Jump to content
grandolf

GC - was braucht man noch alles ...

Recommended Posts

grandolf

Liebe GC-Freunde, dieses Thema soll helfen, die vielen tollen Ideen u.a. in diesem Forum dahingehend zu sortieren und darzustellen, dass man einmal auflistet, welche Veränderungen man gegenüber der VW-Variante vorgenommen hat, um es zu seinem mehr oder weniger perfekten Wohnmobil zu machen. Ich glaube über eines kann man sich im Klaren sein, dass viele Dinge, die das Campen erleichtern und teilweise sogar nötig sind, nicht bestellbar sind und manche Umbaumaßnahmen sehr praktisch sind. Wen man bei vielen einfach mal sieht, was alles verändert wurde, bekommt man auch ein Bild darüber, was tatsächlich nützlich und sinnvoll ist.

Schön wäre, wenn hier einfach nur Listen (damit man einfach Ideen bekommt) dargestellt werden - wenn man was konkretes wissen möchte, wird man über die Suchfunktion in diesem Dorum sehr schnell fündig.

 

Hier ist meine Liste:

 

Veränderungen und Zusatzausstattungen (alle rückbaubar):

 

1. neuer Tisch, anklappbar und fest einbaubar mit aufklappbarer Erweiterungsplatte

2. Regalböden auf separatem Alu-Gestellen in den beiden Unterschränken im Fahrzeugheck

3. Beleuchtung der Unterschränke mit Türöffnungsschalter

4. Einbau von zwei Schubladen über dem Wassertank

5. Fernseherhalterung anstelle der Kopfstützen, herausnehmbar

6. 12V-LED-Fernseher

7. zusätzliche AGM-Batterie, 100 Ah mit sep. Absicherung und Abschaltmöglichkeit im Fahrzeugheck

8. Bettumbau-Möglichkeit mit Küchenerweiterung und besserer Nutzung des Fahrzeughecks

9. passende Bett-Topper der Fahrzeugform angepasst  (7cm) zur Schlafcomfortverbesserung mit Bett-Bezügen

10. Matratzenbezüge (Bettücher - der Form der Matratzen angepasst)

11. Verdunklungseinlagen für die Fenster, wattiert mit Wärme/Kälteschutz und Verstaumöglichkeit im Dach

12. Belüftungsventilator mit Pollenfilter für den Innenraum, regelbar

13. Regler für die Nachtabsenkung des Ventilators des Kühlschrankes zur Geräuschminderung

14. Fußmatten in der Fahrgastzelle

15. Sinus Wechselrichter 230V max 1500W mit sep. FI-Schutzschalter und Batterieschalter

16. Sonnenschutzsegel

17. 230V Landanschlusskabel mit versch. Adapter

18. Camping-Wasserschlauch für Frischwasser

19. Auffahrkeile

20. Werkzeugtasche mit Werkzeug

21. zwei Kleiderhaken (mit Saugnäpfen)

22. Mahagoni-Gräting in der Dusche

23. weiterer Oberschrank mit zwei Fächern für Geschirr und Töpfe anstelle der Kleiderstange

24. weitere Ausrüstungsgegenstände: Seifenspender in der Waschzelle, kompl. Geschirr und Besteck mit Sortiereinlage in der Schublade

25. Espresso/Kaffeemaschine La Piccola, 500W

 

 

 

Share this post


Link to post
snuggles

Einmal von vorne nach hinten durchs Fahrzeug:

 

1) Verbau Batterie- und Solarcomputer

2) Diverse Codierungen

  • Nachrüstung Spurhalteassistent / Lane Assist
  • Nachrüstung Verkehrszeichenerkennung
  • Nachrüstung Parklenkassistent
  • Automatische Spiegelanklappung bei Verschließen des Fahrzeugs
  • Tagfahrlicht aus bei Zündung ein wenn Handbremse gezogen
  • Nachrüstung DWA light
  • Anhängererkennung / Gespannstabilisierung  
  • Abschaltung Gurtwarnung

3) Einbau PLA-Taster im Armaturenbrett
4) Ablage vorne: Tablett / Abtropfsieb

5) Handfeger unter Fahrersitz
6) Sitzhussen für Sitze

7) Fußmatten / Teppichboden

8) Spannbetttuch oben: 120x200cm, Spannbetttücher unten: 3x 70x140cm
9) Trennstangen Kühlschrank

10) Küche: IKEA Tiskenbox für Gewürze

11) IKEA Tiskenhaken für Trockentuch

12) Mülleimer
13) Besteckkasten
14) Zwischenschalter Wasserhahn
15) Bad: IKEA Tiskenhalter Zahnbürsten
16) Bad: Mülleimer
17) Bad: Bodenbelag

18) Oberschränke: Staunetze aus Rausfallschutz oben, IKEA Skubb-Boxen unten
19) Ausbau Wassertankfach zur Stauraumerweiterung
20) Pumpennotschalter

21) Auffahrkeile im Gasfach
22) Zusatzküchenschrank unterm Bett

23) Wechselrichter mit NVS-Schaltung
24) Regalböden in den Schränken unterm Bett
25) Umbau Türanschlag Technikschrank

26) Verbau 2. AGM Batterie

27) Grillhalterung & Grill im hinteren Stauschrank
28) Offener Stauraum hinten links: 3x Rotho-Boxen

29) Landstromkabel & Wasserschlauch mit Fülladaptern & Trichter
30) Falteimer
31) Tritthocker
32) 10l Wasserkanister

33) Stuhltaschen Hecktür: 2x zusätzlich Westfield Klapphocker und 1x Westfield Tisch

34) Nachrüstung abnehmbare AHK

35) Kupplungsträger Atera Evo 3 für vier Fahrräder (Türen gehen auf)

 

In Planung:

  • Ambientebeleuchtung
  • Änderung Schalter Badlicht (Dimmer statt Bewegungssensor) inkl. Massenutzung der vorhandenen Leseleuchten
     
Edited by snuggles

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.