Jump to content
La_Maravilla

Schonbezug für Sitzbank: günstig, individuell und kindertauglich

Recommended Posts

La_Maravilla

Falls es auch andere Interessierte gibt, die einen günstigen Alternativbezug für ihre Rückbank suchen, hier meine Lösung:
Ich habe ein XXL-Ripp-Bündchen (Meterware; 110 cm breit und dehnbar) gekauft. Einen Schlauch habe ich über die Rückenlehne gezogen. Der Stoff ist oben offen, damit die Kopfstützen erreichbar und beweglich bleiben (auf meinem HFoto nach hinten geklappt). Damit die Gurte weiterhin ihre Funktion behalten, haben wir diese beim Drüberziehen kurz abgeschraubt.
Bei der Sitzfläche habe ich den Bündchenstoff aufgeschnitten, da unter der Sitzfläche die Schublade befestigt ist und man den Stoff leider nicht einfach drumherumspannen kann. Den nur “einfach gelegten“ Stoff habe ich rechts und links mit Sicherheitsnadeln eingeklappt.
Das ganze ist zwar nicht perfekt, erfüllt aber zu 100 Prozent seinen Zweck. Nach zwei Wochen Strandurlaub an der Nordsee und einigen Mahlzeiten im Bus sah die Sitzfläche dementsprechend aus. Ich habe gerade den Stoff gewaschen und wieder drübergezogen. Sehr praktisch!

Hier der Link zum Shop:  
Bestellt habe ich 22 Einheiten für zusammen weniger als 20 Euro. Dafür habe ich dann gleich zwei Farben zum Wechseln bestellt.

 

Mehr Fotos gibt es im TX-Forum zu sehen. Aus technischen Gründen kann ich hier leider nicht mehr Bilder hochladen. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by La_Maravilla

Share this post


Link to post
GedF

Deine Lösung sieht gut aus.

Hast du das Stück für die Rückenlehne so gelifert bekommen, dass es einfach darüber gestülpt werden kann ?

Wie sieht das von hinten aus ?

Share this post


Link to post
La_Maravilla

Ja! Er wurde so geliefert.

Bündchenstoff ist quasi ein Schlauch aus Stoff. Für die Rückenlehne musste ich den Stoff noch nicht einmal bearbeiten. Einfach ein in der Länge passendes Stück Schlauch abgeschnitten und wie eine zweite Haut von oben nach unten drübergestülpt. Wenn man diesen an einer Seite auftrennt, erhält man die doppelte Breite. In diesem Fall 110 cm. Dadurch, dass ich gerippten Stoff verwendet habe, ist dieser sehr dehnbar und lässt sich auch wunderbar um die Sitzfläche spannen. Mit Stoff, der nicht gerippt ist, wird es vermutlich nicht funktionieren. 

Ein Foto von hinten kann ich gerade nicht bieten. Aber eine Draufsicht hätte ich im Angebot. Das andere muss ich noch machen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
La_Maravilla

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
La_Maravilla
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nun habe ich welche gemacht. Einmal mit heruntergeklappten Kopfstützen und einmal mit aufgerichteten. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Binou

Hallo,

genial! Wie Ihr solche Spezialangenbote immer findet! Meine Hochachtung!

Ökotex und Baumwolle... passt.

Verstehe ich es richtig, dass der Stoff durch den Schlauch 1,10m doppelt liegt. Nach dem Aufschneiden also 2,20, breit?

Share this post


Link to post
La_Maravilla
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Im Schlauchzustand sind es 55 cm. Im aufgeschnittenen Zustand ist er 1,10 m (bei Bündchen wird meist der Umfang als Maß verwendet). Da er so dehnbar ist, passen aber sogar die gestretchten 55 cm über die Rückbank. Durch die Spannung verrutschen sie auch nicht. 

Share this post


Link to post
Schnubbeline
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @La_Maravilla

 

finde die Lösung super. Habe nach einer Möglichkeit gesucht die Rückbank zu Schützen vor Hundehaaren etc. Werde mir dann vermutlich den Stoff für den Sommer in Mint bestellen und in dunkelrot für dem Winter 😀

 

Wie lang ist denn das Stück jeweils bei der Rückenlehne bzw. Sitzfläche? 

 

Wäre es auch möglich die Lösung für die Vordersitze zu nutzen? 

 

Vielen Dank für deine Rückmeldung. 

