Jump to content
Tom50354

Erste Erfahrungen mit Eberspächer

Recommended Posts

CaliGypsy

Hallo,

 

Kohlendioxid ist geruchlos und schwerer als Luft ... also sorry ...

ich versteh jetzt nicht wo hier die Lebensgefahr her kommen

sollte ?

 

Bei mir stinkts ... im Innenraum ... sowohl vom Webasto Zuheizer

(wenn ich z.B. nach kurzer Fahrt die Tür aufmache und er noch

nachläuft) als auch von der Eberspächer Standheizung, wenn ich

denn ein Schiebefenster auflasse, oder die Schiebetür öffne ...

 

Sind hingegen alle Schotten dicht, dann stinkt's auch nicht. Außer

am Anfang (nur die ersten Nächte) nach ... ja nach was eigent-

lich ... ich sach man einfach nach sich lösenden Rückständen, wenn

die ganze Anlage incl. der beteiligten Kunststoffteile das erste mal

so richtig heiß wird ...

 

Deshalb:

 

Trotz inzwischen schon recht vieler Übernachtungen mit dem

neuen Dicken ... ... 1. ich lebe (noch) und zum 2. nimmt die Ge-

ruchsentwicklung der Eberspächer entweder ab, oder aufgrund

der kälteren Außentemperaturen lasse ich weniger Außenluft in's

Fahrzeug ...

 

Aber das ist ohnehin egal, denn das CO2 sinkt brav gen Boden

und gelangt nicht in den Innenraum und schon gar nicht in die

Innenraum Luftansaugung der Eberspächer ...

 

Ausnahme ... beim Hardcore Wintercampen sollte man vielleicht

keine dichte, anliegende Schneeburg rund ums Fahrzeug errichten ...

das isoliert zwar bestens, auch gegen ekelhafte den Unterboden

auskühlende Winde, aber es könnte auch den "Abfluss" des CO2

behindern ;-))

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post
wobeheda

...weil es gerade hier diskutiert wird...

 

die Webasto alias Zuheizer alias WWZH nutze ich häufig. Den normalen Betriebsgeruch, -geräsuche kenne ich. Was problematisch ist, ist eine zugenebelte Strasse und Rauch im Innenraum. Da bleibt nur abschalten, Wagen verlassen, durchlüften....und ggf. Passanten beruhigen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

...und Werkstatt aufsuche, wenn niemandem ein Zauberspruch hierzu einfällt.

 

ciao

wobe

Share this post


Link to post
CaliGypsy

Hallo,

 

ok ... dann liegt auch wirklich ein Problem vor ....

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post
die52
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Also Bitte!

 

Du meinst also, wenn Du Abgase in den Innenraum leitest, stinkt es entweder gar nicht nach Abgasen oder es kann unmöglich gefährlich sein?

Das Vorhandensein von Gestank schließt das Vorhandensein von Kohlendioxid nicht aus.

 

Vorsicht!

 

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
larry

Hallo Leute,

 

als ich heute Morgen ins Auto gestiegen bin, hat es nciht nach Abgasen sondern nach Warmen Gummi oder so gerochen.

 

Muss die erst 10x laufen bis das weg geht???

 

MfG

larry

Share this post


Link to post
CaliGypsy

Hallo,

 

nach ein paar Übernachtungen riecht es kaum noch ... es sei denn

man übersieht die Tatsache, dass die Heizungsluft an den Auströmern

sehr, sehr heiß sein kann ... da mag es dann schnell wieder nach Gummi

stinken, z.B. von Schuhen, die man achtlos vor den Ausströmern liegen

ließ ...

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post
Retriever

Hallo,

ich bin gerade etwas ?( . Meinen Beach hab ich mit Luftstandheizung georder und den Plan, den Zuheizer mit dem Aufrüstsatz von Webasto zur "richtigen" WWZH aufzuwerten. Soll heißen Zuheizer nicht erst in Betrieb wenn der Motor bei -15 Grad seine Arbeit verrichtet sondern Heizkreislauf warm, Scheiben frei und den Motor "warmgestreichelt"

Was die Luftstandheizung angeht war ich der Meinung, dass die nur den Innenraum heizt, also der Wasser kreislauf bleibt kalt und dass die LSH rein elektrisch funktioniert und nicht mit Kraftstoff ?(

 

Also was ist jetzt was?

 

Hat einer von Euch ein paar :photos: von der LHS-Bedieneinheit des Beach?

 

Merci an alle Caliboarder mit der geballten Kompetenzkompetenz

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Ist fast richtig...die Luftstandheizung heizt nur den Innenraum, hat mit dem Motor

nix zu tun, läuft aber auch mit Diesel.

 

Mehr dazu hier:

Was man über die Zusatzheizungen wissen sollte

 

 

geheizte Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Retriever

Danke calimerlin, jetzt kenn ich mich aus. Alle Klarheiten beseitigt!

Das Board gefällt mir immer besser.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
die52

Ha!

 

Das freut mich.

Hatte das damals für den 5.1 geschrieben. Bis auf die individuellen Eigenschaften der Eberspächer LZH (im 5.1 kam die von Webasto) kann man das aber auch auf den 5.2 übertragen.

