Jump to content
fbn

Wie ist der Balg am Dach befestigt?

Recommended Posts

fbn

Hallo,

 

an unserem T6 Coast mit manuellem Aufstelldach lässt vorne links der Balg vom Dach ab. Hier ein Bild:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Ich kann den Gummirand vom Bald problemlos wieder in die Schiene vom Dach einstecken, nach ein paar Minuten sieht es aber wieder so aus wie auf dem Bild. Auf der anderen Seite (rechts vorne) und sonst sieht es überall in Ordnung aus.

 

Ist es normal dass der Balg nur in die Dachschiene geklemmt ist? Oder sollte das verklebt oder verschraubt sein?

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
KalifAnstelleDesKalifen

Da haben die bestimmt den Hersteller von dem Gummibalg zur Dacheinfassung genommen, der ist auch seit Jahren zu kurz... 😣

 

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
fbn

Wie meinst Du das? Zu kurz ist da nichts der Gummi passt perfekt in die Schiene nur hält er nicht.

Share this post


Link to post
die Humpalumpas
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja es ist Normal, aber lösen sollte er sich nicht von alleine.

 

Du hast ja noch Garantie, also ab mit deinem Dicken zum

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

Share this post


Link to post
fbn

Danke für die Bestätigung. Das bedeutet dann aber auch dass durch kräftiges Ziehen der komplette Balg vom Dach gelöst wird - ich hätte gedacht das wäre noch irgendwie gesichert.

 

Wie wird denn die Werkstatt das Problem lösen ohne Kleber und Schrauben? Einfach wieder einfädeln hat ja leider nicht funktioniert ;-)

Share this post


Link to post
KalifAnstelleDesKalifen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich sprach vom das Dach einfassenden Gummibalg, nicht vom Kedergummi des Zeltbalgs.

Der Gummibalg ist zu kurz, deshalb liegt er oben nicht in der Nut vom Spoiler und kann Regen eindringen.

 

Die lose geäußerte Vermutung dahinter war, das ein zu kurzes Gummi möglicherweise nun auch am Kedergummi verwendet wird.

Das Verhalten wäre dann wie von Dir beschrieben: Passt prima in die Keder, zieht aber immer wieder heraus.

Share this post


Link to post
fbn

Okay verstehe. Wie wird das repariert? Gummi verlängern wird ja nicht funktionieren...

Share this post


Link to post
KalifAnstelleDesKalifen

Das - das Gummi am Dach - wird nicht repariert.

VWN antwortet weder auf Anfragen von Besitzern, noch auf Anfragen von Händlern dazu.

Share this post


Link to post
Nendoro

Hallo Frank,

 

der Kedergummi des Faltenbalgs hält durch seine Widerhaken-ähnliche Form. Wenn der Balg dort oben nicht mehr hält, muss er wahrscheinlich erneuert werden, weil der Keder beschädigt ist und/oder der Balg fehlerhaft geschneidert ist. Du kannst ja noch mal versuchen, den Balg selbst mit Nachdruck zu "verrasten" In der Werkstatt wird hierzu unter anderem ein Keil benutzt. Mit Hilfe dieses Keiles und einem Schonhammer kann man den Keder gut in seine Position bringen. Nur mit der Hand wird das unter Umständen nicht reichen.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Auf keinen Fall würde ich mich auf Klebeversuche einlassen. Der Balg hält dort oben ohne Kleb-oder Dichtmaterialien. Lediglich beim unteren Keder wird in den Übergangsbereichen Dichtmasse verwendet, um dort das Eindringen von Wasser zu verhindern.

 

Gruß

Share this post


Link to post
fbn

Hallo,

 

danke für Deine Erklärungen. Wir konnten den Balg schon wieder einrasten, das sah auch wieder ganz normal aus (also wie auf der anderen Seite) nur lässt der Balg dann ziemlich schnell wieder ab. Ich versuch mal eine Anfrage in der Werkstatt

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Frank,

 

Das gleiche hatte ich bei meinem ersten Cali an den hinteren Ecken.

Nachbessern (wieder befestigen) brachte wie dir auch nix

Ich habe es reklamiert und die Werkstatt hat ohne viel Gedöns auf Garantie einen neuen Balg eingebaut.

Danach war alles bestens.

 

Du hast ja noch Garantie, also gar nix selber fummeln sondern ab zur Werkstatt und reklamieren.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
fbn

Hallo Stephan,

 

danke für Deine Erfahrungen!

Share this post


Link to post
funkyferdy

Sieht bei meinem neuen genau so aus, elektrisches dach.

Muss eh vorbei wegen der markise und das auch gleich zeigen.

 

ich vermute der balg ist bei mir eh etwas kurz geraten, das spannt so fest, da kriegt man die fenster nicht auf weil der reissverschluss extrem gewellt ist.

Share this post


Link to post
fbn
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Was hat Dein Händler gemeint?

Share this post


Link to post
funkyferdy
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Er hat was von kleben gefaselt, hatte noch keine Zeit es mir anzuschauen. Ich guck am Wochende nach was die gemacht haben.

Share this post


Link to post
T6b

Ab 5:30 kann man sehen, wie der Balg befestigt wird.

