Jump to content
CaliTomTom

Rumpeln im T5.2

Recommended Posts

CaliTomTom

Hallo liebe Califreunde,

bin seit 4 Monaten stolzer Besitzer eines California comfortline. Alles prima bis auf:

Beim Überfahren von Bodenunebenheiten ist ein" rumpelndes "Geräusch aus Richtung Schiebetür zu vernehmen...das nervt.

Habe die Beiträge über "Klappern" und die Lösungsvorschläge durch. Aber eigentlich ist es kein "Klappern" son dern eher ein "Rumpeln". Ist das vielleicht normal ?

MFG

Euer Thomas

Share this post


Link to post
Sue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ist wie Stochern im Nebel, ich fange mal an: Markise eventuell nicht fest genug eingekurbelt?

 

Sue

Share this post


Link to post
CaliTomTom

Vielen Dank für die Rückmeldung...aber Markise ist fest eingekurbelt

MFG

Euer Thomas

Share this post


Link to post
Spiderpig
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ist jetzt eine ganz doofe Frage, aber wie definiert sich ein "Klappern" und wie ein "Rumpeln"..?

Wie unterscheidet man die beiden Geräusche..?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
CaliTomTom

Hallo SpiderPig,

also ein Klappern ist für mich sehr kurz und eher metallisch-hart. Ein Rumpeln etwas länger und nicht so klar... eher so als würde die ganze Einrichtng erschüttern...

Share this post


Link to post
Zorro4504

Moin

Gegenfrage was hast du denn alles so in de Schublade... ist der Tisch in der Tür fest drin ? Kleiderhaken im Schrank ? Besteck ? Töpfe ? Werkzeug ¿ Radmuttern angezogen ? ;-) Luft drauf :-D etwas im Dachkasten ?

Gebiss der Beifahrerin aufgrund riskanten Fahrt ? :-D

Nadel im Heuhaufen

Bwg

Zorro

Share this post


Link to post
JoJoM

Zorro hat alles aufgezählt, was mir auch eingefallen wäre!

 

Gerade mit der Richtung der vermuteten Geräuschquelle tut man sich erfahrungsgemäß schwer.

Share this post


Link to post
Zorro4504

Ersatzreifen bzw Aufhängung fest gezogen ?

Klappe vom Wagenheber Anhängerkupplung und Boardwerkzeug lose ? Kopfstützen hinten nicht eingerastet ? Das was bei uns als erstet klappert ist die Jalousie zum Dachbett da sie alle paar Meter aufrutscht...

Share this post


Link to post
Sue

Und was ist mit dem Tisch am Küchenblock? Fest eingehakt? Wir haben mal endlos lange nach einem Rumpelgeräusch gesucht und schlussendlich war er der Übeltäter.

 

Sue

Share this post


Link to post
Spiderpig
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Zugegeben, diese zwei Dinge zu kontrollieren würde mir nie in den Sinn kommen, aber man sollte es nicht ausser acht lassen.....

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
:D

Share this post


Link to post
CaliTomTom

Ja, moin...da bin ich wieder. Erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Die erwähnten Sachen (bis auf Gebiss) habe ich bereits gecheckt: alles o.k. Vielleicht bin ich auch einfach zu sensibel...wenn Ihr über eine Bodenunebenheit fahrt "rumpelt" es dann ggf. auch ? und ist einfach beim Cali üblich.. oder ist dann bei Euch limosinenmässige Stille?

MFG

Euer Thomas

Share this post


Link to post
Zorro4504

Ich sag mal wenn du ein Sensibelchen bist ist du beim Cali eh falsch irgendwann klappert es halt hier und da dann ist wie beim Tinitus man übertönt es einfach mit dem Klimpeln von herrlich, kalte Bier im Kühlschrank

bwg

Zorro

Share this post


Link to post
SuS
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Stimme Dir zu.

Allerdings habe ich auch ein Geklapper welches wahrscheinlich von der Rückbank kommt. Dort hat eine Seite (rechts) etwas viel Spiel.

Ist das einstellbar?

Weiterhin habe ich ein "uiht uuiht" Quietschen was wirklich nicht ortbar ist . Meistens, wenn ich mit der rechten Seite über Unebenheiten fahre. Habe es auch schon im Stand gehört beim Schließen der Tür. Selbst da war es nicht festzustellen aus welcher Richtung das kommt.

