Zum Inhalt springen

Was genau ist die "Wasser-Zusatzheizung"?


Empfohlene Beiträge

Für meinen neuen GC 680 überlege ich, noch die Option "Luft-Standheizung und Wasser-Zusatzheizung, programmierbar, mit Funkfernbedienung" (9M4) mitzubestellen.

 

Wärmt man damit das Motorkühlwasser vor um im Winter Kaltstarts zu vermeiden oder was kann man darunter genau verstehen?

Im Gegensatz zur Truma kann man diese Standheizung dann auch mit der We Connect-App steuern, sehe ich das richtig?

Wie sind die Erfahrungen damit? 2k Aufpreis zum "Zuheizer" aus eurer Sicht gut angelegt?

Link zu diesem Kommentar

Ich habe das mal beschrieben. 

 

 

Die Wasser-Zusatzheizung ist der Zuheizer, der heizt lediglich den kleinen Wasserkreislauf. Also nicht Motorvorwärmung, aber heisse Luft aus den Cockpit Düsen unter Nutzung des Klimagebläses. Schau doch mal die Beiträge dort.

Link zu diesem Kommentar

Interessant, danke schonmal.

In meinem aktuellen GC habe ich die Option "Zuheizer", zu der man beim bestellen der Truma D6E gezwungen wird (warum auch immer??)

Nun klebt im Türrahmen der Fahrertür ein Sticker von Webasto. Anscheinend ist dieser Zuheizer, eine dieselbetriebene "Webasto Thermo Top Evo".

Das ist doch wahrscheinlich die gleiche Heizung wie die 500 Euro teurere "Wasser-Zusatzheizung mit programmierbarer Standheizfunktion und Funkfernbedienung", nur mit dem Unterschied, dass man letztere auch im Stand benutzen kann. Sehe ich das richtig?

Wenn du schreibst "kleiner Wasserkreislauf", wäre das doch genau der Kühlkreislauf, über den man auch im Stand den Motor vorwärmen könnte.

 

Hat sich schonmal jemand damit befasst, ob sich dieser 700€ "Zuheizer", der ja offenbar eine vollwertige Webasto Standheizung ist, mit ein paar Zusatzkomponenten zur "richtigen" Standheizung aufbohren lässt, die auch bei ausgeschaltetem Motor läuft?

Link zu diesem Kommentar

du solltest jetzt zuerst  al die bereits vorhandenen Beiträge lesen, dann sind die Fragen eigentlich beantwortet. 

Nein der kleine Kühlwasserkreislauf wärmt den Motor nicht vor.  

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und du könntest deine Schulmeisterei auch lassen.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Er hat aber recht.

Das Thema wurde schon zu genüge und ausführlich erläutert. Bitte einfach die Suche benutzen und nich alle Themen doppelt und dreifach durchdiskutieren…

 

Danke

Link zu diesem Kommentar

Unabhängig davon.... in dem von Ernesto verklinkten Thread hat sportritter wirklich eine gute Erklärung dazu geschrieben. Das hatte ich tatsächlich übersehen, mea culpa!

 

Trotzdem: "Kleiner Wasserkreislauf" bedeutet für mich Motorkühlkreislauf + Heizungswärmetauscher. Das wäre eine Motorvorwärmung. Oder bin ich da technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand? "Großer Motorkühlkreislauf" ist meines Wissens nach das eben genannte + Kühler, Radiator (oder wie auch immer man das nennen will).

 

Bleibt immer noch die Frage ob sich der Zuheizer mit ein paar Teilen zur richtigen Standheizung aufbohren lässt und ob man diese Motorvorwärmung (wenn sie nicht mit drin ist), nachrüsten kann (vielleicht ja sogar mit ein paar umgesteckten Schläuchen(?)).

 

Vielleicht reden wir auch einfach aneinander vorbei. Mir geht es nicht nur darum, was VW liefert, sondern auch darum, was sich vielleicht modifizieren und selbst verbessern lässt. Hab da keine großen Hemmungen, auch am Neuwagen herumzubasteln.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt eine Heizung- und einen Motorkreislauf. Ein Ventil trennt beide Kreisläufe voneinander und verhindert so eine Motorvorwärmung - die auch so seit einigen Jahren auch nicht mehr zulässig ist.

