Jump to content
Chribee

Falten und Flecke im Stoff des Aufstelldaches - Info bei Austausch

Recommended Posts

Chribee

Hallo Zusammen,

 

 

 

 

der Freundliche musste bei einer Mängelbeseitigung , die bereist 3 Wochen dauerte, an unserem Bus den Faltenbalg ausbauen (hydraulisches Dach beim Ocean).

Nach dem Wiedereinbau war dieser nicht korrekt montiert und war auf der Beifahrerseite sehr locker und auf der rechten Seite viel zu stramm. Wenn das Dach ca. 90 % auf war, war´s auf der Fahrerseite schon fast stramm genug, auf der Beifahrerseite noch vollkommen locker. Er wurde sozusagen in Richtung Beifahrerseite versetzt montiert. Die Markierungen waren vollkommen verschoben.

Beim Versuch der Korrektur nach meiner Reklamation konnte der Zeltstoff wohl nicht zerstörungsfrei demontiert werden. Somit wurde ein neuer Dachbalg eingebaut. Der saß aber auch nicht richtig und warf Falten an der linken vorderen Ecke ( in Fahrtrichtung). Die Abnahme habe ich wieder verweigert. Es wurde ein 2. neuer Dachstoff eingebaut, der die gleiche Faltenbildung zeigte. Zudem war der Dachstoff bei diesem im Vergleich zu meinem zerstörten "Erstauslieferungs-Zeltstoff" extrem fleckig und scheckig. So ähnlich wie bei einer geknickten Baumwoll-Wachsjacke. Es wurde in Abstimmung mit dem VW-Werk versucht mit Warmluft gegenzusteuern, um die Faltenbildung zu verringern. Leider erfolglos. Jetzt steht der Freundliche weiter mit dem Werk in Verbindung. Für die Flecken konnte mir noch keine gute Begründung geliefert werden.

Ich bin etwas entsetzt, dass es so kompliziert ist einen Ersatz einzubauen, und das möglichst faltenfrei und ohne komische Flecken oder Micro-Knickstellen. Kleinere Falten finden ich vollkommen okay, diese waren auch vorher da. Ich habe mir aber zahlreiche Dächer im Showroom und in Netz angesehen, so ca. 150 Anzeigen und mal verglichen. Da waren wirklich extrem wenige dabei, die derartige Abweichen und Faltenbildungen zeigten.

Ich finde es persönlich nicht besonders ansprechend und wenig hochwertig, wenn derartige Falten vorhanden sind. Zumal 95% der Dächer, die ich mir angesehen wesentlich besser aussehen.

Ggf. ist das für den einen oder anderen mal Interessant. Es lohnt sich darauf zu achten.

Ich werden dann posten, wie es ausgegangen ist. Ich hoffe das beste, auch wenn diese Aktion jetzt schon wieder 3 Wochen dauert. Der Händler bemüht sich aber sichtlich.

Viele Grüße

Chribee

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
radlrob

Das sieht ja tatsächlich katastrophal aus.

 

Top dokumentiert und Annahme verweigert, imho hat hier zumindest einer alles richtig gemacht.

 

Viel Erfolg!

Gruß

Robert

Share this post


Link to post
Chribee

Hallo,

 

ich bin noch eine Rückmeldung schuldigt. Gestern habe ich meinen Bus von der Werksatt abgeholt, da ich ihn nach den 6 Wochen Werkstattaufenthalt nun doch mal wieder brauchte. Die Annahme erfolgte wieder unter Vorbehalt. Das Ergebnis ist leider ernüchternd. Nach diversen Einbauversuchen neu bestellter Dachstoffe (ich glaube 3 Stück) werfen alle irgendwelche Falten. Ebenfalls weisen alle aktuellen Stoffe ein ziemlich fleckiges Erscheinungsbild auf. Die Stoffe entsprechen dem Generationsstand "01S". Obwohl zufällig einige Herren von der QS aus Hannover in der Werkstatt waren, konnte keine Erklärung abgegeben werden. Es gibt wohl bereits mehrere Beanstandungen. Alle Neufahrzeuge des Modelljahr 18 werden wohl mit den Stoffen ausgeliefert.