 

Liebe Grüße Stefanie 

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Stefanie,

 

Das beste, was es im Cali für den Wauzi gibt, sowohl für die Sitzbank, als auch für den Boden sind Schaffelle.

Der entscheidende Vorteil ist: Schaffell nimmt auch nach langem Gebrauch im Gegensatz zu anderen Textilien keinerlei Geruch vom Hund an.

(Im Gegenteil, der Hund riecht, wenn er dauernd drauf liegt eher nach Schaffell)😎

Braucht mer net zu waschen, nur ausschütteln und gut ist.

Ausserdem bringt´s auch ein wenig kuschelige Gemütlichkeit ins Auto (wer´s mag).

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Ansonsten...ein Hund im Auto hinterlässt nun mal Haare, da hilft alles nix, ausser hin und wieder mal staubsaugen.

Ach ja...(passt zwar jetzt net hier in´s Thema)...auch zuhause verwende ich nur Schaffelle als Hundedecken.

 

Gruss,

 

Stephan

 

 

 

Share this post


Link to post
Schnubbeline
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Stephan, 

 

die Haare sind für mich auch gar kein Problem. Ich glaube als Hundebesitzer muss man sich damit abfinden, dass man überall Haare vom Hund findet haha 

 

Gute Idee an sich, aber so wirklich gefallen mir so Felle nicht, sind mir nicht geradlinig genug. Habe da einen leichten Schuss, wie mein Hund :P 

 

Liebe Grüße Stefanie und Kessy (auch an deinen süßen, pelzigen Begleiter)

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
La_Maravilla
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Stefanie, 

die Länge der zwei Stoffteile kann ich dir leider nicht genau nennen, da ich damals diese 22 Einheiten (2,20 m) gekauft habe und sie nur durch Dranhalten an die Rückbank und somit nach Augenmaß mit der Schere geteilt habe. Ein bisschen weniger Stoff, vielleicht nur 2 Meter, hätte sicherlich auch gereicht.  

Ob das ganze auch bei den Vordersitzen funktioniert, wage ich zu bezweifeln. Die Sitzflächen sind leider nicht so eben geformt wie die Rückbank, also lässt sich der Stoff schwieriger befestigen. Die Rückenlehnen verfügen zudem über Armlehnen. Vielleicht müsste sogar genäht werden, damit es noch einigermaßen gescheit ausschaut. Ein einfaches Abnehmen und Waschen des Stoffes wäre da sicher nicht mehr möglich. :(

Viele Grüße 

Nina

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Bei den Vordersitzen sind nicht nur die Armlehnen zu berücksichtigen.

Vor allem die Airbags dürfen keinesfalls mit irgendeinem Stoff überspannt werden.

Da gehen dann nur spezielle Bezüge, die entsprechend für Airbags zugelassen sind.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Schnubbeline
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielen Dank für eure Antworten :) 

 

Ja, das ist mit dem Airbags und Armlehnen ist mir dann nach meiner Frage auch eingefallen :D  Dann müssen da wohl nochmal andere Schonbezüge her, hatte mir das mobil mal ausgeliehen, die Bezüge sind ja schon sehr anfällig finde ich.

 

Werden mir dann für die Vordersitze mal die von Ukatex anschauen, sollen ja ganz gut sein.

 

Liebe Grüße

Stefanie

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Auch wenn sie unverhältnismäßig teuer erscheinen,

 

die Bezüge von Brandrup sind jeden Cent wert. Zudem wirken sie nicht wie Billigheimer-Schonbezüge aus dem Discounter sondern fallen erst mal gar nicht auf, da original Stoffmateriel von VW.

 

Ich hab die mal meinem Autosattler gezeigt, auch er war von der Verarbeitung und Paßgenauigkeit restlos überzeugt.

 

Es tut nur einmal weh, beim Kauf, das stimmt. Dafür lacht das Herz, wenn man nach 5 Jahren Nutzung noch mehr als die Hälfte des Neupreises erlösen kann.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
Christini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo La_Maravilla,

 

ich finde deine Lösung auch super und habe mir direkt den Stoff bestellt. 🙂 Beim Ausprobieren gerade habe ich mich gefragt, wie bzw. wo man eigentlich die Gurte abschrauben kann? Kannst du mir da einen Tipp geben? Das wäre klasse. 🙂

 

Lieben Dank schon jetzt und viele Grüße

Christin

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.