Jump to content

Slide140

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    341
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Slide140 hat zuletzt am 24. Juni 2018 gewonnen

Slide140 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

53 Neutral

Über Slide140

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    Golf2,Ford Scorpio,BMW3Touring,BMW5TouringGolf5,Golf5,T5.2, T6 Coast
  • Wohnort
    TFT
  • Interessen
    MTB,Schwimmen,Inliner
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    10.07.2017
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    LSH,80l,4 Schlüssel, Ersatzrad,zzh,P Verglasung,GJR
  • Umbauten und Zubehoer
    IsoTop, Calicap,Calidrawer, Bike Carry Pro T6

Letzte Besucher des Profils

2.588 Profilaufrufe
  1. Slide140

    Calidrawer Heckauszug

    Das wird alles nicht funktionieren, der Spalt ist viel zu gering! Wenn man schmerzfrei ist, ein Loch über der andren Dose bohren und eine neue Dose einsetzen und die Kabel umstecken. Das sieht dann sauber aus. Gruß Slide
  2. Slide140

    Feldmaßnahme 23Z7

    Bei einer Ablehnung, was wird dann mit dem Garantieanspruch?
  3. Slide140

    Feldmaßnahme 23Z7

    Da macht aber der Benziner keinen Unterschied!😏
  4. Slide140

    Feldmaßnahme 23Z7

    Das was daran sehr merkwürdig ist , das VWN bekannt war das für diese Fahrzeuge M1 und nicht N1 maßgeblich ist und wenn alles einfach mit einem Update getan wäre, warum tut man sich einen Auslieferungsstopp an? Dazu kam noch, das einige Varianten nicht mehr angeboten worden sind. Jetzt kommt ein Update, das alle Varianten abdeckt! 🤨 Gruß Slide
  5. Slide140

    Feldmaßnahme 23Z7

    Diese Fahrzeuge nach 03/18 verbrauchen aber mehr Diesel und das soll bei diesem Update ja nicht der Fall sein! Alles sehr undurchsichtig. Gruß Slide 🤨
  6. Wer sagt das Aral eine biogene Komponente verwendet? Laut Gesetzt muss das an der Zapfsäule stehen, mehr auch nicht! Gruß Slide
  7. Slide140

    Service/ Update?

    Vielleicht hat es hat es was damit zu tun. Gruß Slide
  8. Das mit dem öfter laufen lassen habe ich auch schon probiert, den Auspuff habe ich schon wieder zurück gebaut, da das ja am Geruch nichts geändert hat. Das Fahrzeug hat noch keinen anderen Diesel als Aral Ultimate bekommen. Trotzdem danke für den Tipp. Werde mich nun nochmal an Ebersbächer wenden, mal sehen ob’s von denen einen Lösungsansatz gibt. Gruß Slide
  9. Heute eine Voicemail von VW erhalten, sie haben mit meiner Werkstatt gesprochen und können keine weiteren Maßnahmen mehr anbieten. Die Werkstatt konnte auch zu einem Vergleichsfahrzeug keinen Unterschied feststellen, somit ist alles stand der Technik. Achso, an alle die gern basteln, neben bei wurde mir mitgeteilt , das der Auspuff bis zum Hinterrad eigenmächtig verlängert wurde. Die Kopfschmerzen wird man dann wohl ertragen müssen! 😕 Was kann man nun noch machen 🤨 Gruß Slide
  10. Dann mach das mal bei 10 Grad , Nachts auf Stufe 1 und die LSH schaltet sich alle 15min an, dann hat man permanent den Geruch der ersten 5 Minuten , wenn die Heizung läuft habe ich auch keine Probleme. Gruß Slide
  11. Alles gemacht! Der Geruch kommt beim hochfahren der LSH , auch mit verschlossenem Loch und Auspuff bis zum linken Hinterrad verlängert tritt dieser Geruch auf! Habe die Heizung schon mehrfach auf Stufe 10 immer für ca 30 Minuten laufen lassen brachte auch keine Besserung. Das Ganze ist von VWN auch nicht ordentlich gemacht, direkt an der LSH tritt beim hochfahren der LSH für kurze Zeit Abgas aus, was an mehreren Stellen meiner Meinung nach angesaugt werden kann. Habe die Werkstatt gebeten das mal abzudichten, darauf wurde mir gesagt das kann nicht die Lösung sein etwas abzudichten. Das kann ich auch verstehen, nur provisorisch abdichten und bei Erfolg VWN damit konfrontieren könnte ja funktionieren, nur mit so einem Mist will sich kein Werkstatt beschäftigen. Gruß Slide
  12. Habe ich, das ändert aber nichts am Gestank, CO kann es auch nicht sein, den das ist bekanntlich geruchlos. Gruß Slide
  13. Mir wurden Meßprotokolle vorgelegt und auch mitgegeben, auf denen ist alles in Ordnung. Nur weiß ich nicht wie diese Werte zustande gekommen sind, bei laufender LSH oder wenn Sie ständig aus und an geht? Der Serviceberater hat den Geruch wahrgenommen, aber mir auch mitgeteilt, das sie nichts feststellen können und laut Messung alles in Ordnung ist. Nichts nachweisbar und es stinkt trotzdem! Habe alles ausprobiert, Auspuff verlängert, Loch geschlossen, die Heizung mehrere Male auf Stufe 10 betrieben, damit sie sich frei brennen kann oder was auch immer, hat alles nichts gebracht! Bin am Ende mit meinem Latein. Die letzte Hoffnung ist nun VWN direkt! Gruß Slide
  14. Slide140

    Welcher Grill

    Hallo, wir haben ebenfalls den Safari Chef 2 und sind zufrieden, aber ebenfalls mit der Einschränkung nur für 2-3 Personen geeignet, unserer Meinung nach. Gruß Slide
  15. Nur wenn die LSH ständig aus und an geht, wie es auf Stufe 1-3 der Fall ist, hat man permanent diesen Gestank im Fahrzeug. Übrigens hatte ich nach mehreren erfolglosen besuchen bei VW das gleiche gefordert, eine Bestätigung das mir beim schlafen nichts passieren kann, wurde abgelehnt. Habe mich nun direkt an VWN gewendet, nur diese Mühlen mahlen sehr langsam, du bekommst erstmal eine Mail und wirst aufgefordert einige Daten anzugeben und dann geht erst die eigentliche Arbeit bei VWN los, was in meinen Augen völlig richtig ist, denn jetzt können Sie nachforschen wann produziert und mit welchen Teilen. Ob es etwas bringen wird werden wir sehen, es dauert jedenfalls schon 3 Monate Ich kann nur jeden mit ähnlichen Problemen bitten sich auch direkt an VWN zu wenden, vielleicht kommt dann mehr Bewegung in die Sache. Gruß Slide
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.