Jump to content
Ernesto

In Ihrem Fahrzeug Grand California 680 2.0 l wurden Dienste deaktiviert

Recommended Posts

Ernesto

Hat sonst noch jemand periodisch diese Meldungen?

 

 wir möchten Sie darüber informieren, dass über das Infotainment-System Ihres Fahrzeugs Grand California 680 2.0 l am 05.09.2021 - 14:37 die folgenden mobilen Online-Dienste deaktiviert wurden:

Gebietsbenachrichtigung

Personalisierung

Parkplätze

Online-Verkehrsinformationen

Fahrdaten

Fahrzeugstatus

Service-Terminplanung

Online-Routenberechnung

Online-Diebstahlwarnanlage

Geschwindigkeitsbenachrichtigung

Inforuf

Webradio

Parkposition

Tankstellen

Online-Sprachbedienung

Hupen & Blinken

Medien-Streaming

Fahrzeugzustandsbericht

Pannenruf

Online-Kartenaktualisierung

Online-Ziel- und Routenimport


Sie können diese mobilen Online-Dienste jederzeit wieder über das Infotainment-System Ihres Fahrzeugs aktivieren.

 

 Mehr Informationen erhalten Sie in der We Connect AAp

 

Hatte schon VW Support kontaktiert, aber deren Antworten kann man ja rauchen.

 

 

Share this post


Link to post
AndreGC680

Hallo Ernesto,

 

ja, kenne ich.

Kommt immer mal wieder vor.

Habe den Eindruck, dass wenn man beim Einschalten des Navi nicht in regelmäßigen Abständen mit ok bestätigt, dass Mann/Frau/Divers der Hauptnutzer ist, werden die Dienste deaktiviert.

Dann sieht man das Männchen mit Fernglas oben in der Zeile.

Ich aktiviere dann wieder unter Profile die höchste mögliche Stufe, dann klappt es wieder.

 

VG André 

Share this post


Link to post
Ernesto

Ich sag ja, VW kann Software nicht. Und sie bestätigen das leider immer wieder. Keine Ahnung, wie die Elektromobilität überleben wollen. 

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Oh ja, dass kenne ich auch. Ich habe das Symbol allerdings nicht als „Mann mit Fernglas“ identifiziert sondern als „Spion“:) Seit ich den Nutzer bestätige, bleibt die Einstellung aber konstant.

@Ernesto: funktionieren die Dienste jetzt wieder?

Share this post


Link to post
Ernesto

Keine Ahnung, mir kann das ganze System so ziemlich dort, wo es meist windstill ist. Ich verwende da keine Zeit mehr drauf. PKW haben wir jetzt klar entschieden, keine VAG mehr. Wie schon mehrmals erwähnt, VW kann Software nicht. Wir haben letzte Woche einen Volvo C40 bestellt, der sollte dann im Februar kommen. Den Seat werden wir nächstes Jahr ersetzen, wird auch nichts mehr aus dem Stall der Software Verweigerer. Beim T6 habe ich den Quatsch gar nie aktiviert und beim GC wird jetzt nur noch Google verwendet.

Share this post


Link to post
Waldkaeuzchen

Mmh, klingt nicht gut. Ich fahre seit vielen Jahren im Leasing A6 . Kommt aus dem gleichen Stall, ich habe aber nie Probleme mit irgendeinem Fahrzeug gehabt. Insofern kann ich das nicht für alle VAG Fahrzeuge bestätigen. 
Die Aktivierung von WE Connect ist schon eine Herausforderung. Der Verkäufer kann das gar nicht. Bei Audi ist das Usus- macht immer der Verkäufer und Du loggst Dich nur ein. Geht super stabil. Vielleicht müssten die sich intern mal austauschen😎👍

 

Share this post


Link to post
Ernesto

Bisher 1 x Passat, 3 x A6, 1 x A3, 1 x T5.2, 1 x T6, 1 x Seat Ibiza, 1x Grand California. Software war der Stand  immer wesentlich hinter dem Mitbewerb, funktioniert mehr schlecht als recht. Zum Vergleich ebenfalls bisher, 1 x BMW 3er Cabrio 3.0, Volvo XC90, Volvo V50, Volvo XC60 und noch ein paar Japaner und Italiener. Daher kann ich das recht gut vergleichen. Volvo Qualität, Service und Lösungen hat bisher keiner auch nur annähernd erreicht. VW bzw. Audi musste ich jeweils berücksichtigen. Aber irgendwann gibt man auf. Daher keine PKW mehr aus der Gruppe.   

Share this post


Link to post
hpzimmer

Muss hier leider in die gleiche Kerbe schlagen wie Ernesto.
Die Software vom GC ist ne Katastrophe!
Hatte die letzten Jahrzehnte nur MB (1x A, 2x C, 2x Smart) und außer jährlichem Service nie Probleme.
Zugegeben, Möbelbau, Design und Preis/Leistungsverhältnis sind beim GC top was mich dazu gebracht hat, kein WoMo auf Sprinterbasis zu kaufen.

Aber die kleinen "soft failures" nerven.


