Jump to content
klapscali

rückfahrkamera low nachrüstung

Empfohlene Beiträge

moin leute

 

 

hat bereits jemand eine t5.2 von eine originale vw low rückfahrkamera nachgerüstet zb am RNS510?

 

wie sieht es mit dem automatischen einschalten beim rückwärtsfahren aus? das sollte doch im RNS510 codierbar sein?

 

 

viele andere volkswagen model haben ja eh nur die low version verbaut warum sollte also gerade im bulli die low nicht funktionieren.

 

natürlich fehlen die beweglichen linien aber die für mich wichtige grundfunktion zb für anhänger ankoppeln wären völlig gegeben.

 

 

hat vielleicht schon jemand das nur mit original teilen gemacht??

 

 

es wird ja wahrscheinlich nicht so viel gebraucht kamera, halter und gegenhalter, kabel von hinten nach vorne

 

bin gespannt was ihr so dabei erlebt habt

 

klapscali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, wie die Ankoppelung ans VW Radio 📻 geht, weiß ich nicht. Hatte im Cali eine Kamera direkt über dem Nummernschild (wie auch die jetzt serienmäßig verbaute).

Da der MV keine Stühle in der Heckklappe hat, ist die Montage um einiges leichter. Das Kabeleinziehen war nicht besonders schwer mittels Einziehspirale o.ä.

Die Kamera hatte ich von ACR aus SL. Die hatten das auch montiert, ich habe mit Argusaugen darüber gewacht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das ist kein Thema. Das Nachrüstset mit Originalteilen gibt es für etwa 180€ im Netz. Du musst ein Loch für die Kamera in deine Kennzeichenleiste fräsen, das Kabel durch die Heckklappe bis nach vorne zum Armaturenbrett führen. Dort wird es mit vorkonfektioniertem Stecker in die am RNS510 vorhandene Buchse gesteckt, noch ein Kabel an das Rückfahrsignal geklemmt (gelb/schwarzes Kabel des Parkpiepser-Tasters) und per VCDS codiert. Alles kein Drama.

Gruß Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für die antworten bis jetzt :happy:

 

 

ich hab erstmal dieses hier ins auge gefasst finde es bloss komisch das es keine stückliste oder detailfotos der teile gibt.

ausserdem hat die selbe firma noch das hier für ein paar euro mehr im angebot, wo soll den da der unterschied sein?

will dort morgen mal versuchen anzurufen.

 

kommt die kabellänge oben oder unten lang besser hin?

 

hat jemand vielleicht noch eine andere bezugsquelle in petto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

Dein 1. Link passt schon mal nicht mit dem RNS510 oder 315 die eigentlich im T5.2 California ab Werk verbaut sind...(„nicht kompatibel mit RNS510 RNS315“)

 

 

 

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Michael hat Recht, die aus dem ersten Link passt nicht. Das Set aus dem Zweiten ist das richtige. Dieses Set habe ich vor ein paar Jahren problemlos in meinem damaligen 2010er Cali nachgerüstet. Der Händler, von dem ich damals das Set für um die 180€ gekauft habe, bietet das nicht mehr an. Also musst du heute wohl etwas tiefer in die Tasche greifen. Wenn du mir deine Mailadresse gibst, kann ich dir die Einbauanleitung als PDF zukommen lassen, die habe ich noch da.

 

Gruß Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin leute

 

 

:danke:für die beteiligung hier...

 

 

also die erste ist angeblich ne f-bus version (gegenüber war schlecht zu verstehn kann auch anders heissen) für zubehör radios und das originale rcd330 also nix 510

 

die zweite ist laut anbieter richtig mit eine rgb kamera, der anbieter war aber nicht in der lage mir was über die auflösung zu sage da angeblich original vw teil.

 

 

laut dem anbieter macht die low ein besseres bild als die high weil - die low das rbg direkt in das navi gibt - die high das f-bus signal erst in das stg und dort umwandelt in rbg

 

ich versteh nur bahnhof......

 

 

wie sind so eure erfahrung high oder low bild besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mail mit PDF ist unterwegs.

 

Ich hatte ja vorher im letzten Cali die Low und nun im aktuellen die High. Außer der mitlenkenden Linien ist mir jetzt nichts aufgefallen. Ich könnte jetzt auch nicht sagen, ob die Bildqualität irgendwie unterschiedlich ist. Das passt bei beiden Versionen.

 

Über die High brauchst du dir aber keine weiteren Gedanken zu machen. Die Nachrüstung ist zwar nicht unmöglich, aber ungleich aufwändiger (von der Arbeit und vom Geldeinsatz her). Dort brauchst du Steuergerät, aufwändigere Codierung und optische Kalibrierung nebst dafür notwendiger Kalibrierungsplatte von VW (oder Tom ;-)). Dagegen ist die Nachrüstung der Low ein Klacks...

 

Gruß Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo klapscali,

mir ist nicht ganz klar, wofür brauchst du die RFK?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Zahlen, Daten, Fakten!

    3 Mitglieder haben diesen Beitrag gelesen:
    beavis  Jear  Alcali 
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.