Jump to content
vwfreak_de

Verkauf von Cali: Welche Zahlungswege haltet ihr für sicher?

Recommended Posts

vwfreak_de

Hi zusammen,

 

ich werde wahrscheinlich in Kürze meinen Cali Beach von 2021 verkaufen. Er passt leider nicht mehr zu unseren Lebensumständen. Jetzt geht es ja dabei nicht gerade um ein Taschengeld. Da stellt sich mir die Frage, wie man am besten den Zahlungsvorgang realisiert.

Es wird wohl kaum jemand die Summe in bar mitbringe, auch möchte ich die Summe nicht unbedingt in bar annehmen. Falschgeld ist ja nicht so selten.

Habt ihr da vielleicht Tipps?

Share this post


Link to post
p.eter

Wäre SEPA-Echtzeitüberweisung oder Instant Payments genannt hier doch eine Lösung. Die Zahlung ist innerhalb weniger Minuten, teilweise sprechen die Banken von Sekunden, von Konto zu Konto transferiert. Die Buchung kann vom Absender nicht mehr rückgängig gemacht werden. Limit ist 100.000,-€. Kann auch auf mobilen Apps ausgeführt werden. Wenn man sich beim Kauf einigt, kann die Zahlung ausgelöst werden und Du siehst kurz darauf das Geld auf Deinen Konto. Oder auch nicht😂

Edited by p.eter

Share this post


Link to post
fossilium

Hallo,

 

ich hatte vor ein paar Jahren das gleiche Problem. Und ich für mich habe es so gelöst, dass ich nur Bargeld annehmen wollte. Das hat tatsächlich funktioniert und mein Käufer hatte die 5-stellige Summe  in bar dabei gehabt.

 

Wegen Falschgeld hatte ich auch Bedenken. Da wurde mir allerdings gesagt, dass ein Geldautomat Falschgeld rausfiltern würde.  Also bin ich zusammen mit dem Käufer zu meiner Bank und habe das Geld dem Automaten anvertraut. Beim Zählen hat der Automat einen 50er rausgefiltert. Den wollte ich dann nicht, sondern habe den Käufer um einen anderen Schein gebeten. Der funktionierte dann. Ob die Behauptung stimmt, dass Automaten, Falschgeld herausfiltern weiß ich nicht. Ich habe es mal so geglaubt und das ganze Geld wurde brav meinem Konto gutgeschrieben.

 

Danach hatte ich dann noch Bedenken wegen Geldwäsche und der Menge Bargeld, aber da kam nix von meiner Bank.

 

Ich glaube ich würde es heute auch wieder so machen. Was ist, wenn Überweisungen erst getätigt und am nächsten Tag wieder zurückgeholt werden?  

 

Meinen aktuellen Bus habe ich bei einem kleinen Händler als Reimport gekauft, Werner Heinrich in der Nähe von Münster, Westfalen. Der ist eine One-Man-Show und wollte auch zum Teil Bargeld (10k) sowie den Rest als speziellen Scheck - den Namen habe ich allerdings vergessen.  Vielleicht wäre das eine Alternative für dich? Diesen Scheck konnte nur der Empfänger einlösen und der konnte wohl auch nicht mehr zurückgeholt werden. Der wäre wohl so ähnlich wie Bargeld (kein Verrechnungsscheck). Hier ist doch bestimmt ein Banker aktiv, der da genauere Auskunft geben kann.

 

Viele Grüße,

Mario

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo,

also ich glaube Du solltest, wenn Dir der Verkaufer suspekt erscheint - nicht verkaufen. Normalerweise kannst Du mit Sofortueberweisung das Problem loesen. Viele haben jetzt aber auch nicht unbedingt das Ueberweisungslimit im fuenfstelligen Bereich. Du kannst aber natuerlich eine Anzahlung verlaangen und den Brief nach Erhalt des Restbetrags per Einschreiben versenden.

 

Gruss

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Definitiv JA . Falsche und Faelschungsverdaechtig Banknoten sind nach Pargraph/ Art. 36 Bundesbank bzw Art. 6 ECB Verordnung anzuhalten. Anzuhalten bedeutet in diesem Fall, dass ein falscher oder faelschungsverdaechtiger Schein erkannt wird, dieser im GAA/ATM einbehalten wird. Zurueckgeben wie in Deinnem Fall mit dem 50er, ist eher einem Defekt oder an einer anderen Merkmalspruefung (Gewaschen) zuzuschreiben.

Edited by hangloose69

Share this post


Link to post
ISbaer

Ich würde aber auch zu Sofortüberweisung raten. Achte aber darauf, dass beide Banken (abgebende und annehmende Bank) Sofortüberweisung unterstützen. Das Stichwort Limit wurde schon genannt. Manche Banken bieten Sofortüberweisung auch nur innerhalb Ihrer Geschäftszeiten an. Dann steht man am Wochenende dumm dar. Deshalb genau den Käufer fragen und bei beiden Banken selbst recherchieren, damit alles problemlos gelingt. Verlasse Dich nicht auf Aussagen des Käufers, denn steht er erst mal vor Dir und behauptet dann, dass es technisch nicht funktioniert, bist Du der "Böse", der ihn wieder wegschickt.

 

Grüße

Share this post


Link to post
p.eter

Sofortüberweisung ist etwas anderes. Das ist ein Online-Bezahlsystem und nicht zu verwechseln mit der SEPA Echtzeit-Überweisung.

Das Limit muss natürlich vorher der Käufer mit seiner Bank klären.

Edited by p.eter

Share this post


Link to post
Hendrixx

Ich habe den T6 Beach an eine gute Bekannte verkauft, wahrscheinlich hätte ich auf dem "freien Markt" einen etwas höheren Kaufpreis erzielen können. Für beide Seiten ein gutes Gefühl, kein Gedanke an Probleme mit der Zahlung des Kaufpreises, für die Käuferseite 100%-ige Transparenz über Zustand und Geschichte des Fahrzeuges. Da die Calis gefragt sind, hatte ich einige Anfragen aus dem Bekanntenkreis.

 

VG Hendrik

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist absolut korrekt. Sorry fuer den fauxpas...meinete natuerlich SEPA Echtzeitueberweisung

Share this post


Link to post
vwfreak_de
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Meine erste Bekanntgabe im Bekanntenkreis verlief leider ergebnislos. Das wäre mir natürlich am liebsten.

Share this post


Link to post
ISbaer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da muss ich mich auch dranhängen - Echtzeitüberweisung ist der richtige Begriff.

Share this post


Link to post
vwfreak_de
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Meine Bank bietet die SEPA Echtzeitüberweisung noch nicht an. Und das bei einer Onlinebank. Ist schon etwas peinlich.

Share this post


Link to post
p.eter

Bank wechseln 😂

Share this post


Link to post
Hendrixx

Die meisten Dinge sind bereits genannt, ich darf ergänzend noch auf

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
verweisen.

 

VG Hendrik

Share this post


Link to post
Rudel

Ich war beim Verklauf meines T 5.1 an einen Südtiroler skeptisch bei der Barzahlung über 25 T€. Der Verkäuferr ist mit mir direkt zu meiner Bank gegangen und hat dort das Bargeld, das dort geprüft wurde, eingezahlt. War also kein Problem.

 

Zuletzt hatte ich meinen DB an wir-kaufen-dein-auto zu einem guten Preis verkauft. Auch einen T 5.2 hatte ich nach diversen Recherchen dahin verkauft. Die waren mit einem späteren übersenden des Fahrzeugbriefs einverstanden.

Share this post


Link to post
MarBo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der war gut!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.