Share this post


Link to post
Nendoro
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich drücke dir die Daumen, dass die Reparatur hält. Ich wiederhole mich gern: Der Keder hält normalerweise ohne KLEBSTOFF und wird nur im unteren Bereich an den Übergangsstellen mit Dichtmittel behandelt, um dort das Eindringen von Wasser zu unterbinden.

 

Wenn der Keder sich dort oben löst, dann gibt es drei Möglichkeiten dafür:

  1. Fehlerhafter oder beschädigter Keder
  2. falsch geschneiderter Balg
  3. Aufnahme des Keder im Dach fehlerhaft/beschädigt

 

Wenn die Werkstatt klebt, dann kaschiert sie den Fehler nur, anstatt ihn zu beseitigen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
die Humpalumpas
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Kaschiert, was für ein nettes Wort.

 

Murks, sagt man bei uns dazu

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
funkyferdy

 

Naja, was soll ich denn machen? Die (höchstoffizielle AMAG Nutzfahrzeug-Garage und Cali "Fachmänner"), ...

Ich hab den neu und Garantieverlängerung gemacht ... sollte es nicht halten, stehe ich ganz schnell wieder auf der Matte.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja, also, ich hab heute das Dach 2-3x aufgemacht. Hat gehalten ... in meinem Fachjargon heisst das "gepatcht". Es kommt auf jedenfall auf die "Watchlist".

Mal schauen ...

Share this post


Link to post
Ojan

Hallo ich möchte Euch an meinen Erfahrungen zu dem gleichen Problem an meinen T6 Ocean teilhaben lassen und hoffe es ist informativ.

 

Mangel:

- vorne links Balg zieht sich aus der Nutt.

- extrem stramm gespannter Zeltbalg, Reisverschlüsse lassen sich nur schwer bewegen, stark gewellte Zeltwände.

 

Mein freundlicher VWN hat 2 x versucht das Problem zu beheben:

 

1. VWN Versuch

Gummilippe mit Spezialwerkzeug neu eingedrückt... Ergebnis nach zweimaliger Dachöffnung wieder herausgezogener Dachbalg.😩

 

2. VWN Versuch

Der Zeltbalg wurde komplett vom Klappdach gelöst, neu ausgerichtet und wieder am Dach befestigt. Soweit ich das gesehen habe wurde auch ein Kleber o.ä verwendet. Ergebnis nach zweimaliger Dachöffnung wieder herausgezogener Dachbalg.😡

 

 

Danach habe ich eine Mangelanzeige mit Fristsetzung an meine VWN per Mail gesendet mit dem Ergebnis das der Faltenbalg relativ kurzfristig vom VWN ausgetauscht wurde.

Jetzt passt er wesentlich besser und ist nicht mehr so stramm gespannt und er zieht sich nicht mehr aus der Nutt und ich happy.🤗

 

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
kolabub

Ich hab dieses Problem an meinem neuen jetzt auch festgestellt!!!

 

Werde mal den nächsten Händler kontaktieren.

Share this post


Link to post
kolabub

Mein Händler hat die Anweisung von VW bekommen den Balg an dem vorderen Eck einzukleben.

 

Jetzt nehme ich mal selber zu VW Kontakt auf.

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo,

 

Lang ist´s her...

Bei meinem Cali war am Anfang auch das Problem, dass der Balg sich an den hinteren Ecken herauszog.

Mehrere Versuche ihn neu zu befestigen, schafften keine Abhilfe.

Erst nach kompletten Wechsel des Balges (auf Garantie) konnte das Problem behoben werden.

Der Balg war offensichtlich einfach etwas zu knapp genäht, so dass er zu stramm gespannt war.

Könnte bei den Neuen ja vielleicht auch die Ursache sein.

 

Gruss,

 

Stephan

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    166 members have viewed this topic:
    Calicool  KleinRossi  Michael 7  ReinerT6  OliverHaffner  twistercali  OzOz79  migo  Arnd2D2  Jim  Ancelotta  FredFr  crossbiker  GSFF  Monkxx  denno85  Arndragon  T6-JP  aloisp  Lena_igb  California_Bulli_4Motion  Frankn  juergensch  Rucksachse  Toper123  grueni  Ulrich23  kolabub  SenorChilli  be07si  Fulehung  T5pete  enno4u  smartandem  smartandem  SOS  Martin01  ProjektBodo  dufu75  On_Tour  Samp  bibo  andyw80  T3-4-5  calizuer  e-deprie  chruesi  wunderwuzi  marchugo  karmantx  Ernesto  Thomas-der  T2-Fahrer  Rollerpilot  Whaki  Arkon  Dalarna  MonteGero  Hope  Makiley  Eifler  tonitest  danigoes4cali  Hyperion  r_heuer  syncro  Peter1975  Westfale  firefly_t5  klar2226  fritzmchn  chris  Keinbaum  sheene  basisk2  ibgmg  quack  peteraevka  Mick77  uwe.aurich@gmx.de  piitsch  vieuxmotard  Luomen  Emmental  fabster  qp_ch  Andy1983  Jupp  oti  exCEer  Forthradler  tommasini  MobWorld  Flo83  matti2903  v__k  bnvw  fymw  akami  calimerlin 
    and 66 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.