Jump to content
CaliMUC

Schraube Gasdruckdämpfer am Kühlschrank abgefallen - wie selbst reparieren?

Recommended Posts

CaliMUC

Servus zusammen,

 

leider hat auf der ersten etwas längeren Urlaubsfahrt unseren neuen MJ2013 der Defektteufel eingeholt.

 

Im Detail ist die Schraube, die den Gasdruckdämpfer für die Kühlbox am Deckel der Kühlbox befestigt, herausgefallen und damit der Dämpfer abgefallen.

Also unten hängt das Teil noch ganz normal an der Befestigung am Schrank, nur das Gegenstück am Kühlboxdeckel ist dort weg.

 

Abgesehen vom Ärger - ich wusste bisher gar nicht, wie wichtig eine offen stehende Kühlbox ist - stellt sich mir die Frage, wie ich die Schraube wieder selbst hineinbekomme?

Klar, ich hab' Garantie, aber deswegen in die Werkstatt mit Termin und Gedöns?

 

Das Problem ist, dass ich es im Urlaub in gefühlten 10 Anläufen nicht geschafft habe, die Schraube auch nur eine halbe Umdrehung in das Gewinde zu bringen.

Das Dumme ist aus meiner Sicht nämlich, dass hier kaum Abstand zum Schrank ist um die Schraube anzusetzen, geschweige denn mit einem Schraubenzieher hineinzudrehen.

 

Ach ja, und wo gehört die kleine Plastikscheibe denn hin? Zwischen Schraube und Dämpfer oder zwischen Dämpfer und Halterung?

 

Wenn hier jemand einen Plan hat, ich wäre über Tipps sehr dankbar ...

 

Bilder kann ich evtl. morgen nachreichen, hier regnet's mir nur im Moment zu viel.

 

VG

 

CaliMUC

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo CaliMuc,

 

die Scheibe gehört ganz an diese am Kühlschrankdeckel geklebte Halterung mit dem Einschraubgewinde.

 

Zur Montage sehe ich keine Alternative als zunächst den ganzen Deckel und den Dämpfer am Schrank abzuschrauben.

Dann erst den Dämpfer am Deckel festmachen und dann den Deckel wieder festschrauben.

Vorsicht mit den Gewinden bei der Deckelbefestigung!

M3 in dem recht dünnen Aluprofil verträgt keine großen Anzugsmomente.

 

Gegen das Scheißwetter habe ich aber auch keine Tipps...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Viele Grüße,

 

Gunther

Share this post


Link to post
CaliMUC

Servus,

 

Danke für den Tipp!

Manchmal ist man echt zu blockiert ...

Vermutlich hätte ich mit meinem Leatherman inkl. Bits sogar im Urlaub alles dabei gehabt.

 

Aber egal, dann sicher ich den Kram gleich mit Loctite, dann fällt da hoffentlich nichts mehr ab.

 

VG

 

CaliMUC

Share this post


Link to post
CaliMUC

Servus,

 

hier nun die Rückmeldung ...

Dank des Tipps von Gunther hat das einwandfrei funktioniert.

Das Ergebnis sieht man als Anhang inkl. der Position der Plastikscheibe.

Noch ein Tipp, falls es jemanden erwischt. Die jeweils äußeren Schrauben sind bei der Verwendung von Bits ein bisserl schlecht zu erreichen, ich habe deshalb ein wenig Papier in meinen Griff gesteckt, damit der Bit etwas weiter draussen bleibt. Dann kann man auch gerade ansetzen und der Rest ist ein Kinderspiel.

 

Viele Grüße

 

CaliMUC

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Hotel California

Ist bei mir auf den Lofoten auch beim MJ 2013 passiert. Deckel mit den 4 Schrauben ganz abnehmen, nach hinten halten, Gasdruckdämpferschraube wieder rein und Deckel wieder festschrauben.

 

Ist für unterwegs die praktikabelste Lösung.

Share this post


Link to post
Katha2101

Zur Sammlung;

 

Ist bei uns auch passiert....

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
calijj

Hatte das Problem mit der Gasdruckfeder nach weniger als einem Jahr auch.

Zudem saß eine der Deckelschrauben so fest, dass ich sie mit meinem Werkzeug nicht lösen konnte.

Also musste die Schraube anders rein. Fehlanzeige mit sämtlichen Zangen und Pinzetten. Dann die Lösung:

Deckel mit Klebband so fixieren, dass die Schraube am entsprechenden Gewinde im Kühlschrankdeckel anliegt.

Die Schraube zuvor im Kopfbereich ca 5 mal mit Zahnseide umwickeln. Beim Abziehen der Zahnseide dreht sich die Schraube zumindest soweit in das entsprechende Deckelgewinde, dass sie sich von Hand gut festdrehen lässt.

Zugegeben, das hat auch erst beim dritten Versuch geklappt, ging dann aber...

