Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

meinen Cali habe ich mit eingebautem Knubbel und einer Telefon-Schale für ein Nokia 3310(?) gekauft. Seit das Nokia über den Jordan gegangen ist, nervt der nutzlose Knubbel auf dem Amaturenbrett.

Was kann man mit dem Ding jetzt anfangen, ohne groß zu Lötkolben oder Bohrmaschine greifen zu müssen? (Dafür reichen meine technischen Fähigkeiten nicht aus.)

Gibt es Adapter oder andere Lösungen, um ein Navi daran anzubringen?

Gibt es Ladeschalen/Adapter für Smartphones? (Ich habe leider(?) kein iPhone, sonder ein HTC-Smartphone)

Könnte man vom Knubbel Strom "abzapfen", um den Kabelsalat vom Zigarettenanzünder neben dem Aschenbecher zum Navi zu vermeiden?

 

Gruß, Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Dein Profil zu vervollständigen kommen wir hier nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Upps, wohin ist denn mein altes Profil verschwunden?

Jetzt ist jedenfalls alles wieder da. Sorry.

 

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab an meinem Knubbel einen Universalhalter für Smartphones von Bury für mein Samsung Galaxy S2.

 

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

bitte stell doch mal ein Bild von dem Knubbel ein. Hab genau das gleiche Problem. Hast Du neben der Handy-Halterung auch einen Schiebeschalter mit grüner und einen mit roter LED. Leider ist der Vorbesitzer meines Cali gestorben und ich kann ihn nicht mehr fragen.

Gib mir doch kurz Bescheid..

 

Vielen Dank schon mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Upps, wohin ist denn mein altes Profil verschwunden?

Jetzt ist jedenfalls alles wieder da. Sorry.

 

Hartmut

 

MJ 2008?? EZ 5.2009?

 

Ist aber wegen des knubbels egal. Du hast die neue Ausführung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

ich stell hier mal ein Bild meiner Handylösung ein. Frage, sieht das bei Euch auch so aus.

 

Ich poste aber noch mal im Forum, denn ich hab noch so einen Schalter dessen Sinn sich mir nicht erschließt.

Schalter_0001.jpg

Schalter.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe zwar selbst noch keinen cali, aber gehen möglicherweise die Bluetooth-Adapter von VW?

 

Volkswagen Zubehör Shop - Bluetooth-Touch-Adapter für Mobiltelefonvorbereitung 3C0051435TA

 

oder

 

Volkswagen Zubehör Shop - Handyadapter, universell 7L0051435PA

 

Wäre (falls möglich) sicher die einfachste Lösung?

 

Ich selbst habe vor einigen Jahren in einem Mazda eine Parrot ck 3100 nachgerüstet, funktioniert sehr gut, auch Naviansage, allerdings alles in Telefonqualität. Die neueren Parrot-Modelle streamen (auch MP3) in a2dp, siehe z.B.

 

Parrot MKi9200 Bluetooth Freisprechsystem schwarz: Amazon.de: Elektronik

 

Edit: Ok, die ersten beiden Geräte dürften sich mit den Fotos erledigt haben, da nicht original VW?

Gruß,

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Wolf: Ich glaube, wir haben den gleichen Knubbel, obwohl du einen T5.2 hast. Auf der Homepage von Bury wird mir nicht ganz klar, welches Gerät du verwendest. Die Universal Cradle scheint mir nicht in den Knubbel zu passen, das Ding wird mit Saugfuß irgendwo befestigt. Kannst du bitte genauer angeben, welches Teil von Bury du gekauft hast?

 

@ Ronald: Danke für den Tipp. Die (sauteuren) VW-Teile sind leider nicht mit meinem Handy kompatibel.

 

@ Edi: Du hast eine komplett andere Handyvorbereitung als ich.

 

@ Tom: MJ 8, EZ 5/09 - ist das ungewöhnlich oder besorgniserrregend?

 

Gruß

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hartmut,

 

das ist mein Hörnchen:

P9291360.JPG

 

Und diesen Craddle vom System 9 habe ich da eingeklemmt:

BURY ActiveCradle Universal NEW - Aktiver Handyhalter für viele Smartphones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Ding werde ich wohl bestellen - vielen Dank, Wolf.

