Jump to content
Cbleek

Kurzschluss Luftgütesensor

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

hatte heute beim Scan folgenden Fehler:

 

Donnerstag,29,August,2013,10:39:25:56039

VCDS Version: PCI 11.11.5

Datenstand: 20130111

Fahrzeugtyp: 7H - T5 California

Scan: 01 03 08 09 15 17 18 19 37 46 56 77 7D

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WV2ZZZ7HZ6H036226 Kilometerstand: 123660km

 

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: PCI\7Hx-907-040.lbl

Teilenummer: 7H5 907 040 B

Bauteil: CLIMAtronic T5 X 3717

Codierung: 0010030

Betriebsnr.: WSC 02757 785 00200

VCID: 2A5E8BF68625CE485F8

Teilenummer: 7H7 907 049 A

Bauteil: Display_2_ClimaT5 X 0307

1 Fehler gefunden:

01592 - Sensor für Luftgüte (G238)

010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

 

Der Fehler ließ sich löschen und wurde beim Folgescan nicht mehr angezeigt...

Ist der Sensor nun hin oder hatte der nur mal einen kurzen Aussetzer?

Gibt es für den eine eigene Sicherung?

Welche Teilenummer hat das Ding eingentlich? Finde den im ETKA nirgends...

Share this post


Link to post

Moin,

 

der LGS teilt sich eine Sicherung mit der Klimaanlage. Wenn die durch wäre, würde also auch die Klimaanlage nicht mehr funktionieren. Ich weiß aber aus dem Kopf nicht, welche Sicherung das ist.

 

Beim T5.1 ist das eine 5 A-Sicherung, die beim Ausfall des LGS sehr schnell durchschmort.

 

Da beim Ausfall des LGS, der auf Grund des Einbauortes gerne mal durchschmort, auch die Klimaanlage nicht mehr funktioniert, waren wohl zu viele T5.1-Fahrer wegen defekter Klimaanlage in der Werkstatt. Deshalb hat man beim T5.2 die Sicherung einfach auf 10 A erhöht.

 

Jetzt schmort der LGS richtig durch und gibt schöne Gase in den Innenram, die Sicherung bleibt aber heile.

 

Sei daher in diesem Fall froh, dass Du noch einen T5.1 fährst.

 

 

Ich überlege daher, den LGS bei mir auszubauen. Eine automatische Umschaltung auf Umluft hab ich eh noch nie bemerkt.

Share this post


Link to post

...ist die Sicherung SC22 (hinter dem Getränkehalter).

 

Die 5A Sicherung geht flöten und die Klima ist ohne Funktion. ICH hatte dann im 5.1 nur die Sicherung erneuert und den Rest so gelassen, hat keine bedeutenden Einschränkungen gehabt ;).

T5.2er sollte auf jeden Fall die Sicherung gegen 5A tauschen, um den "Altzustand" herzustellen.

 

Ich werde nach der Garantiedurchsicht in Oktober den LGS vorsorglich vom Netz nehmen.

 

Der Fehlereitrag ist mir egal und eine Funktion des Teils habe ich noch nie bemerkt, außer als der DOOFE im Urlaub stinkend abgeraucht ist ...

 

Gr.

FISK

Share this post


Link to post

Danke für eure Tipps und Erklärungen.

Also, die Klima funktioniert noch. Dann hatte der LGS wohl nur einen kurzen Funktionsausfall.

Ich werde das mal beobachten!

Share this post


Link to post

Hallo Christoph

 

Achtung der Ausfall des Luftgütesensors hatte bei unserem T5.1 in den Ferien folgende verwirrende Auswirkung:

 

Alle Lüfter laufen in jedem Betriebszustand unter Volllast.

 

Begründung des Freundlichen:

Die Klimaanlage geht auf Notlaufprogramm und will eine Überhitzung des Motors etc. in jedem Fall verhindern, auch bei tiefer Aussentemperatur?

 

Der Angezeigter Fehler wird früher später zum Ausfall des Sensors mit den beschriebenen Folgen führen. Wechsle Ihn am besten bereits jetzt aus oder erkundige dich wie er im Schadenfall deaktiviert werden kann. T5-Board / Board

 

Gruss Space

Edited by space.traveler

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    4 members have viewed this topic:
    geraldkainz  Calibulli  Pit-89  loop.ing 
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.