Zum Inhalt springen

Kaufberatung T5 California Comfortline mit ATM


Superjogt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich habe mich nun intensiv mit dem Thema Motor bei dem 179 PS BiTurbo auseinandergesetzt. Nun wird in meiner Gegend eben ein solcher von privat angeboten. Der hat seinen Motorschaden hinter sich und die Teile die scheinbar „richtige“ Kennung. 
 

Mir gefällt er bisher sehr gut. Bin ihn Probegefahren. Schaltet butterweich. Zieht nicht so gut an, wie der zuvor gemietete T6 Caravelle von Roadsurfer mit der 2,5 L 160PS Maschine. Wird wohl aber am Hubraum und Eigengewicht liegen, oder?

 

ich poste hier mal den Link in der Hoffnung, dass da jemand was zu sagen kann. Ich bin mit dem Verkäufer so verblieben, dass ich ihn auch mal beim TÜV oder Dekra checken lassen kann. Bin eher Laie und echt unsicher, weil (für mich) auch viel Geld. 
 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/traumhafter-vw-t5-california-comfortline-atm-nur-72tkm-gelaufen/1867751234-216-2575

 

Danke für eure Einschätzung!!

Link zu diesem Kommentar

Im T6 gibt und gab es nie eine 2,5 L Maschine mit 160 PS.

 

Es handelt sich wahrscheinlich um einen 2,0 L mit 150 PS, den du gemietet hattest.

 

Zum 179 PS Biturbo gibt es hier und auch "drüben" genug Lesestoff......

 

Gruß T2-Fahrer

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du wolltest ja eine Einschaetzung. Ich denke, das der Preis durchaus okay geht aber und jetzt kommt es....der Bus hat 227.000 gelaufen!

Lass Dir wenn moeglich die rechnungen zeigen was an dem Bus gemacht wurde/getauscht wurde. Der Motor ist da mit 72TKM zweitrangig sofern dieser das richtgige AGV verbaut hat als der Motor gewechselt wurde.

 

Auf was solltest Du achten: 

Der Vorderwagen/Motortraeger und Rost

Definitiv die Antriebswellen vor allem die RECHTE wenn die Spiel hat dann sind gerne mal 800,- zu berappen

Domlager bei 227.00 koennen nicht die ersten sein...die muessen m.E. Geraeusche machen und wenn nicht jetzt dann in baldiger Zukunft.

Stossdaempfer werden wohl auch faellig sein...und dann kannst Du wohl auch gleich die Ferdern voren mitmachen

Hintere Federn sind sicherlich mal getauscht.

Der Balg ist frisch impraegniert worden schreibt der Verkaeufer .... ist halt noch der Baumwollbalg. 

Schau Dir das Dach und RCBR an und pruefe auf Blumenkohl

Pruefe die Ablaufe vorne ob Wasser ablauft und vor allem dannach die Wasserkaesten wenn die zu sind kannst Du dann an den Radhausern unter dem Dreck ggf. Rost finden.

 

ohhhh es gibt viele Stellen die man sich anschauen sollte 

 

Gruss

Thomas

 

 

 

 

 

Bearbeitet von hangloose69

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke dir! Ja, das ist einiges. Klingt für mich als Laien auch fast so, als verbrenne ich mir eher die Finger dran. Da wird mir der Gebrauchtwagencheck auch nicht so viel bringen, was? 
 

Danke dir! Es ist die 150 PS DSG Automatik. Der zog tatsächlich deutlich besser an als dieser. Komisch…

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn Du gut verhandelst und die Rechnungen belegen, dass vieles von dem was ich angesprochen habe gemacht wurde, dann vielleicht okay. Der Spruch des Verkaufers, dass die Cali's naechstes Jahr mit der neuen Saison teurer werden ist gut und sicher zutreffend aber definitiv nicht fuer den 179 PS Biturbo und vor allem nicht mit 227TKM.

 

Gruss

 


Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...

Die Suche ist noch nicht beendet. Aber die Rückmeldungen hier haben mir schon sehr geholfen. Ich habe ihn letztlich nicht gekauft. 
 

nun steht dieser hier zur Debatte: 

Volkswagen T5 California Comfortline, Motorrevision, AGR neu
Erstzulassung: 08/2010
Kilometer: 193.500 km

Preis: 37.000 €

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Der Motor ist Instandgesetzt statt ausgetauscht. Tut man sich mit 4motion einen Gefallen? Für mich aktuell eher ein weiterer Bereich, der kaputt gehen kann. Trotzdem ein ne sehr schönes Ding, finde ich. Der Preis erscheint mir noch sehr hoch. Was denkt ihr?

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Knox16, das ist der sogar! Soll keine Probleme haben. Aber in dem Thread wird der Motor tatsächlich auch thematisiert. Danke! 

Link zu diesem Kommentar

Hallo ihr Lieben, 

 

heute bin ich noch mal einen T5 Cali Generation DSG Comfortline mit voller Ausstattung probegefahren. 180tkm mit dem ersten Motor. Kein erhöhter Ölverbrauch (0,5 L auf 3tkm) laut sehr vertrauenswürdig wirkenden Verkäufer. AGR und Kühler wurden dieses Jahr nach Fehlermeldung ausgetauscht. Seitdem 5tkm gefahren. 
 

Insgesamt sehr gut gepflegt (auch Scheckheft beim VW Händler). 
 

Der Eindruck ist sehr gut. Der Motor birgt aber ein gewisses Risiko. Fahrradträger und Markise sowie Achtfachbereifung. Nächstes Jahr ist der Zahnriemen dran. 36k€. 
 