 

Gruß

CHristian

Share this post


Link to post
ALF_BE

Hallo,

 

ich hätte noch mal ein Frage zur Eberspächer Aitronic M D3 aus dem T5.2.

Kann man diese (also von VW, aus dem T5.2 ausgebaut) OHNE CAN-Anschluss direkt mittels Eberspächer-Miniregler auch in einem T5.1 oder komplett ohne Boardnetz-Anschluss betreiben?

 

Oder hat VW da rumgebastelt? Die würde dann ohne Informationen wie Tankinhalt oder weitere Temperatur-Sensoren laufen müssen.

 

Wenn das nicht geht - wäre es mit dem Dahag-W-Bus-Converter oder der GSM-Fernsteuerung möglich?

 

Grüsse aus der Schweiz,

ALF_BE

Share this post


Link to post
arudl

@exCEer: Bezugnehmend auf deinen Kommentar auf Seite 2 - Abgasgeruch im Innenraum - eine Frage.

 

Folgende Situation tritt bei mir ein:

 

Ich stelle die Standheizung auf Stufe 3. Sie läuft an (mit Kaltluft), dann kommt das toktok und es riecht im Innenraum nach Abgasen. (alle Fenster + Türen sind geschlossen) Nach einer Weile ( 2-3 min) verflüchtigen Sie die Abgase und warme Luft tritt ein.

 

Dieser Abgasgeruch tritt bei jedem Wiederanlaufen der Heizung (zBsp. über Nacht) erneut auf.

 

Es scheint also nicht permanent sondern nur beim Anlaufen auf irgendeinem Weg die Abgase ins Innere zu gelangen.

 

Hat irgendjemand eine Idee warum das sein könnte? Und passt dies zum exCEer beschriebenen Schadensbild?

 

Dnake + Grüße,

Andreas

Share this post


Link to post
carsystem

Hallo Andreas,

kann es sein das es keine Abgasgerüche sind sondern einfach der Geruch der neuen Heizung? So war es bei mir jedenfalls. Ich glaube Tom hat auch einmal von anfänglichem „Geruch der Heizung“ geschrieben. Bei mit jedenfalls ging das im laufe der Zeit weg. Las sie mal einige Stunden laufen. Das wird schon denk ich.

Liebe Grüße Daniel

Share this post


Link to post
arudl

Hi Daniel, ja habe heute mal einige Stunden auf Stufe 10 laufen lassen - es richt schon besser. Nächste Woche habe ich wieder eine Übernachtung und werde mal sehen ob es dann wirklich besser ist.

 

Ciao erstmal,

Andreas

Share this post


Link to post
carsystem

Guten Morgen Andreas,

das wird!!

=)

LG

Share this post


Link to post
Gecko

Ich möchte gerne meine Erfahrungen (das sind ca. 15 Nächte mit laufender LSH) zu denen vom Tom posten

 

Die LSH hat ein tolles Regelverhalten - pendelt + - 1 bis 1,5 Grad um die gewünschte Temperatur rum. d.H. Stufe 2 (um 17 Grad) schlatet Sie bei 15,5 - 16 ein und bei 17,5 - 18 wieder aus.

 

Das Tock Tock Tock habe ich so nicht - entweder bin ich schwerhörig oder beim Benziner ist es anders (Fliesseigenschaften) ein leises tick tick tick höre ich wenn Sie kurz vorm runterfahren ist.

Bsp. sie läuft und irgenwann macht es tick tick tick und 2min später ist das Geräusch weg und nur noch der Lüfter läuft nach bis er auf ein Minimum runter regelt.

 

Ich habe mal spasshalber 2 Nächte ohne Nachladen ausprobiert. Sie hat 2 Nächte (immer um 10h) problemlos durchgeheizt ohne das die batterie versagt hat.

 

Ich bin mit der Heizung zufrieden.

 

Die ersten 2-3 Nächte habe ich sie noch gehört - mitlerweile nehme ich sie nicht mehr wahr.

 

Hoffe noch ein paar Infos beigesteuert zu haben

 

LG Stephan

Share this post


Link to post
Radfahrer

[ohne das die batterie versagt hat.]

 

Hier sind die wichtigsten Daten zu finden:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Meine Diesel-Heizung zieht in Stufe 2 lt. CU 0,4 A, wenn sie durchläuft, macht also rund 10 Ah am Tag.

In der Zündphase ist es natürlich mehr, bis zu 12 A.

Share this post


Link to post
Gecko

wie immer Peter DANKÄÄÄÄÄÄÄ

Share this post


Link to post
arudl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo, ich wuerde gern das Thema von vor 2 Jahren noch einmal hochholen. Mein neuer Beach TSi ist bestellt und ich mache mir Gedanken, wie ich die ab Werk georderte LSH mit einem GSM Module ausrüsten könnte.

 

Was ist denn aus der Diskussion von maxwen0, die52 und Tom geworden?

 

Hat hier im Forum schon einmal jemand seine LSH mit einem Danhag GSM aufgerüstet?

 

Geht das generell? Danhag sagt mir - nein geht nicht....

 

Bin verwirrt.

 

VG,

Andreas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    11 members have viewed this topic:
    vfunny  Keinbaum  freightdog  Caliplü  WoRoHoCa  bluestar  Bulligonzo  maxxcamper  T5CH  Elliotgamer  Radkäppchen 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.