Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Interessante Geschichte, kannte ich nicht. Liest sich aber zumindest auf Wikipedia ein bisschen anders, wenn es sich um die gleiche Straße handelt? Für unsere Diskussion ist jedenfalls relevant: "Nach jahrzehntelangem Bauaufschub und jahrelangen Protestaktionen von Naturschützern konnte ... Anfang 2006 begonnen werden." Auch in Tirol als Transitnation ist die Geduld der Bevölkerung halt langsam erschöpft mit der gerade aus Deutschland verlangten "freien Fahrt für freie Bürger"... Damit man nur ja schnell von München an den Gardasee kommt. Die Abgase im Wipptal sind schlimm genug, da braucht man sie ja nicht noch direkt auf der Patscher Dorfstraße. Fahrverbote sind nach jahrzehntelangem Stillstand wohl eine Art "Notwehr". Jeder der einmal im Winter von der Nordkette aus über Innsbruck hinweg die Abgassuppe vom Brenner herunterkommen hat sehen, kann das wahrscheinlich nachvollziehen. Sonst sieht man es halt nicht so gut...
  3. Zumindest bei mir liegt ein kleiner Teil des Stoffes vorn am Übergang zum RCBR zwischen den beiden „Gummieeinfassungen“ des Zeltes. Ich habe das mal bewusst getestet, da mir aufgefallen ist, dass mein Zelt im oberen Bereich (Überlappung Reißverschluss) geknickt ist. Das ist mir auch bei einem anderen Cali mit Frontöffnung und automatischem Dach aufgefallen. Vermeidbar ist das bei mir kaum. Es wird hier kein Loch geben, maximal langfristig Scheuerstellen! Sonst habe ich mit dem Schließen keine Probleme. Gruß Rudi
  4. Ein bisschen Umbau muss schon sein, sonst verdient er den Namen California nicht! 😬 Grüsse Nicole
  5. CaliPilot

    Zwei-Faktor-Authentisierung via Google Authenticator

    Äh sorry, die Option war tatsächlich noch nicht für alle freigeschaltet! Ich habe das geändert und es sollte nun für alle Mitglieder nutzbar sein! Chris
  6. Moin, ich habe mich für den Thule XT3 entschieden. Passt beim T6 mit AHK ab Werk (nach umsetzen der Seilzüge zum abklappen) und auch der 800er Calidraver Heckauszug geht weit genug raus um ihn vernünftig beladen zu können. Für mich der perfekte Träger für den Cali, ohne großartige Umbaumaßnahmen einsatzbereit und perfekt für unsere E-MTBs.
  7. FOE

    Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

    Ich werfe mal 2 weiter Boxen hier in den Raum. https://sportsshop.de/kompressor-kuehlboxen/775/kompressor-kuehlbox-40-liter-bis-200c-12/24-volt?c=285 und https://www.doorout.com/outwell-deep-cool-35l-kuehlbox-grau.html Sehen sehr robust aus. Außerdem kann der Deckel beidseitig geöffnet werden. Wenn man sich bei Outwell und Prime Tech die 50l Varianten anschaut, erkennt man das sie baugleich sind. Also wahrscheinlich von ein und dem selben Hersteller kommen. Wenn aber auch Outwell als renommierte Marke die anbietet, bin ich eigentlich guter Dinge das die von Prime Tech auch in Ordnung ist. Einen Test gibts auch. Der ist zwar wahrscheinlich gesponsert aber die Werte sehen eigentlich gut aus. https://askgeorge.com/de/haushalt/kompressor-kuehlbox/prime-tech-kompressor-kuehlbox/ Gibt es vielleicht jemand der schon Erfahrung mit einer der Boxen hat ?
  8. Bis auf den vorderen Teil gibt es doch überall die Segellatten, die ein Einklemmen verhindern. Vorne muss ich den Stoff eh falten, da sehe ich doch, wenn was klemmt. Einzig das Gefummel, um den Stoff hinter die Haken zum Verankern des Dachs zu bringen, birgt m.E. Potential zum Einklemmen des Stoffs.
  9. Today
  10. Hallo Es gibt eine Sicherheitsleine hier im Shop. Damit bekommt man das Dach ohne einklemmen nach unten. Ein bisschen reinziehen schadet nie.
  11. Okay, den habe ich noch gar nicht gesehen. Den schau ich mir mal an. Allerdings gefallen mir die Radbefestigungen mit Schlaufen beim Atera nicht ganz so gut. Irgendwie sind mir Schraubklammern etwas lieber.... Vielen Dank für den Hinweis, Mario
  12. Viriatus

    Antischlingerkupplung & T6

    Vielen Dank. Dann werde ich mal bei meiner original verbauten Anhängerkupplung nachmessen. Da es ein Reimport aus Österreich ist, die anscheinend aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ein wenig anders aussieht als die deutsche AHK, könnte es sein, dass es eventuell Unterschiede gibt. Obwohl AL-KO ja auch aus Österreich kommt...
  13. Stevethetiroler

    Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

    Bei der mobicool liegt der kompressor oben und du kommst echt beschissen an den platz darunter. Bei uns afbeitet die cf26 super unauffällig. Sind auch schon zu viert und es geht noch. Ich würde die cf35 nehmen, wenn sie von den maßen passt. 220 v option ist für mich völlig unnötig. Den zusätzlich gekauften trafo habe ich noch nie verwendet. Die box bleibt immer im bus an 12v. Sg
  14. Von den 3 würde ich den Atera nehmen 😉 Jetzt im Ernst: Für 2 schwere E-Bikes hat Atera gerade den Genio Pro rausgebracht. Soll buskompatibel sein. 21 cm Schienenabstand und 30 kg/Rad, 60 kg Zuladung insgesamt.
  15. klar, kein Problem. Irgendein Anschlussprogramm in der Nähe mit baden wenn das Wetter passt muss ich aber bieten - hat der Familienrat so beschlossen 😉 Bis die Tage
  16. CALIRADI

    100 Jahre bauhaus

    Servus Robert, wir waren im Frühjahr auf nahezu identischer Tour unterwegs, so wohl in Weimar als auch in Dessau. Schöner Bericht der alle Erinnerungen wieder auffrischt. Weimar ist wirklich eine nette Stadt, Dessau hat übrigens eine tolle Umgebung mit Schlössern un Parks. Liebe Grüße Florian
  17. Hallo, danke für den Test. Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Träger. Bisher hatte ich einen Übler P21, allerdings wurde mir der bei einem Auffahrunfall zerstört. @ibgmg schreibt, dass in dem Test keine Aussage über die Verwendbarkeit beim Zugang zur Heckklappe gemacht wird. Jedoch glaube ich, dass der ADAC es versucht hat: In den Detailergebnissen steht ein Punkt: Zugang Bus möglich. Dieser ist jedoch verneint, sowohl für den Übler i31 als auch den Thule Velospace XT3. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Aussage korrekt ist und für alle Busse pauschal gilt. Ich hatte mich hier durch so ziemlich alle, gefühlten 1000 Beiträge durchgearbeitet, als auch die Spezifikationen auf der Thule Homepage gelesen. Daher war ich der Meinung, dass der Velospace XT3 jedoch den Zugang zur Heckklappe ermöglicht??? Zumindest beim T5, beim T6 wird auf der Homepage auf Probleme ab einem bestimmten MJ angegeben (ich glaube es war 2019). Wie ist denn eure Erfahrung dazu? Ich bin noch in der Entscheidungsfindung. In der engeren Auswahl ist der Übler P22, der Thule Velospace XT3 und der EuroClassic G6 929. Alle drei sollten den Zugang zur Heckklappe bei meinem T5 MJ 2015 i.d.R ermöglichen. Beim Übler weiß ich, dass es abhängig ist von der Bodenbeschaffenheit und der Lenkerbreite, weil der um 90° komplett bis auf den Boden abklappt. Das ist gleich, wie bei meinem Alten und hat mich manchmal genervt - spricht also gegen den Übler. Bei den Thules stört mich, dass sie beide pro Rad nur 25kg erlauben. Verstehe ich nicht, da insg. eine Last von 60kg erlaubt ist. Außerdem hatte ich bisher noch keinen Thule auf meiner fest verbauten AHK, weiß also nicht, ob die Klappe wirklich aufgeht. Das muss ich noch testen. Wenn ihr mir Tips geben könnt, warum ich den ein oder anderen nehmen sollte, wäre ich dankbar. Viele Grüße, Mario
  18. nana

    100 Jahre bauhaus

    Dem schließe ich mich an!
  19. Nokia 3310, der Klassiker.
  20. Das ist aber eine jämmerliche Lösung. Ein riesiges Fahrzeug und man muss bei einem kurzen Halt erstmal die Dinette zusammenbauen.
  21. climber_bs

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Bei uns geht es heute abend los in Richtung Reutte. Morgen früh ist dann Übergabe... 😁
  22. Hier der Link zum ADAC, ist aussagekräftiger. Leider fehlen wichtige Träger. Auch die Bewertungskriterien sollte man sich anschauen. Die spielen individuell oder fahrzeugspezifisch wie beim Cali oft leine Rolle (z.B. Stützlastkriterium). Der Test sagt auch nichts zur Verwendbarkeit am Cali in Bezug auf das Öffnen der Heckklappe aus.
  23. FOE

    Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

    Und welchen Lüfter genau? Auf der Seite gibt es ja verschiedene Varianten. Mit billiger Haptik meinst du das Finish oder? Oder ist der Kunststoff anfälliger gegen Stöße? In den Bewertungen auf den verschiedensten Plattformen liest man durchweg ja nur positives über Mobilcool.
  24. ibgmg

    100 Jahre bauhaus

    Herrlich beschrieben dein Rundgang.
  25. Ich kann mich jetzt auch nach 6 1/2 Monaten abmelden. Habe meinen Beach gestern in Hannover abgeholt. Tolles Fahrzeug
  26. fabster

    meine VCDS-Anpassungen - bitte um Feedback

    Wo macht man dies? Habe ich nicht gefunden auch nicht in dem PDF auf dem TX Board. Danke Oder ist es Bit 7 aus dem Screenshot?
  1. Load more activity
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.