Jump to content
stschulze

Rente für's RNS510 -> Ersatz M.I.C. AV8v7

Recommended Posts

stschulze
Posted (edited)

Hallo Califreunde,

 

nachdem mein RNS 510 jetzt immer mehr zicken gemacht hat, wollte ich dieses reparieren lassen. Kosten bei Austausch der Hauptplatine ca. 290€ bei . Wenn die bestehende Platine gelötet wirds sind es dann 190€. Weitere Kosten je nach Fehlerbild. Soweit die Erkenntnis. Übrigends ein sehr kompetenter und freundlicher Anbieter. 

Mein Fehlerbild:

  • ständige Abstürze u. Neustarts
  • lautes Knallen in den Lautsprechern, wenn ich den Beach aufschließe
  • keine Satelliten mehr gefunden
  • nach der ersten Nutzung, kurzer Stop und Zündung aus -> RNS510 geht nicht mehr an
  • usw.

 

In meinem Beach ist eine nachgerüstete FSE Premium verbaut. Sprachbedienung und Multifunktionslenkrad ist ebenfalls an Board

 

Also ..... geschaut, welche Alternativen bestehen. Gewünschte Rahmenbedingungen / Austattung des zukünftigen Gerätes:

  • GPS und FM-Antenne vom Beach nutzen
  • Lenkradfernbedienung soll funktionieren und ggf. im Navi die Tastenbelegung einstellbar sein
  • WLAN-Hotspot bereitstellen und in ein WLAN verbinden 
  • Android in v10 oder aktueller; Update auf Android v11
  • Google Play Store Unterstützung
  • Unterstützung der FSE-Premium

 

Im Ergebnis habe ich das brandaktuelle M.I.C. AV8v7 über Amazon beim dem Leipziger Anbieter erworben. Kosten 499€.

 

Was soll ich sagen ... ich bin begeistert. Das Gerät ist mit 6 GB RAM, 128 GB ROM und einer sehr schnellen CPU ausgestattet. Die o.g. Anforderungen werden erfüllt mit Ausnahme der FSE-Premium. Ich nutze jetzt die FSE des NAviradios. Ggf. werde ich nich das im Beach verbaute Micro anschließen, mal sehen was die ersten Telefonieversuche für ein Ergebnis bringen.

 

Die DAB+ Antenne und die WLAN-Antenne habe ich an der A-Säule auf der Beifahrerseite verbaut. Hier auf dem Bild läuft gerade meinwomo.net zur Stellplatzsuche. Ich habe zur besseren Bedienung den FCC Launcher installiert und für mich angepasst.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by stschulze

Share this post


Link to post
MrHomn

Klingt gut!

Sehe ich das richtig auf dem Bild, dass auch die Batteriespannung angezeigt wird? 

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus Stephan,

 

hat es den eckigen oder den abgerundeten Einbaurahmen? Kannst Du bitte mal ein Übersichtsbild einstellen, ggf. auch mit besserer Kartendarstellung in der Navigation?

 

Gruß,

 

Paul

Share this post


Link to post
caddy2k

Moin.

 

Ich habe vom RNS510 auch genug. Habe mir deshalb heute das Alpine X803D geholt. Von Alpine gibt es ja einen Einbaurahmen für den T5 - aber leider nur mit abgerundeten Ecken, meiner hat allerdings die Mittelkonsole mit dem eckigen Ausschnitt. Mal schauen, wie ich das Problem gelöst bekomme.

MfG

Raider

Share this post


Link to post
FZR-rider

Hallo Raider,

 

dieser Rahmen sollte funktionieren:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gruß

Artur

Share this post


Link to post
caddy2k

Hallo.

 

Danke für den Link - das Alpine X803D passt leider nicht in den eckigen Ausschnitt von meinem California Comfortline. Ich werde jetzt das Alpine INE-F904D ausprobieren - wenn Alpine einem Umtausch zustimmt.

 

MfG

Raider

Share this post


Link to post
FZR-rider

Hallo,

aber der verlinkte Rahmen ist extra für die Adaption von T5 CL Ausschnitt zu normal Doppel-DIN.

 

Gruß

Artur 

Share this post


Link to post
caddy2k

Moin.

Ja, das mag stimmen. Das Display vom Alpine X803D ist nur leider größer als ein normales Doppel-Din.

Share this post


Link to post
caddy2k

So... Alpine INE-F904D ist eingebaut. Die Lüftungsdüsen sind noch draußen, weil ich noch auf den USB/AUX-Adapter als Ersatz für den Zigarettenanzünder warte.

Optik... genial.

Funktion... gewöhnungsbedürftig.

GPS mit der original VW-Antenne... sehr häufig kein Empfang - werde wohl noch die Alpine Antenne installieren.

Android Auto - wartet auf den USB Anschluss.

Was mir noch nicht so ganz gefällt ist die Tatsache, dass sich das Teil beim öffnen vom Fahrzeug direkt einschaltet. Aber da muss ich vllt. noch mal die Einstellungen kontrollieren.

Aber alles in allem ein feines Radio/Navi.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
caddy2k

Moin.

 

Das sich das Gerät direkt beim betätigen der FB einschaltet ließ sich durch einfaches ändern des Parameters "Pre Ignition" auf "0" in den KFZ-Einstellungen abschalten.

 

MfG

Raider

Share this post


Link to post
stschulze

Es wird die Batteriespannung der Starterbatterie angezeigt .... während der Fahrt sieht man dann auch, dass die Batterie geladen wird ...Spannung steigt auf 13,8 - 14,1 V

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe den abgerundeten Einbaurahmen.

 

In Sachen Karten und Navigation bist Du frei.

 

Ich verwende gern Google Maps ...allerdings habe ich bei meiner letzten 3-wöchigen Tor auch mit Sygic sehr gute Erfahrungen gemacht. Am Besten das Premium+ Paket buchen und Du bekommst monatlich neue Karten weltweit zum Download, Verkehrsinformationen ala GoggleMaps und Blitzerwarner .....

 

In Sachen Darstellung Bedienung bist Du auch frei, d.h. den Launcher und dessen Konfiguration kannst Du ändern. Es ist halt ein Android10-Tablet als Einbauradio .....

 

ich mache mal ein paar Bilder und poste sie hier ....

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.