Jump to content
Siggi

Verschluss Stöpsel in der Ablaufrinne des Waschbeckens

Recommended Posts

Siggi

Hallo zusammen,

ich hatte auf der geraden Fläche hinter dem Waschbecken eine Flasche Handwaschgel abgestellt, die mir dann prompt in die Ablaufrinne gerutscht ist. Beim Hochklappen des Waschbeckens habe ich unbemerkt den mir unbekannten Stöpsel in den Ablauf gedrückt und bei der nächsten Benutzung des Waschbeckens beinahe für eine Katastrophe gesorgt. Kann mir jemand mehr zum Sinn und Zweck dieses Stöpsels sagen? Warum sollte ich diese Ablauf verschließen ? 

 

VG

Siggi

Share this post


Link to post
Ernesto

Welches Becken? Das im Badezimmer?

Share this post


Link to post
colinoczech

Ist mir beim Auswintern dieses Jahr auch passiert; Waschbecken in der Nasszelle ist überlaufen da ich vergessen habe zuvor den Stöpsel zu öffnen. 
 

Ich schätze dieser dient als zusätzlicher Geruchsverschluss falls der Siphon unter dem Becken während langen Standzeiten austrocknen sollte…

Share this post


Link to post
Ernesto

Das, was im Badezimmer montiert wurde ist eine klappbare Ablaufrinne.  Ich verstehe nicht, warum das von allen als Waschbecken bezeichnet wird. Bei mir ist das Teil im Keller eingelagert. Die Installation im Badezimmer wird nur für Duschen benutzt. Der Stopfen ist bei uns deshalb immer drin.

 

Wenn wir selber ein Womobad designen würden, hätte das nie ein Waschbecken. Dafür wäre das im Küchenblock größer und hätte einen höher liegenden Ablauf. 

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Je nach Anwendung, mit oder ohne Klappe sollte man den Stöpsel verwenden, oder eben nicht. Wird die Ablaufklappe verwendet, ist fließendes Wasser die Anwendung und der Stöpsel sollte unbedingt raus. Nutzt man das kleine Becken, dann eben auch gern mit Stöpsel, wer halt sein Zahnputzwasser sehen will:)

Share this post


Link to post
Bart7974

Hallo ,

 

wie entferne ich die klappbare Ablaufrinne  Zerstörungsfrei   zum reinigen des Waschbeckens und Ablaufrinne  ?

Kurzer Rück in einem bestimmte Winkel ?

 

Gruß Bart

Share this post


Link to post
Gosy

Es ist wirklich einfach.

 

- runter klappen

- etwas zusammendrücken

- in Richtung Tür raus ziehen

 

Dann lässt es sich super reinigen

 

Gruß Felix

Share this post


Link to post
Bart7974
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Felix,

 

super 😁   

 

Danke

Bart

Share this post


Link to post
Ernesto

Runterklappen ist falsch, bestimmter Winkel ist richtig. Mit etwas Gefühl findest Du die Position. 

Share this post


Link to post
Eff

Der Winkel ist ca 45°. Die Ablaufrinne in diesem Winkel rausziehen. An den seitlichen  Befestigungen kann man es erkennen, wenn man weiß wonach man schauen soll. 😎

Share this post


Link to post
Bart7974
Posted (edited)

Danke an alle Antwortgeber 😊

Das hat ohne Probleme funktioniert.

Jetzt sehe ich auch genau wie die Ablaufrinne mit dem Waschbecken "gesteckt "ist.   (Zitat Eff: An den seitlichen  Befestigungen kann man es erkennen, wenn man weiß wonach man schauen soll.)

 

 

 

 

Edited by Bart7974

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.