Nun bin ich hin und hergerissen. Nehmen und 11.000€ beiseite legen und hoffen, dass es gut geht? 
 

Gruß

Superjogt  

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus,

 

was nützt Dir die vertrauenswürdige Aussage, wenn es doch nicht so ist ? Wie wurden denn die 3tkm gefahren ? Gaspedal zart getreichelt und mit niedriger Drehzahl / Geschwindigkeit oder "was geht" auf der Autobahn ? Merkst Du was ?

 

Ein sehr guter Gedanke

 

Dass was gut geht ? Dass Du noch einen Ersatzmotor bei VW bekommst ? Ansonsten ist die Einstellung gut, also "Nehmen und 11k beiseite legen". Da bist Du auf der sicheren Seite.

 

Ganz ehrlich. 180tkm haben sehr viele BiTDi-Motoren nicht geschafft. Irgendwelchen Aussagen zum Ölverbrauch würde ich nicht ansatzweise über den Weg trauen. Selbst wenn es ein Händler ist und Du Gewährleistung hast, heißt das für Dich nicht automatisch, dass dann innerhalb der ersten 6 Monate alles nach VW-TPI kostenneutral gewechselt wird...

Aber wenn Du von vornherein kostenmäßig den Motortausch inkl. allem was dazu gehört einplanst, solltest Du in diesem Bereich auf der sicheren Seite sein.

 

Grüße,

Erik

Link zu diesem Kommentar

Dann wären es schon 47000 €, der neue Motor kommt bestimmt bald.

Finde ich zu viel..

Link zu diesem Kommentar

Hallo

0,5 auf 3tkm =3 auf 20000, oha!!

ich brauche aktuell 0.5 auf 20000 mit 110kw

 

Fakt: Das ist ein normal aber hoher Verbrauch, verschlissen halt.

 

unabhängig davon würde ich mir einen  T5 T6 mit soviel Km NIE kaufen. Nicht mal als Schrauber, nur wenn man jung ist, gernau schraubt und der Preis 15k€ billiger wäre

 

Sorry ich habe 700h Stunden in meine  T3 geschraubt...never again. 

 

bei der Laufleistung kommt der alles daher, nacheinander  und wiederkehrend. Man macht das Fahrwerk und denkt fertig

dann kommt endlich mal die Abgalsanlage von vorne bis hinten, haelt lang aber nicht ewig

 

Das Dsg will wenig später viele KiloEuro sehen und schwups kommt der Rumpfmotor. Danach mal wieder neue Federn und so weiter...

Genau deshalb habe ich einen simplen Coast mit 150 Ps nagelneu mit 5Jahrenvollgarantie 2019 fuer nur 15000€ mehr gekauft

 

Lege auf den Preis 20 drauf und kauf dir einen neuen Coast, noch geht das.

oder kaufe diesen und investiere in den nächsten 5 Jahren 1 Motor und obiges =20

dann hast du aber 2026 einen Bus mit viel km ohne Wert im Gegensatz zum teuer verkaufbaren T6.1 mit SG und 150Ps Euro 6...

 

Tut mir leid fuer die klaren Worte, aber 36 ist einfach vie zuviel Geld fuer ein soooo altes Auto.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das dachte ich mir auch. Frage die ich mir hier immer wieder stelle: Liest man die Antworten hier klingt es oftmals so, als wäre der Motor definitiv dem Öltod geweiht. Dabei betrifft das meiner Recherche nach keine 40%. Auch wenn hier viel von Dunkelziffern die Rede ist. 

Dann wäre es mir wohl auch zu dolle. Zumal man welche für 36k€ bekommt, die schon einen ATM haben. 

Ist ein altes Auto, da mache ich mir nichts vor. Mit weniger KM bekommt man sie kaum. 15k€ mehr ist nicht drin. Denke auch nicht, dass er nach 5 Jahren so wertlos ist, wie du schreibst. Ein paar Jahre Spaß damit haben und dann wieder verkaufen, so der Plan. Ob es „Spaß“ wird, who knows? Altes Auto eben. 

 

Aber danke auf jeden Fall für die Einschätzungen. 
 

kaufen würde ihn also tatsächlich mit den Infos keiner? 

Link zu diesem Kommentar

Hallo

Du kannst Dir das schön reden oder nicht. Und ja, die Preise sind ver rückt > California fahren ist reiner Luxus. Die gleiche Funktion gibt es für viel weniger Geld anderswo (ich sage nur Campster).

 

Ein Diesel T5 Euro 5 mit > 200 000km, reine Spekulation was der Wert ist in Zukunft, das kann viel oder Nichts sein.

Fakt ist, da werden viele große Scheine reinwandern in Kürze. Und doch, man bekommt sie die Camper mit 0 km :) Heisst halt dann bei dem Budget nicht Comfortline.

Leider muss die Erfahrung jeder selbst machen. Ich bin seit 35 Jahren im Bus und Oldtimerhobby... und habe genug Geld in schlechten Autos verbrannt.

 

Wünsche gute Entscheidung

 

PS es gibt auch schöne nachträglich ausgebaute T6, wenn s denn unbedingt ein T...sein muss

 

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Knox16: ich bin diesen Sommer von HH durch Frankreich bis Bilbao und wieder zurück mit Wohnwagen hinten dran. In Summe 5000 KM und habe auf der Rückfahrt Höhe Hannover bei Tankstop 250 ml Öl nachgefüllt.

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 2 Mitgliedern gesehen

    tempi62 R-Bus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.