Neben dem "Negativen" ist mir aber auch etwas Positivs aufgefallen. Die Reißverschlüsse wellen nicht nicht mehr so stark. Wesentlich leichter ist die Führung aber auch nicht.

Die Flecken sind ehrlich gesagt eine Zumutung, die Bilder sehen durch das Blitzlicht nochmal extremer aus. Keine Ahnung was VW da wieder geritten hat. Ein entsprechendes Schreiben an VW ist bereits verschickt. Den alten Stoff habe ich noch, der Gummikeder ist aber an einer Stelle gerissen.

Ich vermute, dass der Stoff irgendwie stärker imprägniert ist und noch abstaubt. Ich habe heute eine Stelle auf der Innenseite mal mit einer weichen Bürste behandelt, die Flecken wurden weniger. Ggf. klärt sich das Problem bei der Nutzung und bei Regen. Leider ist für uns die Saison jetzt vorbei.

Wäre gut, wenn sich Jemand meldet, der die gleichen Probleme hat!

Hat Jemand eine Ahnung wer die Stoffe produziert? Ggf. können die mir an meinen Alten Stoff einen neuen Keder drannähen.

Grüße

Chribee

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Hyperion

Das sieht ja aus, wie der Stoff eingepudert wurde, oder Feuchtigkeitsflecken?

Falsch gelagert?

 

Ich denke, die Flecken entstanden erst nach dem Nähen des Balgs und der Stoff hat sich, aus welchem Grund auch, verzogen. War wohl im Trockner, nachdem er feucht wurde.....

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Verzogene Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post
Guest toppits

Sieht doch sexy aus. Used Look wie eine Barbour Jacke.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Stimmt, wird bald mit Aufpreis bestellbar sein.

Share this post


Link to post
ibgmg

Stimmt, wird bald mit Aufpreis bestellbar sein. Wer noch etwas drauf legt bekommt es vorgerissen, wie bei der aktuellen Jeansmode. Wird auf jeden Fall ein Hingucker

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Chribee

... na ich werde das weiter verfolgen und VW auch per Brief darüber informieren. Ich habe allerdings keine große Hoffnung. Es ist mal wieder Stand der Serie.

Share this post


Link to post
life_is_a_beach

Na wie lustig die witzige Truppe hier...

 

@ Chribee: Bei Dachreparaturen (und anderen Californiaspezifischen Arbeiten) bleibt es bei der Erkenntnis, dass das riesige VWN-Händlernetzwerk auf ganz wenige Kompetenzzentren zusammenschnurrt, i.a. die Händler, die auf der Liste für die RCBR-/Dachreparaturen stehen. Siehe hier im Forum die Liste. Alle anderen, und seien Sie noch so „nett“ (die zertifizierte Zunft wird darin geschult, hat aber gar nichts mit der Kompetenz des Mitarbeiters in der Werkstatt zu tun - leider) sollten eher die Finger von diesen im Konzern absolut exotischen Fahrzeugen lassen. Macht aber keiner

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

@ alle Cali-Anfänger: Kompetenzzentren (ohne Garantie, dass auch hier alles super läuft, aber eine höhere Wahrscheinlichkeit) erkennt man auch daran, dass im Hof nicht nur ein oder zwei Calis stehen, weil Calis gerade so hip sind, sondern einige neue mehr und viele Gebrauchte vor der Werkstatttür. Ölwechsel kriegt jeder mit einem VWN Schild vorne dran hin (naja fast jeder...), Dachbalgwechsel offensichtlich nicht.

 

Meine Erfahrung: wie beim Doc danach fragen, wie oft der Eingriff schon gemacht wurde.

 

Ob der neue 2018er Zeltbalg jetzt solche Spuren von einer Imprägnierung oder was auch immer hat, kann ich in Kürze berichten.

 

Viele Grüße

 

Ulrich

Share this post


Link to post
Guest toppits

Mal im Ernst, warte erst mal ab wenn Sonne und Regen an den Balg kommt. Auf jeden Fall besser als 15 x den Balg zu wechseln.

 

Öffnet dein Dach gerade und ist es gerade? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, das die gesamte Produktion schief genäht wurde.

