Jump to content
fischl

Standheizung streikt: Camper Unit sagt "Heizen nicht möglich"

Recommended Posts

Liebe Community

Mir wird es langsam frisch auf dem Campingplatz aber meine Standheizung macht keinen Mucks. Tank ist halbvoll, Landstrom liegt an.

 

Jemand eine Idee?

 

Grüsse Daniel

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Hi,

 

das ist unangenehm! Macht sie keinen muckser? Nicht mal kurz anlaufen?

 

Schau trotzdem mal unter den Fahrersitz, da müsste die Sicherung für die Standheizung sitzen! Landstrom wirklich angeschlossen? Siehst Du den Stecker in der CU?

 

VCDS dabei?

 

Chris

Share this post


Link to post

versuch es einmal mit einem Reasett in der CU. Das war bei uns einmal der Grund für einen Totalausfall. Danach lief alles wieder normal.

 

Gruß

Helmut

Share this post


Link to post

Danke Euch. Nach gefühlten 50 mal An- & Ausschalten und Resets der CU läuft sie nun wieder..

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Wie funktioniert dieser "reset"? Habe einen T6 und genau dasselbe Problem. 5 Sekunden auf die back-Taste funktioniert nicht.

Share this post


Link to post

ich meine ich hätte lange zwei Tasten gleichzeitig gedrückt, weiss aber nicht mehr welche..

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Zum Reset der CU muss nur der Knopf unter dem Drehregler ca. 5 Sekunden gedrückt werden.

 

Durch drücken des Knopfes und des Drehreglers gelangt man in das Menü der CU.

Hier kann man z.B. die Fehlercodes ablesen u.s.w...

 

Caliboard - Fehlercode und Fehlerartbeschreibung in der Camperunit

 

 

Gruss ,

 

Stephan

Share this post


Link to post

Das 5 Sekunden halten funktioniert nicht

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Funktioniert schon, aber natürlich nur wenn der Fehler sich dadurch auch beseitigen lässt.

Besteht der Fehler weiter, liegt das Problem woanders.

Aber darum geht es ja in deinem anderen Thread wegen der Standheizung.;)

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post

Hatte gerade das Problem, dass nach einer Batterieentladung meine Standheizung im Bedienfeld Störung anzeigte. Durch lesen dieser Beiträge war ich in der Lage ein Reset durchzuführen. Heizung funktioniert jetzt wieder. Hatte diesen Fehler schon mal vor einem Jahr. Damals hatte die Werkstatt per Notebook ein Reset ausgeführt, was dan knapp 70€ kostete. Deshalb ei Dankeschön an die Experten dieses Forums.

calihorst47

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.