 

Gruß, Hartmut

 

 

P.S. Wird das Handy in der Schale auch geladen oder muss dafür ein Extrakabel zum Zigarettenanzünder gelegt werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ladekabel mit Micro-USB ist dabei, und wird hinten im Hörnchen eingesteckt. Also nix mit Zigarettenanzünder. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Hartmut,

 

das ist mein Hörnchen:

[ATTACH=CONFIG]17494[/ATTACH]

 

Und diesen Craddle vom System 9 habe ich da eingeklemmt:

BURY ActiveCradle Universal NEW - Aktiver Handyhalter für viele Smartphones

 

Aber das Hörnchen ist ein Selbstgestriktes... . Da geht nur +/- ran... Anders wie die Werkslösungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tom,

 

das verstehe ich nicht. +/- ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Hörnchen war im JoJoM´s California nicht Serie. Ich habe es nachgerüstet, weil es bei der Premiumfreisprecheinrichtung nicht dabei ist.

 

Dabei habe ich das Original VW Knübbelchen nachgerüstet aber nur 12V Plus und die Masse (Minus) angeschlossen.

 

An der Halterung habe ich zudem noch eine Nase weggefeilt, damit die wesentlich billigieren Halerungen von BURY passen.

 

Ob die BURY Halterungen auch mit den werkseitigen Lösungen kompatibel sind, bezweifele ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wird ja noch richtig kompliziert. Ich versuche mal zusammenzufassen:

 

Wolfs Handyhalter ist der gleiche wie meiner, aber anders angeschlossen, nämlich nur +/- (also Strom, aber nicht ...???)

Die Bury-Halterung passt da rein, wenn man eine Nase wegfeilt. (Das sollte selbst mir gelingen)

Das Handy kann man dann (wie bei Wolf) mittels Ladekabel mit Micro-USB aufladen und am Strom in der Bury-Schale betreiben.

 

Hab' ich das soweit richtig verstanden?

 

Dann stellt sich natürlich die Frage, wie man das Handy dann benutzen kann (FSE, Bluetooth, Verbindung zu den Lenkradknöpfen etc.) Vielleicht könntet ihr das noch kurz dalegen, bevor ich die Bestellung an Bury abschicke.

 

Danke schon mal, Grüße

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann stellt sich natürlich die Frage, wie man das Handy dann benutzen kann (FSE, Bluetooth, Verbindung zu den Lenkradknöpfen etc.) Vielleicht könntet ihr das noch kurz dalegen, bevor ich die Bestellung an Bury abschicke.

 

Die Schale wird nur zum Laden verwendet. Telefoniert wird dann per Bluetoth mit der FSE inkl. Bedienung über Lenkrad oder RNS510.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich suche für diesen "Knubbel" eine Halterung in die mein iPhone 5 passt. Kann dazu nichts finden und weiß nicht mal ob VW an sowas arbeitet. Weiß da einer was?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Firma Bury ist der Zulieferer für Volkswagen. Die iPhone 5 Buryschale wird in ein bis zwei Wochen erwartet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Traumhaft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was kostet so eine Schale denn?

 

 

Gruß

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Universal Craddle von Bury kostet 50 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ImageUploadedByTapatalk1361776795.066331.jpg

 

Gibt es für diesen Knubbel auch den Adapter fürs iPhone 5? Oder nur für den neuen, eckigen Knubbel?

 

 

Gruß

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein da gibts keinen Adapter fürs iPhone 5.

 

Ich frage mich aber gerade ob man den neuen Knubbel in dem Loch befestigen kann, wo der alte Knubbel drinne war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob die BURY Halterungen auch mit den werkseitigen Lösungen kompatibel sind, bezweifele ich!

 

Habe einen Golf 6 Leihwagen und gerade mal getestet. Geht wunderbar, wenn man die entsprechende Nase an der Schale wegfeilt. Telefon wird geladen. Die FSE funktioniert ja sowieso über Bluetooth.

 

Lediglich die "i" und die Taste mit dem Werkzeugschlüssel fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.