Jump to content
zichel.803

Öffnung Wassertank T6.1 Ocean

Recommended Posts

zichel.803

Hallo zusammen

Ich habe mir neu einen Ocean bestellt. Jetzt habe ich oft gesehen das viele bei ihren Wohnmobilen in den Wassertank so ein Silberionen Netz reinmachen. So wird das Trinkwasser bis zu 6 Monate konserviert. Nun hat der Cali ja aussen die Öffnung zum Einfüllen. Da passt das Netz ja nicht rein. Gibt es irgendwo eine Serviceöffnung oder ähnliches wo man das reinlegen kann? Oder würdet ihr etwas anderes empfehlen?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
Altfritz2000

Hallo,

 

die Serviceöffnung befindet sich im Kleiderschrank. Ist am Anfang seeehr schwergängig. Schau mal in der Bedienungsanleitung.

Ich hab da auch ein Netz drin.

 

Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
zichel.803

Hallo Uli

 

Danke dir, in dem Fall würdest du das so empfehlen? Nie Probleme gehabt das es irgendwie von der Pumpe angesaugt wird oder so?

 

Gruss

Share this post


Link to post
derkuurt

Alternativ kann man auch einfach ein paar Tropfen Silberionenlösung in das Wasser träufeln, bevor man es einfüllt. Falls Du das Netz einsetzen willst, Vorsicht: Der Deckel sitzt SEHR fest. So fest, dass man ihn ohne Werkzeug (Tipp: Rohrzange mit den Griffenden zum Deckel hin verwenden) i.d.R. nicht abbekommt.

 

Für noch wichtiger als die Desinfektion des Wassers (zumindest wenn es aus vertrauenswürdiger Quelle stammt) halte ich allerdings eine Desinfektion des Tanks am Beginn der Saison. Dafür kann man Natriumhypochlorit nehmen (z.B. "DanChlorix", gibts manchmal als No-Name auch sehr günstig bei Aldi). Danach solange durchspülen, bis es nicht mehr nach Chlor riecht (3x empfiehlt sich). Profis nehmen Chlordioxid (gasförmig, desinfiziert auch, wo Flüssigkeit nicht hinkommt), das wäre mir aber zu teuer, gefährlich und kompliziert und ist meines Erachtens auch nur bei sehr stark verunreinigten Tanks nötig.

 

Share this post


Link to post
Altfritz2000

Nein, keine Probleme - keinerlei Ansaugung durch Pumpe. Habe ein Netz drinnen.

Allerdings trinken wir das Wasser nie ( wer weiß was für Wasser wo aus dem Hahn kommt )

dient nur zum Abwasch usw. 

Für´s Trinkwasser haben wir 2 l Kanister an Bord. Klappt bisher seeeehr gut.

 

Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
Velicia

Zitronensäure 30-50gr, das günstige und perfekte Mittel

Share this post


Link to post
Hermann_D

Bei dem Kunststofftank wäre ich mit dem Einsatz von Säure eher vorsichtig.

Share this post


Link to post
Bulli53

Zitronensäure ja, aber zum entkalken, nicht zum desinfizieren. 
Erst entkalken, mehrfach spülen bis das Wasser nicht mehr sauer schmeckt. Nochmals spülen, dann Danklorix o. Ä. Wieder gut spülen. Dann micropur o. Ä. 

Share this post


Link to post
sevendeven

Hallo zusammen

 

eine Frage in die Runde: muss diese Silberionen Netz nicht immer Nass sein? Sprich wenn wir den Tank nicht immer gefüllt oder auch halb gefüllt haben wollen - können wir dann dieses Netz gar nicht benutzen?

 

Wir sind diesbezüglich etwas grün hinter den Ohren und wären sehr dankbar um eure Erfahrungsberichte.

 

Danke!

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist korrekt.

 

Aber warum wollt ihr mit dem Tank immer gefuellt oder halb gefuellt herumfahren. Wasser ist zwar eine kostbare Ressource aber nachhaltig ist es auch nicht mit Wasser im Tank spazieren zu fahren...kostet nur Energie in Form von Diesel.

 

Ich bin ueberzeugt, dass die 25 Liter sehr schnell verbraucht sind vor allem mit Aussendusche. Ich habe in 4 Wochen Schweden fast jeden 2 Tag nachgefuellt und da eruebrigt sich es das Wasser KEIMFREI zu machen. Normalerweisse bekommt man Wasser in Trinkwasserqualitaet fast ueberall. Wenn ich nicht 100% sicher bzgl. der Quelle bin, habe ich ein Mittel (siehe #4) dabei, dass ich dann ggf. beim Befuellen des Tanks in den Faltkanister gebe und gut ist. 

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
sevendeven
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das wollen wir eben nicht. Wir möchten aus gewichtsgründen (unter anderem) den Tank eigentlich immer leeren. Aber wenn dann das Netz "kaputt geht" müssten wir halt eine andere lösung suchen.

Share this post


Link to post
Casa.Blanca
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Blöde Frage vielleicht, aber heisst das, wenn man den Tank nur bei tatsächlichem Gebrauch füllt und dann wieder leert und beim nächsten Mal wieder frisch füllt, braucht man die Silberionen eigentlich nicht? Da ja eben beim Unterwegssein der Tank nach 2 Tagen leer ist. 

Share this post


Link to post
Bulli53

Es bleibt beim leeren ein Rest Wasser/Feuchtigkeit im Tank. Das genügt als Petrischale zur Anzucht von Keimen. 
Vor dem Winter reinige ich den Tank mit Danclorix und leere ihn dann. Der Ablasshahn bleibt auf halb geöffnet, der Wasserhahn wird geöffnet, die Pumpe abgeklemmt.  Um Sommer wird der Tank wieder gereinigt und befüllt.  Das Wasser wird mit Micropur stabilisiert. Bei längerer Nutzung und regelmäßigem Wechsel kommt keine Chemie in den Tank. 
Je nach Gusto führe ich die Reinigeung mit Danclorix zusätzlich nach längeren Touren (aktuell 5 Wochen Island und DK) durch. 
Dieses Modell funktioniert bei mir seid fast 40 Jahren. Reisegebiet ist überwiegend Nordeuropa. Wir trinken das Tankwasser unbehandelt.

In Afrika, Südamerika und Australien nutzten wir Katadynfilter und 

ggf. Micropur. 
Das o. a.  Verfahren  Winde ich ach bei Kanistern und Wassersäcken erfolgreich an. 

Share this post


Link to post
Benno_R

Mein Tip: sauberes Wasser einfüllen, alle 2 2-3 Tage leer trinken was bei 38 Grad kein Problem ist 😂

Im T3 heizte der Absorber Kühlschrank das Wassersystem kritisch auf, da nurzte ich Mircopur pus also mit Chlor, dann qusi ungeniessbar 😥

im weissen T6 bleibt es auch hier kühl bei Hitze.

 

Sauber soll es sein beim Einfüllen: Quelle in den griechischen oder albanischen  Bergen ist besser als deren Wasser aus der Leitung!

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es ist dazu ja nun schon von Benno_R und Bulli53 geantwortet worden. Diesen Aussagen kann ich mich nur anschließen 😊

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.