Zum Inhalt springen

Problem mit neuem Ölmessstab


Lindawurm

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Da die Führung des Ölmessstabs an meinem T5.2 Bj. 2010 undicht war, habe ich diese von einer freien Werkstatt reparieren lassen. Ersetzt wurde neuer Ölmesstab und die Führung bzw. das Rohr dazu. Mein Problem ist jetzt, dass der neue Ölmesstab sehr schwer zum reinstecken ist und beim rausziehen sich immer wieder verhakt. Nur nach etlichen Versuchen kann ich den Messstab rausziehen. Der neue Messstab zeigt auch einen halben Liter zuviel an. Vorher beim alten Messstab in der mitte zwischen min. Und max. jetzt maximum obwohl ölmenge gleich geblieben ist  Der Mechaniker sagt zu dem Problemen nur dass er das Originalersatzteil eingebaut hat. Brauche ich jetzt einen Sachverständigen? 

Oder hat sich bei den VW Teilen wirklich etwas geändert und der Motor braucht beim Ölwechsel mit Filter nur noch 6.9 Liter?

Grüsse Otto 

Link zu diesem Kommentar

Der neue Ölmessstab ist gelb. Der alte war Orange. Kann es sein dass der gelbe nicht passt beim t5.2

Link zu diesem Kommentar

1. messen ob beide Maßstäbe gleich lang und gleich unterteilt sind.

2. Ähnliches gilt für das Rohr.

3. der Auszugswiderstand ist subjektiv., besonders bei älteren Teilen weil etwas ausgeleiert sein kann. 

4. fast alle Bauteile von VW haben eine eingeprägte Nummer. 
5. wer Originalteile kauft hat eine Rechnung mit div Nummern etc. 
 6. Beurteilung durch eine VW Werkstatt. 
7. Sachverständige sind nur dann wirklich wertvoll wenn sie vom Gericht eingesetzt sind. 
Versuch es im Guten. Anwalt u d Gercht s d teuer und beheben erstmal das Problem nicht. 

 

Bearbeitet von Bulli53
Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 1 Mitglied gesehen

    37grad
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.