 

Das wird wohl ein Mangel sein, mit dem der Cali dann alt wird..... und ich auch.... vielleicht kann ichs irgendwann nicht mehr hören ... oder es gibt irgendwann einen Neuen, der dann wieder eine andere Macke hat.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Uwe

also wenn ich über grobe Unebenheiten fahre, wird es etwas laut und ich kann nicht unterscheiden, ob der Inhalt der Markise mitschwingt oder das obere Lattenrostgefüge, der Cali ist eben ein komplexes Ding und schwingt mit, solange es nur gelegentlich ist, für mich kein Grund zur Beunruhigung.

don´t cate

Uwe

Share this post


Link to post
tranlo

Bei uns hats auch gerumpelt und geklappert. Es war ein leichtes Spiel an der Schiebetüre welches der Händler nachgestellt hat. Seitdem ist Ruhe.

 

Gruß, Markus

Share this post


Link to post
Nendoro
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja, aber das war bestimmt nicht immer so. Auch ich hatte schon Klappergeräusche. Der nicht korrekt arretierte Küchentisch wurde ja schon genannt. Zudem hatte sich am Absperrhahn des Abwassertanks der Hebel mal gelöst und bei jeder Bodenwelle geklappert.

 

Ich Würde im Rahmen einer Probefahrt eine zweite Person nach den Geräuschen suchen lassen.

 

Wenn es tatsächlich im rechten Bereich der Türe scheppert, ist natürlich auch die Tür verdächtig. Wurde hier ja auch schon genannt. Im Zweifelsfall würde ich auch mal die rechte Unterbodenverkleidung demontieren und den Festsitz der Luftstandheizung prüfen, wenn sie denn verbaut ist.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Tom50354

Im Federungskomfort hat der T5 mächtig aufzuholen.

 

So schreibt Autozeitung.de

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das sich wohl der T6 in Bezug auf die Achsgeometrie überhaupt nicht gegenüber dem T5 ändern wird, habe ich auch wenig Hoffnung auf Besserung.

Share this post


Link to post
Duke

Heyho,

 

ich denke der verbesserungsfähige Fahrwerkskomfort resultiert auch aus dem weiten Zuladungsbereich. Leere LKW federn auch bescheiden.

Und wenn man dann einen Limousinen-Maßstab anlegt wird es nichts.

Mich stört es nicht, ist eben Konzeptbedingt.

Bin als Steppke Beifahrer in einem T3 Trapo und einem Ford Transit Kasten gewesen. Dagegen ist der T5 eine Sänfte. :-)

Share this post


Link to post
ingo l.

Hallo,

 

ich habe die Ursache für das Rumpeln / Klappern im Dach oberhalb der B-Säule auf der Beifahrerseite meines Cali lokalisiert.

 

Und zwar sind in den langen Schenkeln der vorderen Dachscheren im vorderen Bereich normalerweise Gummipuffer eingesetzt, die bei meinem werksseitig fehlten. So hatten die Profile der Dachscherenschenkel Kontakt, was bei jeder Straßenunebenheit in dem nervenden Rumpeln mündete. Nun sind die Puffer in die Löcher gestopft und Ruhe ist.

 

Viele Grüße, Ingo

Share this post


Link to post
ingo l.

Noch eine Klapperquelle, die bei meinem nun besitigt wird: Nachdem das Geklapper nun wieder immer stärker wurde und bei jeder Bodenwelle nervte, bin ich der Sache nochmal auf den Grund gegangen und habe die Quelle lokalisiert.

 

Es ist nicht das Dach - hier ist alles ruhig!

 

Es handelt sich um das Türschloss der Beifahrertür und hier dieses schwarze Plastikteil, welches sich in den Fangbügel an der B-Säule hakt. Wenn man während der Fahrt die Tür von innen am Griff fest anzieht ist das Geklapper weg und wenn man die Tür während der Fahrt leicht öffnet, dann auch.

 

Habe nun einen kurzfristigen Termin, das Schloss wird gewechselt.

 

Es handelt sich übrigens um ein bekanntes Problem.

Viele Grüße,

 

Ingo

Share this post


Link to post
callivan

Bei uns haben die Markisenellenbogen am Blech geklappert, also Filz drauf. Es hat die Schublade gequietscht (ganz grässlich), also Schraube immer wieder nachgezogen und Anschlagstellen verfilzt. Der Tisch in der Tür war nicht geräuschlos, also Auflagepunkte verfilzt ...

 

So gibt es immer was zu tun!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    3 members have viewed this topic:
    mattimatzen    lector 
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.