Jump to content
ulito44

VW T5.1 Luftzusatzheizung Temperaturwahl

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

die Luftzusatzheizung 7H0 819 002 R wir über das Control Unit eingeschaltet. Leider kann mann die Temperatur nur von 1 - 10 einstellen und kann die Heiztemperatur nur mit dem VCDS auslesen.

Ich habe daher eine Tabelle gemacht in der man für jede Heizstufe die Heiztemperatur ablesen kann.

 

Viele Grüße aus Chile

 

Uli

IMG_20181218_133836.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb ulito44:

Viele Grüße aus Chile

Cool - Danke.

 

Das mit Chile wuerde ich gerne genauer verstehen?

 

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Uli für Deine Mühe und für die Veröffentlichung.

So etwas war mir bisher nicht bekannt. Jetzt ist mir auch klar, warum es im Herbsturlaub trotz eingeschalteter LSH bei Stufe 3 immer so ungemütlich kühl im Bus war und es so lange gedauert hat, bis die Heizung wieder von losging. Jetzt kann ich die Reklamation beim Freundlichen zurücknehmen.

 

Gruß, Bernd

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mal sagen, die eingetragenen Temperaturen sind eher Hausnummern.

Das System ist zumindest bei uns so träge, dass sich eine konstante Temperatur kaum einstellt. Zudem ist die Temperaturverteilung im Bus doch recht unterschiedlich. Wo wird eigentlich die Temperatur zum Regeln gemessen?

Wir stellen die Heizung kaum mal auf mehr als Stufe 2, da es uns dann in der Regel schon zu warm wird. Hängt sicher am persönlichen Wärmeempfinden ab, oder bei uns sind andere Werte hinterlegt. Ist mir aber eigentlich egal, da Heizung eh nach empfinden und nicht nach Temperatur eingestellt wird.

 

Viele Grüsse, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

mich würde auch die Betriebsdauer der Heizung interessieren,ohne Stromanschluss gibt es da auch eine Tabelle.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na bis der Dieseltank leer ist oder die Bordbatterie.

Je nachdem was eher eintrifft.

Wenn der Tank halbwegs voll ist, ist auf jeden Fall die Batterie der begrenzende Faktor.

Ich habe leider keine Ahnung was die LSH an Strom zieht. Mein Cali kommt erst Mitte Januar, daher kann ich nicht nachsehen.

 

Bei meinen Miet-Calis bin ich jedoch nie an Grenzen gestoßen. Bin aber auch täglich gefahren. 4 Wochen Skandinavien Rundtour 8500 Km im April. Außentemperatur von 16 in der Sonne bis - 8 in der Nacht.

Dach immer offen (im Stand) LSH Max. Stufe 3 alles easy

bearbeitet von Griffon13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Waldläufer,

 

Ist doch alles abhängig von Aussentemperatur, Wärmeempfinden, wie oft macht man die Tür auf, wie oft lüftet man?

Eine halbwegs plausible Tabelle wird da unmöglich zu erstellen sein.

 

Ich bin ja auch im Wnter (wie sich das gehört) häufig mit dem Cali unterwegs.

Ohne Stromanschluss geht bei der T5.1 Webasto - Heizung eine Übernachtung immer, auch bei strengem Frost wenn die Heizung Tag und Nacht läuft.

Bei zwei Übernachtungen wird´s  aber eng, da geht die Batterie dann wirklich  zur Neige.

 

 

 

gutbeheizte Grüsse,

 

Stephan

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.