Jump to content
chrischö

Warngebimmel der Aussentemp. abschalten

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

das Gebimmel bei einer Aussentemperatur bei/ab + 4 * Grad geht mir auf den Kranz. Gibt es eine Möglichkeit das zu deaktivieren?

 

 

Gruss Christian

Gesendet von Unterwegs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja es hat ja auch seinen Grund warum das bimmelt....:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gibt es eine Möglichkeit das zu deaktivieren?

 

Nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Info

 

 

Gruss Christian

Gesendet von Unterwegs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nervig finde ich das auch. Allerdings nur, weil es bei 4 Grad passiert. Wenn es jetzt bei 0-1 Grad wäre, wäre es sinnvoll.

 

 

Gruß

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn es jetzt bei 0-1 Grad wäre, wäre es sinnvoll.

 

Das kann schon zu spät sein!

 

Bei 3-4 Grad Lufttemperatur kann auf der Straße schon gut Eis liegen. Und es geht ja darum, und nicht wie kalt die Luft ist, die der Motor ansaugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das nervt unglaublich, oder? Ich kriege jedes Mal einen Herzkasper und denke, es ist etwas kaputt.

 

Ansonsten leider keine sachdienlichen Hinweise, aber töten würde ich den Piepser auch gerne :evil:.

 

Ich lese also interessiert zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme das das Gebimmel einfach hin....

Ähnlich wenn meine Holde sagt, fahr nicht so schnell,,,,!,,,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn es möglich wäre....... es bimmelt nicht, du fährst früh morgens durch eine Kurve... scheisse Eis auf der Bahn.... rammst mit deinem Bus einen Kleinwagen in dem sitzt deine Frau und dein Baby...beide tot...was ist schlimmer?? Das Gebimmel oder die eigene Familie wegen so nem Scheiss getötet zu haben?

 

Ich weiß ist etwas Krasses Beispiel.. aber evtl. schadest du damit auch anderen Verkehrsteilnehmern........

 

Und zur Info heute morgen Leverkusen 4°C = Frontscheibe vereist!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ja, wie konnten die Menschen nur damals überleben, als es das alles noch nicht gab. War ganz schlimm damals, da hat man vor Fahrtantritt gekuckt wie kalt es ist und seine Fahrweise entsprechend darauf eingestellt.

Mal Spaß beiseite, mich nervt oder erschreckt dieses Gebimmel auch und ich bin Garagenparker, d.h. Außentemperatur 0 Grad, Garage 8 Grad, Fahrtstrecke bis Gebimmel bei 4 Grad ca. 2-3 Kilometer, bis zur tatsächlichen Temperatur 4-5 Kilometer.

Wenn ich also auf den ersten Kilometern nicht auch so gemerkt hab, dass es kalt ist, hab ich bis zum Bimmeln doch eh verloren und bei Blitzeis hilft mir das mir das auch nicht weiter da die Reaktionszeit des Fühlers viel zu langsam ist.

 

Also was brauch ich das Gebimmel wenns eh zu spät kommt - die Anzeige zur Temperaturinfo würde mir reichen.

 

Strassenglätte freie Grüße

Jean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

 

Nachts sehr kalt, Boden durchgefrohren. Morgens auf dem weg zur Arbeit eine Warmfront mit +6 Grad, nix bimmelt. Fahrer fährt durch die Kurve / über eine Brücke. Wegen dem durchgefrohrenen Boden immer noch Eis, Unfall... usw. Da hilft dann auch keine Bimmel. Aus dem Grund verlasse ich mich nicht auf solche technischen Helferlein.

 

Ich mag solch ein Warngebimmel auch nicht und wenn es möglich wäre, wäre das mit das erste (gleich nach dem Gurtgebimmel) was abgeschaltet würde. Wenn ich bei "gefährlichem" Wetter unterwegs bin, dann beobachte ich so gut wie möglich die Straße, die Straßenränder (Raureif) und nicht irgend welche Temperaturanzeigen und Warnhinweise. Meine Meinung.

 

 

Gruß

 

T:)m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.......also, bei mir bimmelts ein einziges Mal bei 4 Grad. Das kann ich akustisch absolut aushalten.:D

Bin mal gespannt, wenn sich der Erste über das Blinkergeräusch aufregt.

 

Nix für ungut !!!!:rolleyes:

 

Gruß

Bullirentner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

toll finde ich den Pipser auch nicht. Für den T6 könnte VW vielleicht einen anderen Ton wählen wie für den allg. Warnpipser.

 

Er ist auch nicht unbedingt dafür gedacht, für jemanden, der morgens dick eingepackt mit Handschuhen und Zipfelmütze

in das Auto steigt - da sollte wirklich jeder wissen, dass es Eis auf der Strasse haben kann.

 

Meiner Ansicht ist das Gebimmle eher für die Leute unterwegs gedacht.

Man steigt in das Auto - sonnig gefühlte 12°C - und fahren los.

Nun wird es dunkel - die Heizung auf 22°C gestellt, im Radio läuft California dreaming - jetzt finde ich das Gebimmle hilfreich,

denn wer denk permanent an Eis auf der Strasse?

 

Dafür, dass es u.U. einen Unfall verhindert, nehme ich den Warnton gerne in kauf.

 

 

Gruß,

BusArt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Zahlen, Daten, Fakten!

    1 Mitglied hat diesen Beitrag gelesen:
    chris 
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.