 

Die Deckelbefestigungen benötigen wohl eine ständige Überwachung...

 

 

Gruß

 

calijj

Share this post


Link to post
Ridethebulli

Hatte ich letzte Woche am Lago auch:(

Share this post


Link to post
LouCypher

So, mich hat's vor 'nem halben Jahr auch erwischt (ebenfalls MJ 2013) und heute fand ich mal die Zeit um den Dämpfer wieder zu montieren. Abschrauben des Deckels ging relativ einfach. Dann mittels Schlitzschraube den Gasdruckdämpfer wieder angeschraubt und ... zack ... brach die Schraube ab

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Jetzt habe ich einen abgebrochenen Schraubenkopf, ein verstopftes Gewinde, einen weiterhin nicht voll funktionsfähigen Kühlboxdeckel und ca. 1 Stunde Zeit verballert. Weiß einer, ob ich das Problem jetzt noch alleine lösen kann, oder muss/sollte ich jetzt über 'ne Werkstatt gehen?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Nendoro

Ich gehe davon aus, dass die Schraube im Deckel abgerissen ist?

Zur Beantwortung und Hilfe bei der Entscheidungsfindung zunächst die Fakten:

 

Der Deckel müsste evtl. erneuert werden und ist zweiteilig. Im Rep.-fall müssen gem. Rep.-anleitung beide Teile erneuert und mit Sikaflex verklebt werden. Es fallen also zu den Ersatzteilpreisen auch noch zusätzliche Lohnkosten an.

 

Im Falle dessen, dass das Gewinde im Deckel mit vertretbarem Lohnaufwand nicht zu reparieren ist, hier die Ersatzteilpreise:

 

7H7068405D - Deckel für Kühlbox (Oberteil) - ca. 162 Euro

7H7068473B -Deckel für Kühlbox (Unterteil) - ca. 80 Euro

7H7098385B - Befestigungssatz Gasdruckfeder (Schrauben, Kleinteile) - ca. 19 Euro

Sikaflex -

 

Lohnkosten: Aus- und Einbau des Kühlboxdeckels = 30 ZE

Kühlboxdeckel ersetzen (Verklebung der beiden neuen Deckel) = 30 ZE

---------------

= 60 ZE (ca. 60 -80 Euro Lohnkosten)

 

Hinweis: Nach der Verklebung der neuen Deckel muss das Sikaflex ca. 30 Minuten aushärten. Der Deckel darf erst nach weiteren 24 Stunden Ruhezeit verbaut werden.

 

Fazit:

 

Angesichts der eventuell zu erwartenden hohen Ersatzteil- und Lohnkosten würde ich zumindest prüfen, ob eine Bastellösung machbar ist. Zuvor sollte man natürlich versuchen, den abgerissen Teil der Schraube zu entfernen. Falls das abgerissene Teil der Schraube tatsächlich nicht entfernbar und der Deckel somit dauerhaft beschädigt sein sollte, würde ich zumindest versuchen, eine kleine Gewindehülse ("Helicoil", Blindniet) einzukleben.

 

Gruß

Share this post


Link to post
LouCypher

Ja, die Schraube ist im Deckel abgerissen und ich kann mir nicht vorstellen, dass man den verbleibenden Teil dort rausfummeln kann. Dann habe ich wohl Pech gehabt und muss in die Tasche greifen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Basteln kann ich leider nicht so gut.

 

Danke für die ausführliche Antwort.

Share this post


Link to post
cornetto

Mich hats jetzt auch erwischt, und zwar ist die Befestigung des unteren Endes des Gasdruckdämpfers bei der Kühlbox abgefallen. Gibt es hier ein entsprechendes Ersatzteil? Danke.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
exCEer

Hallo Cornetto,

es gibt einen RepSatz dafür:

Position 5 😉

 

Gruß

Jochen

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo,

 

Ist der Sicherungsring/ scheibe abgegangen oder ist der Daempfer aus der Seitwand der Kuehlbox ausgerissen? Es passiert entweder and er Seitenwand der Kuehlbox oder am Deckel. So wie ich es erkennen kann, fehlt nur der Sicherungscheibe. Die Sicherungsscheibe  ist DIN6799 nur den Wellendurchmesser muesste ich jetzt nachmessen.

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
cornetto

Dämper ausgerissen? Nein, ich kann ihn aber "abnehmen", weil die Kopfmutter oder ähnliches fehlt. Keine Ahnung wie das ursprünglich ausgeschaut hat. Darauf habe ich nie meinen Blick geworfen. Und das fehlende Teil habe ich auch nirgends gefunden...spurlos verschwunden.

Brauche ich da den Rep.satz von Jochen (Danke!!) oder genügt die Sicherungsscheibe, was ich bezweifle.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
cornetto

@exCEer Brauche ich deinen Reparatursatz oder genügt die Sicherungsscheibe? Danke.

