Jump to content
RuT60

Belastbarkeit der kederschienen beim T6

Recommended Posts

RuT60

Hallo in die Runde,

kann jemand was zur max. Belastung der Kederschiene sagen? Rechts ist die Markise befestigt, die Halterung für die Markise ist außer auf der Kederschiene noch per Alu Profil mit dem Dachrahmen verschraubt.

An der linken Seite gibt es diese zusätzliche Befestigungsmöglichkeit nicht. Habe meinen "zusätzlichen Sommertank" (Außendusche) an der Kederschine angebrach. Voll Wasser würde er ca- 40 kg wiegen.

Viele Grüße

Tilo 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

2 Meter tiefer liegen, denke ich. Siehe Befestigung Außendusche

Share this post


Link to post
RuT60

Hallo

Diese zusätzliche Variante hab ich deshalb gewählt, weil man sich hier im Sommer mit 

warmen Wasser super duschen kann. 

Share this post


Link to post
TolleNeueWelt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist das ein selbstbau oder kann man das (außer für sein Eigengewicht in Gold von RoadShower) irgendwo käuflich erwerben?!

Finde ich super, hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Ich glaube aber auch dass das nicht lange hält wenn es nur an der Kederschiene hängt. Wenn du es nur im Stand befüllst sollte das gehen, aber befüllt damit fahren würde ich vermeiden. Ich hatte überlegt, die Markisenhalter von VW umzufunktionieren. Also entsprechende Aluminiumblöcke wie sie auf der Beifahrerseite original existieren auf der Fahrerseite nachzurüsten (verkleben/verschrauben) und da dann die Markisenhalter zu verschrauben und dann da den Tank montieren. 

Share this post


Link to post
RuT60

Die Variante mit den orig. Halterung habe ich auch erwägt. Ist allerdings vorn und hi. Ein unterschiedliches Profil. Kann nicht 1:1 auf der linken Seite angewendet werden. 

Das Prinzip sollte aber gehen, also Alu Blöcke mit Gewinde einzukleben und wie bei der Markise damit zusätzlich befestigen. 

Ich bastel da mal was und solange wird das nur im Stand genutzt, voll gefüllt würde ich damit erst mal nicht fahren. 

Share this post


Link to post
Knox16

 

Share this post


Link to post
RuT60
Posted (edited)

Hallo,

der Hinweis von Knox16 über den Beitrag von 08/2020 ist sehr aufschlussreich. Werde auf jeden Fall versuchen ein Al-Profil, ähnlich rechte Seite, zu biegen uns am Dachrahmen zu befestigen. Melde mich, wenn es klappen sollte. 

Edited by 4cheers
doppelte Textpassagen analog #5 zur besseren Übersichtlichkeit entfernt

Share this post


Link to post
fuzzy-baer

Hallo Tilo, 

 

mach weiter und berichte. 

Vielleicht kommt meine roadshower doch noch an die perfekte Stelle. 

Wie groß ist dein Rohr, wie viel Liter... 

Share this post


Link to post
RuT60

Hallo Die Variante mit den orig. Halterung habe ich auch erwägt. Ist allerdings vorn und hi. Ein unterschiedliches Profil. Kann nicht 1:1 auf der linken Seite angewendet werden. 

Das Prinzip sollte aber gehen, also Alu Blöcke mit Gewinde einzukleben und wie bei der Markise damit zusätzlich befestigen. 

Ich bastel da mal was und solange wird das nur im Stand genutzt, voll gefüllt würde ich damit erst mal nicht fahren. 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

2m Alurohr 80 mm im Durchmesser 2mm Wandung ca 9 liter Wasser. 

Man könnte auch im Durchmesser auf 10 mm und mit der Länge auf 2,6 m gehen. 

Bevor die Enden geschweißt werden, eventuell noch "Prallbleche" einfedeln. 

An der Stirnseite ist ein Überdruckventil, ein Ventil um bei Bedarf Luft aufzupumpen und natürlich ein Ablasshahn an dem ein Gardena Adapter angeschraubt wird. 

 

 

Share this post


Link to post
TolleNeueWelt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Magst du das dokumentieren und, wenn du fertig gebastelt hast, hier mal vorstellen? Ich bin hin und hergerissen entweder selbst eine Rohrlösung zu basteln oder ne Roadshower zu kaufen und die auch an der Seite zu befestigen. Eine getestete Lösung wäre da sehr hilfreich. Ich nehme an du wirst was aus Alu biegen/schweißen?

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das würde dann bestimmt halten. Man hätte halt nur etwa 0,2 Liter Nutzvolumen...

Share this post


Link to post
RuT60
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

2m Alurohr 80 mm im Durchmesser 2mm Wandung ca 9 liter Wasser. 

Man könnte auch im Durchmesser auf 10 mm und mit der Länge auf 2,6 m gehen. 

Bevor die Enden geschweißt werden, eventuell noch "Prallbleche" einfedeln. 

An der Stirnseite ist ein Überdruckventil, ein Ventil um bei Bedarf Luft aufzupumpen und natürlich ein Ablasshahn an dem ein Gardena Adapter angeschraubt wird. 

 

 

Gemeint ist natürlich 10 cm = 100 mm Durchmesser und 260 cm Länge 😏

Share this post


Link to post
Stevethetiroler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, 

Wie kommst du bei 9l wasser und dem alurohr auf 40kg, wie weiter oben beschrieben?? 

Ich hab ein rohr hinten quer über den radträger an der heckklappe und das funktioniert super! Möchte ich nicht mehr missen! 

Die seitliche montage hätte mich auch angelacht, war mir aber zu aufwendig. Viel erfolg dabei! 

Sg, stefan 

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht D2O? Also schweres Wasser?

Share this post


Link to post
RuT60

Gemeint ist natürlich 10 cm = 100 mm Durchmesser und 260 cm Länge 😏 

 

Gewicht aktuell ca. 12 kg. 

Normales H2O + AlMgSi0, 5 Rohr😁

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.