 

Oder vielleicht doch? Siehe Isofix der Rückbank.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
habu01

Siehe hier im Forum die Liste.

 

 

Hast du zufällig den Link? ich finde hier im Forum keine Liste.

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Vielleicht war diese Liste gemeint??

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gruss, Martin

Share this post


Link to post
habu01

Die wird gemeint sein, Danke. Nur ist die Liste wohl nicht mehr ganz aktuell. Z.B. "Autohaus Schmidt + Koch GmbH" Oldenburg macht keine Dacharbeiten mehr. Die haben es nach Bremen verlagert.

Share this post


Link to post
Chribee

Hallo,

 

@life_is_a_beach:

Also das Auto war in einem Kompetenzzentrum in HH (Bornkampsweg). Die machen auch die Korrosion am Dachspoiler. Es ist eigentlich ein guter Laden und da stehen etliche Busse. Es ist zudem nicht der erste Zeltstoff, den die eingebaut haben. Der neue Stoff soll sich wohl wirklich sehr sperren. Die Werkstatt kann da jetzt auch nichts für, ist aber in der Hinsicht meine erste Ansprechpartner. Die Ansprechpartner waren i.O., auch wenn sie einem erstmal das Teil kommentarlos hinstellen. So nach dem Motto: erst wenn er es sieht, legen wir noch mal Hand an.

 

@toppits:

Ich hoffe Du hast recht. Ich habe nach etlichen Vorfällen zum "Kaputtreparieren" aber keine Lust und keine Kraft mehr alles auszusitzen. Wenn sich was am Stoff durch Sonne und Regen verändern sollte, wäre das doch gleich zu Beginn eine Info wert. Hier wird wieder am Kunden getestet. Es war auch nicht nur ein Stoff, der so aussah, sondern alle 4 die bestellt wurden. Mich ärgert einfach die optische Erscheinung, das sieht einfach billig aus und ist eine Zumutung für die Werkstätten und uns Kunden. Das Dach geht perfekt auf und zu und ist gerade, daran liegt es nicht.

 

Chribee

Share this post


Link to post
life_is_a_beach

Tja,

 

dann hast Du ja alles richtig gemacht und dennoch verloren: Zeit, Energie, Mobilität, den gekauften Zustand. Traurige Realität bei der zertifizierten Zunft.

 

Ganz ehrlich, dann weiß ich auch keinen Rat für Dich - bei machbaren Kleinigkeiten bin ich dazu übergegangen, selbst Hand an den Bus zu legen. Was beim Dachbalg natürlich eher nicht geht.

 

Alles Gute

 

 

Ulrich

Share this post


Link to post
Chribee

... na ich werde das jetzt weiter begleiten. Ich hoffe, dass es wenigstens irgendeine Stellungnahme von VW gibt, würde da jetzt aber keinen Rechtsstreit anfangen. Die Werkstatt ist dran. Sicher gibt es in 2 Jahren wieder eine neue Generation und dann kann ich immer noch tauschen.

 

Ist ärgerlich, da es vorher top aussah und am Dachblag eigentlich nix kaputt war.😒

 

Gruesse

Chribee

Share this post


Link to post
retroactive

Puh! Das stimmt mich etwas unruhig. Mein Faltenbalk wird Anfang Dezember wegen des Wassereinbruchs bei Regen getauscht (hatte ich etwas in einem anderem Beitrag zu geschrieben). Ich hoffe mein freundlicher ist in der Lage es adäquat einzubauen Vielleicht wird es nun auch umbenannt: Falten-Flecken-Balk

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
... ich denke es ist offensichtlich, dass der Hersteller bei der Imprägnierung etwas verändert hat. Wenn das Dach bzw. der Stoff hinterher dicht ist, nehme ich die Optik in Kauf.

 

 

Gruß Retro

Share this post


Link to post
Blublu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Dennis,

 

wie das Leben so spielt... unserer wird auch Anfang Dezember getauscht, dann zum zweiten mal. Beim Bretagne-Urlaub im August hatten wir ebenfalls einen Wassereinbruch über eine große Fläche an der Front bei Gewitter. Diesmal wollte es der genau wissen und hat ihn selbst beregnet (in meinem Beisein). Ergebnis: nach zwei Minuten war der Feuerlöscher zwischen den Vordersitzen nass!

