Jump to content
toco78

Fragen eines "überforderten" Neubesitzers

Recommended Posts

toco78

Hallo liebe Bulligemeinde,

 

ich bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer eines neuen Cali Coast und wohl noch etwas überfordert. Vielleicht findet sich ja jmd., der meine Fragen beantworten kann?

 

1. Ich habe eine Climatronic, die ich aber nicht via CamperUnit einstellen kann. Die Rear-Option wird mir gar nicht in der Unit angezeigt. Ist das so korrekt? Ggf. gibt es diese Möglichkeit nur in der Variante Ocean?

 

2. Leider kann ich die Schraubabdeckung zur Gasflasche nicht öffnen. Scheinbar hat sich etwas in die Führung des Deckels verkantet. Den Deckel kann ich nur ein paar Zentimeter drehen 😞 Kennt jmd. das Phänomen und hat ggf. eine Lösung?

 

3. Die Zuziehhilfe der Schiebetür springt erst an wenn die Tür schon so gut wie verschlossen ist. Oftmals fkt. sie überhaupt nicht. Ist das der Stand der Technik?

 

4. Das Hochdach schließt auf einer Seite vorne nicht bündig; ca. 0,5 cm Versatz. Vielleicht ist das ja auch Stand der Technik?

 

Über sachdienliche Hinweise wäre ich Euch sehr verbunden.

 

Besten Dank und viele Grüße

Tobi

Share this post


Link to post
SuS

Die Klimaanlage wird nicht über die Camperunit bedient! 

Bevor du was kaputt machst, ab in die Werkstatt. Muss so aufgehen. 

Auch hier: Werkstatt 

Hier könnte ggf. nicht richtig justiert sein. Hexennasen kontrollieren ob beide Seiten gleich sind. (vermute ich nur, da ich eine Ocean habe und beim manuellen Dach die Führungen etwas anders sind) Wobei 5mm nicht viel sind, es ist kein PKW mit kleinsten Spaltmaßen ;)

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Share this post


Link to post
toco78

Besten Dank Sönke für Deine schnelle Rückmeldung und die damit verbundenen Hinweise!

Share this post


Link to post
derkuurt

Als Ergänzung: In der Bedienkonsole am Armaturenbrett vorne gibt es einen Knopf "REAR". Wenn man da drauf drückt, kann man die Klimatisierung getrennt für die hinteren Plätze regeln. Möchte man wieder alles zusammen steuern, auf "SYNC" drücken.

 

Die Passagiere im Fond können ihre Temperaturvorgabe an der dortigen Bedienkonsole selbst einstellen, das kann allerdings von vorn übersteuert werden.

 

Dass die Klimaanlage nicht mit der CU gesteuert wird, ist im übrigen auch logisch, denn sie wird im Multivan ja in identischer Ausführung verbaut, der gar keine CU hat. Im Stand funktioniert die Klimatisierung natürlich nicht, dafür muss der Motor laufen.

 

Wenn das Fahrzeug tatsächlich neu aus dem Werk kommt, gibt es übrigens noch keine Gasflasche im Flaschenfach. Die muss man selbst dazu kaufen (Campingaz R907, Ventil und Druckminderer sollten beim Auto dabei gewesen sein). Die Flaschen sind Kauf- und keine Leihflaschen, man kann sie aber trotzdem später "voll gegen leer" tauschen und bezahlt dann nur die Füllung. Der Deckel sollte natürlich problemlos aufgehen, hier würde ich den Händler fragen.

Share this post


Link to post
toco78

Hallo derkuurt,

 

lieben Dank für Deine Ergänzungen!

 

Bzgl. der CU und der "REAR"-Option haben mich die Angaben in der Bedienungsanleitung etwas verwirrt. Dort wird die Steuerung via CU nämlich beschrieben. Ich frage einfach bei meinem Werkstatttermin mal nach 🙂 

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Tobi

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
happymac

Also diese Ansicht kenne ich bei unserem Cali (10/2021, Mj. 22) nicht. Die Steuerung für die Klima hinten ist separat untergebracht neben den Rücksitzen.

Share this post


Link to post
Kaasaa

Ich behaupte mal, die Rear-Funktion gibt es in der CU nicht. Die Rear-Taste, von der hier berichtet wird, ist hier (unten im Drehregler hinter dem Steuerknüppel):

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Die Taste drücken, dann leuchtet eine Weile lang eine orangene Leuchte in selbiger Taste. So lange kann mit der Bedienung vorne die Klima hinten eingestellt werden (Kopfraum/Fußraum an aus und Temperatur). Wenn die Lampe wieder erloschen ist, stellt man wieder vorne ein.

In der Anleitung stehen leider nicht immer nur richtige Sachen 😅...

 

VG

Edited by Kaasaa

Share this post


Link to post
toco78

happymac und kaasaa, auch Euch danke ich vielmals für Euer Feedback! Es ist wohl tatsächlich ein "bug" der Bedienungsanleitung....

 

Viele Grüße

Tobi

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Ist mir damals auch schon aufgefallen. Scheinbar war die Funktion geplant, über das „zentrale Bedienelement“ die Klima hinten mit allen Funktionen steuern zu können. 
 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Bertram-der-Bulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Als das „Zentrale Bedienelement“ gilt hierbei schlicht die Klimabedienung vorne…

Das ist unglücklich und missverständlich geschrieben! 
Was sollte es auch nützen das über das Camperdisplay zu steuern? Die Klimaanlage funktioniert ja eh nicht ohne Motorlauf…

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist nicht richtig was du schreibst. Lese es dir doch mal in der Bedienungsanleitung durch. Da wird ganz klar beschrieben, wie man die Klima (ausstattungsabhängig) über das zentrale Bedienelement steuern kann.

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht hatte hier ein VWler in einem heißen Sommer von Standklima geträumt 😅...

 

VG

Share this post


Link to post
Wurstblinker

Der ID-Buzz California wird es haben, wie fast jedes andere E-Auto auch.

Share this post


Link to post
Benno_R

Off topic: nein, 1500-2000 Watt im Srand für Kühlung kann sich niemand leisten aus einer Batterie.

Aber ein Anfang wäre schon, schwarz aus der Preisliste zu verbannen. Ich finde den Marketing Gag immer noch genial.

Man verkauft eine Editions Ausführung für Extrakosten mit schwarzem Dach um dann erst recht eine kpl. 2. Klimaanlage im Heck für den so extra heissen Innenraum zu verkaufen. Einfach gut durchdacht. Und ein schicker dunkler Innenraum bringt nochmal gratis 10 Grad, plus natürlich.

 

Benno, weisser Bus weisses Dach, keine Klima hinten keine vorne unter 35 Grad.

(mein schwarzer Skoda glüht schon  bei 15 Grad im März)

Edited by Benno_R

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die haben auch quasi unbegrenzte Kapazität, um eine Kühlbox betreiben zu können - so eine Riesenbatterie hat insbesondere, wenn man sie im Stand nicht bewegen muss, schon auch Vorteile 😆.

 

@Benno_R unsere Tochter im anschmiegsamen, schwitzigen Schalensitz hinten dankt uns die hintere Klima schon ein paar Grad früher 😉. Früher ging das natürlich auch ohne - gehört als damaliger Hintensitzer ohne Stimmrecht allerdings nicht zu meinen liebsten Erinnerungen 😅. Da gab es diesen Urlaub, als der Wüstenwind über Italien blies und es auf der Flucht vor der Hitze auch um Mitternacht hinter dem Gotthard noch 30 Grad hatte 😓. So nutzt VW Kindheitstraumata "eiskalt" aus! 😉

 

VG

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.