Zum Inhalt springen

Wo muss ich vor Ablauf der Gewährleistung genau hinschauen?


Endamt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Im nächsten Monat läuft die Gewährleistung (nicht Garantie) meines T6.1-Coast ab.

Da ich bei den bisher aufgetretenen Mängeln den Freundlichen relgelmäßg mit Drohungen/Fristsetzungen aus seiner Lethargie reißen musste, würde ich gerne vor Ablauf der Gewährleistung noch mal alle möglichen Problemstellen in Augenschein nehmen. Meine Befürchtung ist, das es bei der Anschlussgarantie noch hakeliger wird.

Konkret gefragt: Wo muss ich noch genau hinschauen?

 

Für sachdienliche Hinweise aus dem Kreis der 6.1-Besitzer wäre ich dankbar.

 

Um das klarzustellen:
Ich neige nicht zum Querulantentum, möchte aber nach den bisherigen Erfahrungen sicherstellen, dass mir nicht ein wesentlicher Mangel durchgeht.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Guck mal nach, ob an der Innenseite der Frontstoßstange, vom Radkasten aus gesehen, der Lack unten abblättert. Mein Garantieantrag wurde abgelehnt, mit der Begründung, dass das ja gar nicht lackiert werden müsste. Na dann kann wohl auch der Lack an den Türgriffen abblättern oder an den Außenspiegeln. Vielleicht hast Du bei der Gewährleistung mehr Glück.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Beweislastumkehr ist aber schon letztes Jahr eingetreten…

Link zu diesem Kommentar

Also ich würde mal sagen: 

 

- Balg an allen Ecken mit Keder in der Schiene, Naht nicht gerissen?

- Discover/Radio/Display verhält sich wie es soll?

- Alle Verschlusshaken der Türen funktionieren wie sie sollen und sind auch nicht abgebrochen

- Wasserhahn funktioniert

- Notruf ist verbunden, macht was er soll, leuchtet grün

- Querlenker-Gummis sind noch in Ordnung, nicht gerissen, kein Bremsschlag

- alle Rückrufaktionen erledigt

- LED Scheinwerfer ohne Risse

- Alle Verkleidungen fest, kein Klappern

- Alle Software Stände up to date

 

gibt bestimmt noch einiges, aber das fällt mir gerade alles so ein. 


Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

exakt so ist es... du bist leider zu spät dran... aufgrund der Beweislastumkehr musst du nachweisen können, dass der Mangel bereits bei Übergabe der Ware bestanden hat... leider sehr schwierig... Richtig wäre gewesen vor Ablauf der 6 Monate oder - jetzt neu - vor Ablauf der 12 Monate die Mängel zusammenzufahren und die Behebung dieser dokumentiert einzufordern...

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das hatte ich damals bei meinem T5.2 auch. Wurde ebenfalls abgelehnt. Habe dann sauber den abgeblätterten Lack abgeschnitten. Um ehrlich zu sein, hat es mich dann such nicht mehr gestört. Das an Griffen oder den Spiegeln Lack abblättert habe ich noch nie gesehen. 

 

VG

Uli

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Garantie ist halt freiwillig und kann aus den verschiedensten Gründen abgelehnt werden (außer die Sachlage ist ziemlich eindeutig und Fehlbenutzen/

Fehlverhalten des Nutzers kann ausgeschlossen werden)... Richtig durchsetzen kann man Ansprüche nur innerhalb der Gewährleistung wenn die Beweislast noch beim Händler liegt...

 

Rechtlich vorgehen - um Ansprüche durchzusetzen - kann man auch nur gegen den Händler da man nur mit diesem einen rechtsgültigen Vertrag eingegangen ist. 

 

Bei Garantie und Kulanz ist man halt immer abhängig vom Wohlwollen des Herstellers...  Auch die Garantiebestimmungen kann der Hersteller selbst festlegen... Diese sind oft interessant und klein gedruckt...

 

Bearbeitet von gentleman4ever
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist so. Aber wenn der Hersteller freiwillig eine Garantiezusage in den Kaufvertrag gesetzt hat, dann muss er sich daran halten...

Link zu diesem Kommentar

Grundsätzlich ja... Der Hersteller behält sich aber in den Garantiebestimmungen üblicher Weise vor selbst zu bestimmen wann ein Garantiefall tatsächlich vorliegt und wann die Garantie erlischt... Dazu zählen "Äußere Einflüsse", "Stand der Technik", "Fehlbedienung"... Weigert sich der Hersteller auf Garantie Kosten zu übernehmen wird es schwierig und aufwendig dagegen vorzugehen... 