Wenn die Imprägnierung bzw. Dichtigkeit nun besser ist, würde ich die Optik ebenfalls in Kauf nehmen. Ich habe aber erstmal angefragt, ob der hübsche neue blaue Balg verbaut werden kann.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Viele Grüße

Björn

Share this post


Link to post
Laini

Der Stoff vom Aufstelldach meines Calis wird nächste Woche gewechselt.

 

Der Chefmechaniker meint, dass das eine einfache Sache ist.

 

Irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl....

Share this post


Link to post
Dalarna
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Laini,

was ist bei dir der Grund für den tausch?

Neugierige Grüße Björn

Share this post


Link to post
Laini

Hallo Björn

 

Auf der einen Seite viele Falten und Rümpfe.

 

Inzwischen -nach studieren vieler Berichte und Beiträge- bin ich mir nicht sicher, ob es besser wird.

 

Ob ich es einfach so belassen soll? Immerhin ist alles dicht es Regnet nirgends rein

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Chribee

Moin,

 

Rückmeldung von der Qualitätssicherung von Volkswagen wie erwartet: "Stand der Serie".

Keinerlei Infos oder Begründung warum es zur Änderung der Gestalt gekommen ist.

 

Es kann ja durchaus sein, dass der Stoff jetzt dichter ist. Die Reißverschlüsse haben sie ja auch verbessert. Mal sehen ggf. schaue ich mir es noch schön. Das fällt mir aber sichtlich schwer. Vor allem sieht das echt krass aus wenn Licht von außen reinfällt.😩

 

Also ich würde allen raten: wenns dicht ist , drin lassen und nicht dran rumfummel. Der Wechsel ist aber wirklich einfach.... wenn man es kann.

 

chribee

Share this post


Link to post
Laini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

hier noch der Link zu meinem Thema:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
retroactive

Das Faltenbalk wurde nun gestern innerhalb von einem Tag gewechselt. Perfekte Arbeit! Der Stoff wirkt nun wie hier schon beschrieben „fester“. Stoff sitzt schön straff und gleichmäßig im Dach. Reißverschlüsse nun ebenfalls ohne Wellen. Wenn es jetzt noch dicht ist, bin ich zufrieden 😃

Share this post


Link to post
Blublu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Dennis,

 

dasselbe bei uns. Letzte Woche wurde der Balg zum zweiten mal getauscht. Ist nun der beschriebene im "used-Look" und hoffentlich künftig dicht.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Wird sich nächstes Jahr herausstellen.

 

Viele Grüße

Björn

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    218 members have viewed this topic:
    Tom00  Fettweg1  gbcse  Litespeed-21  Arkon  pagasamuel  magicrunman  louis-88  ErKo  Mizzi74  go-create  bebulli  piitsch  AC456  longo71  4cheers  t6troll  tonitest  lord_jojo  Raptural  liquidized  T3-4-5  Luomen  Altfritz2000  drhk  dufu75  Bulli124  Smi72  Bcymbaline  Almroad  OzOz79  Julijul  stiptec  mob  exdent  ibgmg  fritzmchn  rolvos  n.d.u.  vieuxmotard  kid-nils  T2-Fahrer  Emmental  f.schulz  calimerlin  BusleBeni  Blublu  chruesi  Quinqbert  Hartigan  Lukas720  aderci  simda  patseeu  maxberlin  Bulliolli  Snoop321  nick0297jan  Borni1977  eldios  graf.berve  biker-touring  Kroete  rudow  ttbs  Cali1957  sheene  McIntyre  BIM  Flh75  Hyperion  maga  Stev  Andre  Cali1809  Calilotta  Knaller69  Griffon13  Westfale  Bauer-Alt  BeachEdi  MonteGero  vonDunkelwald  simisch  Bulli-Mulli  Bryan  T5CH  jue1963  Radfahrer  Monkxx  klar2226  plumpsack  groeta  Ancelotta  Mr.Chicken  truebulli  Segelsonne  WildCalPhoto  fuzzy-baer  Grippen 
    and 118 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.