Zwar kommt der Motor schneller auf Temperatur, da das Ventil nach Start öffnet, aber man hat keinen "Warmstart".

 

Ziel der Wasser-Zusatzheizung ist das Vorwärmen des Fahrerhauses und das Abtauen der (Windschutz)Scheibe.

 

VG Christian

Link zu diesem Kommentar

Sehr interessant! Danke! Da werde ich mich mal genauer mit befassen. Das Ventil muss raus ;)

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und Du bist halt jetzt auch von mir ignoriert. Wir bewegen uns hier in einem Forum, da kann man sich auch mal bemühen, die Informationen zu suchen. Im Gegensatz zum Facebook findet man sie hier auch.  

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ehrlich, ist mir so was von wurscht.

Und trotzdem, der Ton macht die Musik.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja genau, Dein Ton. Denn der Hinweis auf die Suchfunktion und die dort zu findenden Informationen ist kein schlechter Ton, sondern ein  Hinweis auf die sinnvolle Nutzung dieses Forums. Als Fiat Fahrer und alte Motzpantoffel, kannst Du ja im Plauderthrad weiter rumeiern und Schulmeistern kannst Du dir sowieso an den eigenen Hut stecken. Man kann auch im Alter Strukturen erhalten. Dieses Forum ist so gewachsen und hat die Qualität bewahrt, weil man nicht dauernd neue Topics zu den ewig gleichen Themen eröffnet. Adieu

Link zu diesem Kommentar

Ach du meine Güte, das ist ja ein rauer Ton hier in dem Forum. Als Neuling hier wollte ich eigentlich dazu nichts sagen; hätte ich gewusst, dass dich die Frage so dermaßen stört, hätte ich sie natürlich nicht gestellt.

Ich weiß nicht, ob man von jedem erwarten kann, das komplette Forum zu lesen, bevor man hier irgendwas schreibt.. (viele Infos sind halt nicht direkt auffindbar und verstecken sich in x-seitigen Threads unter allen möglichen Überschriften).

 

Immerhin habe ich jetzt gelernt, dass es neben dem klassischen großen und kleinen Kühlkreislauf auch noch einen ganz kleinen für die Heizung gibt.

Jetzt gilt es rauszukriegen, wie man dieses Ventil öffnet. Vielleicht gehts ja sogar per Software.

Motorvorwärmung im Winter wäre auf jeden Fall eine tolle Sache.

Link zu diesem Kommentar

N279 Ventil ist das Stichwort.

 

 

Wird Zeit, dass wir unsere Calis wieder artgerecht ausführen dürfen;-)

 

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Eigentlich nicht. Du bist nur grad auf den Hausmeister gestoßen. 

 

Mach Dir nichts draus und setze Dich einfach an einen anderen Tisch. 

 

Grüße

Robert 

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 103 Mitgliedern gesehen

    California1966 ovi66 Tenpast Ranger LeoH Obsidian Pfrontener -carlos Ute.BS ms1003 KlausKoeln JaMaVo T4-Diebstahl NeleTami Ekki-Hamburg babbsack Tiberius888 herm Jonclare Kalli-Camper Schmiddi87 n.t5 ukupke chris.coss Vicot Deco Workingdogs CaliNero JTT Steffmuc Obersulm MartinaBa WuRie Rockiebal James MIKWI _FKO Siddhartha_1969 m.c.krohn VWFan aare07 sparky123 Fischfrikadelle Mifoss20 tadi Steffen67 Hexemer nick0297jan Haa2ee Grzegorz California600 Simoncrafar PaulW plumpsack Silviu dewol Eckundo Jonapot JaexMex gosswald Emmental GCharly DuKD snah750 GC-Freund Berfuc Campingfan snuggles Flanders chruesi Moasta Mainline Jur Hinkelstein aderci klar2226 AndreGC680 Dexter calimerlin sten208 volhor 931_2 JPFFN Stipps Flo83 Passi eltwin94 Michael-AB CamperDave22 Angel AgentSmith rami Franky3500 MBC_Cruiser Kelle Apex-Seal Realist67 fabianj89 Nordisch Ulrich101 +3 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.