Jump to content

funkyferdy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Neutral

Über funkyferdy

  • Rang
    Routinier

Persoenlich

  • Biografie
    89er Passat CL, Polo 6n2, Golf 4, 2001er Touran
  • Wohnort
    Berner Oberland
  • Interessen
    Motorrad, Fotografie, Informatik, Reisen&Campen
  • Beruf
    IT
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Kirschrot
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    -
  • Umbauten und Zubehoer
    Calidrawer Ocean 800
    Calicave Markisenfrontabschluss + 1xCalicave Side
    Atera STRADA DL 3

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. funkyferdy

    Solarmodule demnächst im Shop

    Blöde Geschichte... ich finde die ganzen Marken-Panel überbewertet, einen gewissen Ausschuss hat jeder. Aber wenn der Service und abwicklung dann so aussieht ... wo bleibt da der Vorteil. vielleicht sollte tom die teile einzeln anbieten und die panels muss man halt selber schauen was in dem moment grad am markt verfügbar ist... ich für meinen teil bin soweit zufrieden mit meinen noname china 100w panels für damals 110 das stück, ähnlich wie die hier.
  2. funkyferdy

    Solarmodule demnächst im Shop

    Schwarze bleche muss mit schwarzen panels sein, dann siehts gut aus
  3. funkyferdy

    Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

    Wow! The ultimative T6 california solar guide 👍
  4. funkyferdy

    Solarmodule auf dem Dach

    Wow, sieht gut aus! Betreffend behandlung der bleche. Könntest die panels mit malerkrepp abdeckend und dann schlicht mit plastidipp „versiegeln“. Das zeugs wird unterschätzt. ich fahre seit knapp 2jahren damit auf den felgendeckeln und das zeugs ist sogar waschstrassenfest. Unglaublich könnte en billiger fix für dich sein. und das mit dem kanal ist auch sehr gelungen!
  5. funkyferdy

    CarPlay im Test

    sag das mal nem schweizer bewohner 😁
  6. funkyferdy

    CarPlay im Test

    ist schön ung gut, ich würde aber eine offline navigation bevorzugen. über carplay. es gibt leute die fahren in ecken ohne netz oder möchten nicht daran arm werden beim navigieren (roaming). aber eben, per se wäre es schik aber das potenzial wird nicht voll genutzt.
  7. funkyferdy

    CarPlay im Test

    Carplay wäre in der theorie gut... aber das zB. Eine Navigon App nur per Jailbreak angebunden werden kann... selten behämmert. Es kann sich ja niemand bei Apple vorstellen, dass ein "grossartiges Nutzererlebniss" zb. Sein könnte das man eine Navigationsapp im Car per Carplay benutzen möchte...
  8. funkyferdy

    LED oder Halogen?

    Meine Rede Sebastian, bei meinen beiden letzten Tourans hab ich nicht einmal das Xenon angerührt aber dreimal Turbo gewechselt
  9. funkyferdy

    LED oder Halogen?

    Ich werds versuchen. Meine referenz ist Xenon vom Touran - da liegen welten dazwischen. Aber ehrlichlichgesagt hatte ich mir den punkt beim bestellen gar nicht so überlegt. Ich werds mal mit den breaker versuchen und dann schaun mer mal. ich versuche grad das richtige zu konfigurieren, der produktfinder bei osram hat den t6 nicht drin, drum ist es grad etwas schwierig. Ich würde mir am liebsten einmal alles wechseln: abbledlicht, fernlicht, nebel, ... sonstwas? Das nur wegen der optik der verschiedenen weiss
  10. funkyferdy

    LED oder Halogen?

    Danke miq, dann ist klar das ich H7 nightbreaker bestellen muss
  11. funkyferdy

    Frage an die Solar Experten

    Sodele, seit einer Woche aus den Ferien zurück. Wir waren ein paar Tage an der Costa Brava und haben klassische Badeferien gemacht und da konnte ich mein Setup Ausgiebig im Echtbetrieb laufen lassen Das ganze sah folgendermassen aus: Den ganzen Tag über Beschattet oder Teilbeschattet (zum Glück). Bis auf 1-2 Tage immer volle Pulle Sonne und über 30°. Wieder mal Kühlschrank auf stufe 5 (sonst gefriert ja alles) und nichts an Strom gespart (Leuchten laufen lassen etc.) Hier die Auswerung dazu: Die Batterien waren immer voll oder fast voll. Für mich bewährt sich das System so bestens! 300W bringens einfach Das Kabel im zweiten Bild ist der Landstrom (war inklusive). Da habe ich die Starterbatterie an eine qtek angehängt. Darum ist die nächste Baustelle nun auch die Starterbatterie in das ganze einzubinden. Der Laderegler und killswitches will ich auch noch bequem unterbringen. Ich möchte mich hier aber schonmal sehr für die hilfreichen inputs und knowhow bedanken! Sobald alles definitiv verbaut ist gibts weitere Pics und ein Kassensturz des Projekts.
  12. funkyferdy

    LED oder Halogen?

    Ich hab bei meinem die standardbeleuchtung, also wohl H4? Nach einer 1000 km nachtfahrt mit regen, muss ich sagen - für mich unnütz bis gefährlich ... ich wünschte mir wenigstens xenon, ... ich musste mir mit den Nebelscheinferfern aushelfen .... sowas sollte eigentlich verboten sein... leider kannte ich dieses forum hier vorher nicht ...
  13. funkyferdy

    Solarmodule auf dem Dach

    Waren wohl gut vom Fahrtwind gekühlt
  14. funkyferdy

    Solarmodule auf dem Dach

    Bei mir läuft die Solaranlage seit dem 13.05.17 in einem "Test". Das heisst, cali steht und Kühlschrank ist Tag und Nacht auf max. um eine nennenswerte Aussage machen zu können. Ok, bei mir sind es 3x100W paralell mit "noname" Panels aus China. (siehe auch in diesem Thread) aber trozdem. Wir hatten hier in den letzten drei Wochen jegliche Art von Witterung. Von 30° und Sonnenschein bis zu Hagel und fast Schnee über sehr bewölkte und regnerische Tage. Was ich nun aus Erfahrung sagen kann: Temperatur hat schon einen Einfluss auf die Leistung! Zuviel Sonne resp. Hitze auf dem Dach - nix gut Paralellschaltung "bringts" bei Teilbeschattung oder eher weniger Licht. Da performt mein Setup eigentlich am besten. 15-20° und ein bisschen Sonne über mittag ist "ideal" Betreffend Leistung. Rechnerisch wäre bei mir der WP ja 300. Bis jetzt hat mein Regler ein maximum von 148W gemessen. Also 50%. Denke da hat einfach alles gepasst.
  15. funkyferdy

    Solarmodule auf dem Dach

    Auch im t6 geht es genau so gefummel halt
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.