Jump to content
CaliMUC

Xenon LWR Grundeinstellung und VCDS

Recommended Posts

CaliMUC

Hallo zusammen,

 

ich hätte da mal eine Frage an die Spezialisten ...

 

Im Zuge eines Fahrwerksumbaus an der HA wurde durch die Werkstatt auch die Scheinwerfereinstellung korrigiert.

Leider ist dabei ein Fehler passiert, so dass es Ärger beim TÜV (wurde sogar als erheblicher Mangel eingestuft, obwohl das Xenon viel zu niedrig war ) gab und ich nochmal in die Werkstatt musste.

 

Nun habe ich ja VCDS, nur weiss ich nicht, ob ich das mit den Grundeinstellungen so richtig kapiert habe.

 

Laut muss man die Xenons erst in die Grundeinstellung fahren, dann manuell einstellen und dann die neuen Werte abspeichern.

In deren System natürlich alles geführt ...

 

Im VCDS habe ich nun folgendes gefunden:

 

- Steuergerät 55 - Xenon LWR.

- auf der rechten Seite auf Grundeinstellungen

- im Auswahlmenü dort gibt es dann "Grundeinstellung" und "Adaptionswerte speichern" (oder so, bin gerade an einem anderen Rechner)

 

Nun meine Fragen:

 

Analog zum

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
würde ich nun folgendes machen:

- im Auswahlmenü "Grundeinstellung anwählen" und "Start" drücken.

- Scheinwerfer einstellen

- im Auswahlmenü "Adaptionswerte speichern" anwählen und auch Start drücken.

 

War's das? Bzw. wo finde ich hierzu eine aktuelle Anleitung (hab' auf die schnelle im Netz nichts gefunden).

Der Freundliche sollte nach dem Speichern die Zündung aus und noch einmal anmachen. Muss ich das auch?

 

Da ich morgen nochmals zum TÜV muss, würde ich gerne in der Lage sein (falls der TÜVer wieder meckert) dort vor Ort mit VCDS die Xenons in die Grundeinstellung zu bringen. Nicht, dass ich nochmal in die Werkstatt muss und es dem TÜVer wieder nicht passt.

 

Viele Grüße

 

CaliMUC

Share this post


Link to post
Sebastian

Im Grunde soweit alles richtig, nur das ich so meine Zweifel habe das du beim TÜV mal eben einstellen kannst.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

An der Stelle sei angemerkt, die Grundeinstellung für den T5.2 setzt VCDS Beta 12.10 oder neuer voraus! Die (noch) aktuelle Version 11.11 arbeitet beim Einleiten der Grundeinstellung NICHT korrekt! Die aktuelle Beta bekommst du

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
.

Share this post


Link to post
CaliMUC

Super, Danke!

 

Hab die aktuelle Beta drauf ...

 

Hatte den gleichen Mist damals auch schon bei der Eintragung des Seikel-FW.

Da hat dann einfach der nette TÜVer kurz am Scheinwerfer gedreht und gut.

Würde hoffen, dass der das dann auch wieder macht, wenn ich weiß, wie ich die Xenons vorbereite.

 

Viele Grüsse

 

CaliMUC

 

PS: Ich Berichte ...

Share this post


Link to post
Sebastian

Der Ablauf sollte mit der Beta in etwa wie folgt sein:

 

You do not have the required permissions to view the code content in this post.

Edited by Sebastian

Share this post


Link to post
CaliMUC

Servus,

 

mhm, da scheint bei mir mit der 12.10.3 Beta etwas nicht zu funktionieren.

Wenn ich auf "Go!" gehe, dann kommt nur "Running" im Feld daneben.

Dies ändert sich auch nach 20sec nicht.

 

Mach ich was falsch, oder hat VWN zu KW45/12 noch etwas geändert?

 

Viele Grüße

 

CaliMUC

Share this post


Link to post
Sebastian

Siehe oben, Grundeinstellung aktivieren, 15 Sekunden warten (zeigt währenddessen "Running") und manuell anhalten über die Schaltfläche [stop] - egal ob das Steuergerät noch immer "Running" meldet oder nicht. Dann mechanisch einstellen und den restlichen Ablauf wie beschrieben.

Share this post


Link to post
CaliMUC

Servus,

 

sorry, irgendwie war ich zu blöd zum lesen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
... oder hattest du vor der Korrektur einen anderen Code drin?

 

Egal, jetzt hat die Einstellung beim TÜV gepasst und ich meine Eintragung.

 

VG

 

CaliMUC

Share this post


Link to post
Sebastian

Hatte nochmal eine Korrektur nachgereicht, sorry - hatte Anfangs schlichtweg die Anweisungen nicht sauber aus der Datenbank übernommen. Unseren Video-Kollegen habe ich derweil mal gebeten sich der Sache anzunehmen, sprich ein schickes LWR Video wird ggf. in den kommenden Wochen kommen.

Edited by Sebastian

Share this post


Link to post
VWKamca

Hi Sebastian, can you help me? I can not encode unit 6R0 .... In the basic setting writes error

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Sebastian

Please email Support@Ross-Tech.com for assistance, make sure to include a complete/current Auto-Scan using the latest Beta version. We'll get back to you ASAP then.

Share this post


Link to post
VWKamca

ok. 😉

 

Odesláno z mého GT-I9100 pomocí Tapatalk 2

Share this post


Link to post
NoFrog

Hallo Sebastian,

 

gibts schon was neues zwecks Video der justierung der LWR?

 

Gruss

NoFrog

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.