Den GC haben wir nun seit 2 Monaten und meine Frau und ich kniffeln schon immer, wieviele Fehlermeldungen er auf dieser Ausfahrt wirft.
Hier eine kleine Auswahl:

  • Radio bleibt beim Start in "Nutzerprofil wird geladen" hängen ->  Reset vom Navi hilft
  • Sporadisch "Dienste wurden deaktiviert" Meldung, bem Prüfen sind aber alle Dienste aktiviert ?!
  • Gas Heizung schaltet sich sporadisch ab
  • Fehlern in der Gasheizung muss erst unten am Truma Bedienpanel quittiert werden, bevor die Heizung wieder gestartet werden kann
  • Light Assist meldet verschmutzte Kamera und schaltet sich ab
  • ACC meldet "ACC defekt" und deaktiviert sich. Beim nächsten Motorstart ist wieder alles ok ?!
  • ACC meldet "Sensor blind" und deaktiviert sich. Beim nächsten Motorstart ist wieder alles ok ?!
  • Bedienpanel im Camper zeigt nur Hieroglyphen, Hauptschalter aus-ein hilft.
  • Navi verliert aus nicht ersichtlichen Gründen die Route?!
  • Wasserpumpe schaltet nach 30s ab, Schließen-Öffnen des Wasserhahns hilft (Bug oder Feature ;) )
  • Radio schaltet sich im Camper Modus (und auch sonst) nach 30min ab (Bug oder Feature? )
  • Radio schaltet sporadisch auf App Connect um und zeigt den Handy Screen
  • Grauwasser zeigt 6% an obwohl der Hahn offen und der Tank leer ist
  • Frischwasser zeigt bei 40l im Tank (mit Gießkanne gefüllt) 50% an ?!
  • ....

 

Sowas muss doch auch VWN auffallen zumal der GC ja jetzt auch schon ein paar Jahre auf dem Markt ist.
Genug Betatester gibts ja dann eigentlich 😃.

Grüße Hans-Peter

Edited by hpzimmer

Share this post


Link to post
Ernesto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Leider ist VW dermassen arrogant und nicht interessiert an Rückmeldungen, dass sie wesentliche, einfache Verbesserungen verpassen. Die Fehler, welche ja seit Modelljahr 2019 auftreten werden unglaublich langsam in Angriff genommen und nur leidlich gelöst. Selbst da wo sie Geld sparen könnten, wird geschlampt und ignoriert (Beispiel blockierte Kühlschrankschublade, Loch in Abdeckung reinschneiden, statt die Lösung der Community aufzunehmen, was zerstörungsfrei ginge.)

Edited by Ernesto

Share this post


Link to post
Orion2021

Hallo Leute,

meine WE Connect App hat mich heute in Panik versetzt. 
Da kam nach dem Öffnen die Status-Meldung, dass die  Heckklappe und die beiden vorderen Fenster offen sind und das Auto nicht verschlossen ist ⁉️
Da befürchtet man ja erstmal,  das gerade das Wohnmobil ausräumt wird😳. Ich habe dann erstmal das Auto mit der App wieder verschlossen und bin zum Abstellplatz geeilt. Zum Glück war alles in Ordnung 😅.  Die Fenster und alle Türen waren geschlossen und der Inhalt war auch noch da. So wie ich das Womo gestern Abend abgestellt habe. 
Kommen solche Fehlmeldungen bei der App öfters vor? Wozu nützt die dann? Ich finde das ganz schön krass, musste extra von der Arbeit weg 😖.

Hat jemand von euch auch schon einmal diese Erfahrung gemacht?  

 

Ach so, zum Thema: Die mobilen Online Dienste wurden bei mir letzte Woche auch vom System deaktiviert.  Musste alle wieder im Infotainment System einstellen. 

 

Viele Grüße,  Norbert 
 

Edited by Orion2021

Share this post


Link to post
AndreGC680
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Norbert,

 

aus den von dir beschrieben Gründen habe ich die Zusatzfunktion, wie zum Beispiel "auf und zuschließen" über We Connect nicht extra aktiviert bzw. gebucht.

 

Es kommt einfach sehr oft zu gar keiner Auslösung des Auftrages, z.B. Standheizung an, oder die App meldet Fehler, so dass Sie gar nichts macht.

Es werden auch mal offene Fenster und Türen gemeldet.

Ich habe mich leider daran gewöhnt und schaue in meine Pandora App, dort wird alles exakt abgebildet und funzt bis jetzt 100%.

 

VG Andre

 

PS: Der Fehler hat offensichtlich nichts mit dem GC zu tun. Ich steuere darüber auch den Tiguan, hier das selbe Problem. Bei meinem zurückgegeben Sharan war es auch der Fall.

 

 

Share this post


Link to post
kalgrub
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

finde ich sehr interessant dass Du Standheizung erwähnst... Ich habe alle Dienste freigeschaltet, der Punkt Stamdheizung taucht in We Connect aber nicht auf. Mit Standheizung meinst Du doch die Dieselheizung Führerhaus? Der Kontakt mit dem We Connect Team ergab, dass diese Funktion nicht für den GC680 möglich ist, sondern Start/Stop nur mit der mitgelieferten Fernbedienung???

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die WE Connect Steuerung ist nur für die Wasserstandheizung möglich, sobald das Fahrzeug über eine Luftstandheizung verfügt, ist dieser Dienst nicht verfügbar.

 

Steht auch so im Kleingedruckten 😀

 

 

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
hpzimmer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Norbert,

 

ja hatte ich leider auch schon 😣. WE Connect meldete, dass das Fahrzeug nicht abgeschlossen ist. Hab das Fahrzeug dann über die APP abgeschlossen, aber der Status blieb. Wir haben unsere Wanderung dann abgebrochen und sind zurück zum Fahrzeug -> Fahrzeug war abgeschlossen ?!
Damit kommen wir wieder zur Kniffel Runde (siehe Post #8) 😝
Grüße Hans-Peter

Edited by hpzimmer

Share this post


Link to post
kalgrub
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

OK, danke

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.