dass der 150PS Motor vollkommen ausreicht, würde ich mal behaupten. Ich finde ihn durchaus spritzig und zügig genug... Welches Auto fährst Du denn momentan? Das beeinflusst die Wahrnehmung ja sehr stark beim Umstieg aud einen Cali.. Wie schon geschrieben: Probefahren hilft am besten. Zur Markise: kannst Du hinterher noch kaufen. Dann belastet es auch nicht den Kaufrpeis. Bei Rückgabe des Autos kannst Du sie hier im Board wieder verkaufen (nur als Idee, ohne zu wissen, ob Du es so umsetzen kannst/willst). Wenn Deine Must haves nicht "verhandelbar" sind, hast Du mit größtem Motor, DSG, LSH etc. natürlich einige große Kostenblöcke gesetzt. Weiß aber nicht, wo Du damit preislich liegst und, was Du noch an Spielraum hast. Wie aber schon geschrieben weiter oben, sind konkrete Konfigurationsbeispiele mit Preisen immer am hilfreichsten
  9. Moin, der Modellwechsel hat keinen Einfluss auf Rabatte. Das wäre mir neu. Wenn Du jetzt bestellst bekommst Du wahrscheinlich noch einen 2018er, je nach Lieferzeit. Der Modellwechsel findet in der Produktion immer um die KW 40 statt glaub ich. Jetzt sind ja die ganzen Messen in nächster Zeit (die CMT, f.re.e, Hamburg etc.). Dort bekommst Du die besten Rabatte bei deutschen Händlern, wenn Du vor Ort kaufst. Ansonsten vergleiche Re-Importeure. Da bekommst Du dann die höchten Rabatte (im Tausch gegen meist längere Lieferzeiten).
  10. Ich fand die Liste für mich hilfreich, um bei der Übergabe zu checken, ob alles da ist (und sich nicht alles davon erklären zu lassen natürlich... ) Das finde ich neben den Erklärungen essentiell. Mir wäre es dann zu "dämlich" gewesen beim Händler hinterherzurennen, wenn was gefehlt hätte oder falsch gewesen wäre. Gerade so Dinge wie Notverriegelung des Daches etc. sind ja nur beigelegt und können gerne mal irgendwo verloren gehen.
  11. Das Aus- und Einfahren der Markise würde ich mir zeigen lassen... da ist sonst schnell mal ein Kratzer im Lack des Calis. ggfs noch AHK, wenn ihr die mitbestellt habt. etc.. Kommt ansonsten auch darauf an, wie Auto-affin man ist finde ich. Es ist hier mal eine Checkliste erstellt worden, die, wie ich finde, sehr hilfreich ist:
  12. Stimmt, aber eben nicht der Weg über den Stecker sondern nur der Weg über die Sicherung. Diese funktioniert bei mir beispielsweise nicht, da die beschriebene SI20 nicht die für den Wasserhahn ist... Pumpe läuft nach dem Rausziehen der Sicherung trotzdem noch... oder ich bin zu blöd Hier ist das ganze ja jetzt noch mal verlinkt worden:
  13. Portnoy

    Womo Zulassung

    Moin! Da empfehle ich mal mit „womo“ nur im Titel die Suchfunktion zu nutzen... der standard thread dazu: (nur die aktuellsten Beiträge lesen... also „nur“ die letzten 10 Seiten oder so durchforsten 😋) https://www.caliboard.de/topic/1736-t5-cali-beachcomfortline-pkw-vs-womo-zulassung-versicherung-steuer/?tab=comments#comment-603
  14. Sehe das mit dem rechten Schiebefenster auch so . Während der Fahrt macht die glaub ich auch kaum jemand dauerhaft auf oder? Das ist ja alleine wegen Klimaanlage relativ sinnlos. Bedenke dass du auf einem Campingplatz Auch über das offene Dach genügend Belüftung hast aus meiner Sicht die Frage der Farbe der Sitze würde ich über Schonbezüge lösen 😉 ... brandrup, mattenmanufaktur etc
  15. Da Du (verständlicherweise) so viele Fragen hast, nehem ich mir jetzt auch mal raus, eine zu Stellen 😋 Hast du schon mal in einem Cali gesessen und ihn genau unter die Lupe genommen? Alles mal aufgemacht, rausgenommen, drunter geguckt... vielleicht auch schon mal gefahren? Ist nicht böse gemeint, im Gegenteil. Du schreibst ja, dass Du kurz vor der Bestellung stehst. Und damit werden sich viele Fragen beantworten, weil vieles auch wirklich Geschmacksache ist. Auch gibt es, zu vielen Deiner Themen andere Threads hier, wie schon geschrieben... bspw. zu Kühlboxen.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.