 

Ein Händler wird zudem erst tätig wenn VW die Kostenübernahme bestätigt... ist das nicht der Fall bleibt man erstmal auf den Mängeln sitzen...

 

Bei Gewährleistung ist der Händler dagegen in der Pflicht für mangelfreie Ware zu sorgen... unabhängig davon wie er das mit VW regelt...

 

Deshalb kann ich nur raten Mängel vor Ablauf der Beweislast des Händlers zu melden und auf Behebung zu bestehen... denn nur dann kann man im Zweifel auch den Kaufvertrag rückgängig machen (wenn der Händler 3x eine angemessene Frist verstreichen lässt)...

Bearbeitet von gentleman4ever
Link zu diesem Kommentar

Hallo Endant

 

warum etwas suchen, was nicht da ist ? Hätte das Fahrzeug einen groben Mangel würde es bemerkt werden.

Anders und daher kommt vermutlich die Frage ist es mit den schleichenden Defekten. Wirklich grobe Brocken finanziell lauern nur im Antrieb (Wobei der Tip mit Faltenbalg Kontrolle sehr gut ist!!).

Solange keine Auffälligkeiten wie Kühlmittelverlust, Schaltprobleme und WIRKLICHE Rasselgeräusch bestehen > Alles gut, und das ist der Normalfall.

Allerdings gab es hin und wieder Ölundichtigkeiten an Getriebe und Motorsimmeringen. Die Reparatur ist extrem teuer und atypisch < 200.000km

In meinen Augen ist das der einzig wirklich sinnvolle Check: Motor und Antrieb penibel unten nach Ölverlust ansehen. Der Rest ist Verschleiss bzw kein Totalschaden finanziell.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Naja, die Tatsache dass es nur wenige Fahrzeuge betrifft, zeigt ja dass da bei der Lackierung der Stoßstange etwas falsch gelaufen sein muss. So bestätigte es ja auch der Freundliche. Daher verstehe ich nicht warum VW den Mangel nicht einfach behebt. Ich stelle mir als Extrembeispiel einen 911er vor (viel billiger ist der Cali ja auch nicht), bei dem im Blickfeld neben den sündhaft teuren 20 Zoll Felgen der Lack an der Innenseite der Frontstoßstange abblättert. Ich glaube der Besitzer wäre auf 280 wenn Porsche das nicht beheben würde. Ok zugegeben, der 911er liegt so tief dass man die Innenseite der Stoßstange wahrscheinlich nur bei vollem Lenkeinschlag sieht 

Bearbeitet von Borni1977
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Witzig, wie kommst du darauf?

Ich habe meinen gerade über die Garantie austauschen lassen, da ich durch Zufall merkwürdige Risse entdeckt habe.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für eure Meinungsäußerungen.

Ich werde es so halten, wie @Benno_R es empfohlen hat. Wenn nirgendwo Öl rausläuft, bleibe ich gelassen.

 

Anlass für meine Frage war das unterirdische Verhalten des Freundlichen innerhalb der ersten 6 Monate. Das kann man nur besser machen.

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Tja, Deine Erfahrungen bei den Freundlichen musste ich leider genauso machen.

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 214 Mitgliedern gesehen

    Mario2u Alcali Cali-MD drhk Beachtourer Th0mmy Jonas_ DerblaueBus calipso bullibee Tim_Jochen Keenumm Himmel VolkerM Schlotzmann krueschan76 Bullimeier EBSer Niwo jens.c Lhasa Canislupus gfo167 Ocean_2019 Flo83 MaLachML BulliMatze007 Kalaaf PaulW Sachs Johnny_Fly BeachLA Maffy Campingfan DieselZugvogel gentleman4ever fliwatuet GerSchi Christoph1234 mazm stiptec patseeu Cadde Arel CherryBuzz Kini Patrik9666 recamp Benno_R Wurstblinker Emmental foxy Borni1977 DEDE2005 maxi177 Tomcali Albertix p.eter calimerlin Floo T2-Fahrer Cali96 Dieselschnüffler Barry idid Excalibur Endamt OzOz79 Jorichter Tenner4 RioRisk exdent Radfahrer flokoboi GER193 Ferdo Kakl62 Kramer1 wgrf Nanu Ironman_V2 Raimaphi Beaker Gringo84 nicb6 MrHomn santor hansi999 AP2020 dasWeezel berniew sts Kneeslider GECO happymac Simoncrafar WillnenCali kiwus321 msk Goscamper +114 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.