Share this post


Link to post
exCEer

Hallo Cornetto,

eigentlich fehlt da nur die Sicherungsscheibe. Das entsprechende Muster ist am Kühlboxdeckel am anderen Ende der Gasdruckfeder zu finden.

 

Meist ligt das Verschwinden der Sicherungsscheibe aber an der verschlissenen Achse der kleinen dreieckigen Aufnahme, wo die Gasdruckfeder eingehängt wird. Das wird auch der Grund sein, warum VW da einen RepSatz anbietet...

 

Gruß

Jochen

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also mein Tip: Wie ich oben geschrieben habe, bestell Dir die Sicherungsscheibe oder wenn Du einen guten Kontakt zum Freundlichen hast...liegt bei dem igendwo eine passende DIN6799 herum...ist ja nicht nur dort verbaut. Sollte die wirklich zu gross sein, nimmst Du eine Kombizange und drueckst die Scheibe leicht zusammen (Verrinegrung des Durchmesseers)....das haelt sicherlich.....alter Trick bei ausgeleierten Achsen.

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
Zeebulon
Posted (edited)

Soodele, nach allem anderen hat mich dies natürlich auch erwischt. 

Diese und auch die anderen Stellen hier, die ich durch Suchen nach "Kühlboxdeckel Schraube Dämpfer" gefunden habe, beziehen sich alle oder zumindest die, die mir aufgefallen sind, auf den 5.1. Beim 5.2 hat man die Dämpferaufhängung etwas geändert, ich habe aber keine Fotos bisher gemacht. Scheinbar hat VWN hier eine Schwäche erkannt und - man glaubt es kaum - ist auch dagegen vorgegangen (anders als z.B. der Behandlung des Alu's von Dach [2003-heute] und RCBR [T5.1 und 5.2, erst mit T6 vermutlich geändert]).

 

Aber: auch beim 5.2 kann's noch passieren, also keine Palastrevolution.-

 

Stichworte von meiner Seite:

  • Deckelscharniere unten lösen
  • Dämpfer unten sitzt jetzt im Schrank. 7er Gabelschüssel zum Halten der (Konter-)Mutter nötig, dann lösbar
  • die obere Dämpferschraube war bei mir an der Reibfläche schon deutlich ausgeschlagen (keineswegs aber irrsinnig oft Deckel auf & zugemacht), anders als diese neue:
    You do not have the required permissions to view the image content in this post.
     -> da Spezialschraube, keinen Ersatz beschafft
  • die Gelenke bzw. Reibflächen habe ich beide mit MoS-Fett betupft (ab Werk vollkommen trocken)
  • U-Scheibe an oberer Schraube notwendig zwischen Dämpferkopf und Gewinde. Reihenfolge also: Schraube - Dämpferkopf - U-Scheibe - Gewinde im Kunststoffteil am Deckel (war bei nicht ab oder kaputt). Durchmesser muß "der größere" (s.o.) sein, nicht der Gewindedurchmesser! Habs vergessen zu messen & kein Foto.
  • obere Schraube mit LocTite gesichert
  • Gesamtzeitaufwand: locker 1 Std.
  • Fitzelfummelfaktor: hoch. 
  • erforderliche Gelenkigkeit: hoch.

... und jetzt hoffe ich mal ...!

 

Edited by Zeebulon
Nachtrag

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    170 members have viewed this topic:
    Peter1975  ASI  Oldenbuerger  calijj  exdent  BB_6764  MrSpeed500  Bussle2014  RoHoRambleon  Stef  uschi11  WulluWullu  rsfdus  Keinbaum  Stoffel  smartandem  manuelli  Pinski  EwaldTx  Frank von der Bank  scrubsx  Khalif  thost  Frankze  Berndl  kordzuts  Cali-Man  scrona  DerMartin  transalpia  leachim  Franz-Karl Fessler  daroli  Spaceman200  Orion  bastel_wastel  Nendoro  tonitest  richardvp  T3-4-5  Michdi  Franz56  Jupp  mapman  Andi84  Elchsfell  Jonnator  Westfale  Blue Eagle  unifit  Hermann_D  Emmental  Pilsnerb  GER193  piitsch  SOS  _Neo_  Axl_f  hangloose69  mitgenuss  Go321  bnvw  hjd  camperfan  Eifler  Donut-Dieter  Bulli53  sheene  Arkon  fritzmchn  LumoBulli  habu01  Mr.Chicken  Slide140  Bertram-der-Bulli  Quetscherer  calimerlin  Aloisius  Zeebulon  Tiatia  Radfahrer  CaliPilot  awacs  exdent  kuhnybert  Explorer  Kami  jakobus  Tachelor  Binimar  toflowbi  cornetto  Fettweg1  Gerhard_Wien  ProjektBodo  faxman  Jochen  fred120253  Karl der Käfer  polachris 
    and 70 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.