Jump to content
Baltic-600

Anzeige CU Ladezustand

Recommended Posts

Baltic-600

Moin,

 

kann mir wer verraten, wie sich die Anzeige des Ladezustandes bei euch verhält? 

 

Bei welchen Werten sind da 100% erreicht? 

Ich habe bei 12,7V und 1A Entladung  80% aufm Display. Das kann ja nicht wirklich hinhauen... 

 

Share this post


Link to post
Oechel

Moin, ich habe gestern ein "Update" auf meine Camper Unit bekommen, weil ich die Selbstentladung der Boardbatterie reklamiert habe.

Die Bateerie Anzeige ist seit gerstern (erstmals) auf permanent 100 Prozent. Auch wenn ichdie Dieselheizung starte....

Neue Parameter erscheinen jetzt auf der Anzeige: Verbrauch in AH und Dauer.... Hier wird nur "Null" angezeigt. Die aktuelle Spannung soll auch 12,7 Volt sein.

Da stimmt was nicht... das sehe ich genauso...

Wer hat einen Tipp?

Danke und herzliche Grüße von

Oechel

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Baltic-600

Moin, kenne ich...

 

Bei mir wurde angeblich das falsche Update vom Werk geschickt und aufgespielt. Ist jetzt VS 108. vorher die VS57.

Ist mit neuem/weiterem Update behoben worden. Funktioniert deine Ladebooster-Taste? Meine ging nicht..

Share this post


Link to post
Oechel

Ja, meine Ladebooster Taste funktioniert... Jetzt im Winter habe ich diese Taste mehr gebraucht... sonst hat die Solaranlege geholfen...

Die Motordrehzahl ist bei 1100 U/min die Start Stopp Automatik ist gleichzeitig deaktieviert und die Automatik leidet unter der erhöhten Drehzahl.

Aber die Anzeige (n) in der CU machen mir Sorgen... mein Händler ist etwas ratlos... VW Hat bei diesem Thema die "Feldbeobachtung" eingeschaltet, dh. wohl, dass es etwas "Ernster" ist mit den / der Reklamation. Ich kann mir nicht vorstellen, das dein GC mit falscher Software ausgeliefert wurde...

 

Share this post


Link to post
kuestensturm

Moin Moin!

 

Bei mir genauso...letzte Woche wurde ein Update aufgespielt weil die Ladeanzeige permanent bei 0% stand. Nach dem Update steht sie auf 100% - aber reagiert auch sonst weiter nicht. Der Campingmodus wird auch nicht mehr automatisch aktiviert wenn der Landstrom angesteckt wird. Jetzt warte ich auf eine Rückmeldung und einen neuen Termin von VW. 
 

Beste Grüße!

Share this post


Link to post
Baltic-600

Merkwürdig..  bei mir haben die das hinbekommen....

 

Share this post


Link to post
n.t5

Hallo zusammen, bei meinem GC (EZ 02/2020) ist seit Beginn die Version 108 auf der Camper Unit.

Bisher läuft diese tadellos. Die Restlaufzeit ist aber teilweise nicht ganz schlüssig. Habe aber das Display aufgrund von Luftblasenbildung reklamieren und ich hoffe mal das es nach dem Tausch noch genauso funktioniert wie aktuell.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
kuestensturm
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Welche Werkstatt hat es denn hinbekommen? Vielleicht würde es etwas bringen, wenn sich unsere Werkstätten dazu austauschen 😇

 

Meine Werkstatt in Springe bei Hannover macht einen sehr kompetenten und zuverlässigen Eindruck. Die sagten mir aber auch, dass die Maßnahme „Update aufspielen“ am letzten Donnerstag vom Werk in Hannover Stöcken angestoßen wurde. Und eben die sollen sich jetzt mit weiteren Maßnahmen zurückmelden. 
 

 

Share this post


Link to post
Oechel

Komisch, dass alle Grand Californias hier "12,7 Volt" anzeigen... Der grüne Laufbalken steht fest (bei 100 %) auch wenn der Motor mit Ladebooster läuft. Allerdings fängt er an zu laufen, wenn ich an "Landstrom" gehe.

Die 12,7 Volt als Spannung sind aber fix....

Restlaufzeit und akt. Stromentnahme bei mir: immer Null.

Mein Freundlicher ist ratlos, aber kümmert sich.

Herzliche Grüße von Oechel

Share this post


Link to post
kuestensturm
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hier genauso - mit der Ausnahme, dass der Laufbalken seit dem Update am letzten Donnerstag nicht mehr läuft. Vorher stand die Batteriekapazität bei 0% - jetzt bei 100%. Vorher Spannung 5V - jetzt 12,7. Restlaufzeit und akt Stromentnahme immer bei 0. 

Share this post


Link to post
snuggles

Bei der Genauigkeit der Anzeige habe ich auch so meine Zweifel. Der aktuelle Stromverbrauch (gerundet auf 1A) scheint zu stimmen, die Prozentanzeige ist Müll. Wir haben vergangenen Samstag abend mit Dieselheizung frei gestanden, um 22 Uhr zeigte die Anzeige 70% an. Am nächsten morgen hatten wir angeblich immer noch 70% in der Batterie. Die Dieselheizung verbraucht aber 1-2 A pro Stunde (es war kuschelig warm), zusätzlich war der Kühlschrank die ganze Nacht in Betrieb, auch der verbraucht ca. 1A pro Stunde.

Es müssen also mindestens 20A (=22%) aus der Batterie entnommen worden sein. 

Unter aktuelle Spannung wurde um 22 Uhr 12,4 Volt angezeigt, um 8 Uhr morgens am nächsten Tag 12,2 Volt. Nach diversen Tabellen im Netz entsprechen diese 0,2 Volt Differenz auch rund 20% Batteriekapazität  -> passt.

Share this post


Link to post
Ekki-Hamburg

Moin, ich kann mich da auch einreihen. Nach dem Software Update von 57 auf 108 hatte der Kühlschrank keine Funktion mehr. Der Ladebalken lief ohne Unterbrechung von 0 auf 80% usw.

Wieder war ein neuer Termin nötig.
Nun steht der Ladebalken auf 100 % und 12,7 V fest, und alle anderen Werte stehen auf Null. 
Der Kühlschrank soll laut VW getauscht werden, ist aber bis auf weiteres nicht Lieferbar.


Ich berichte, wie es weiter geht. 

Share this post


Link to post
kuestensturm

Moin Moin!

 

Bei uns geht jetzt so gut wie nichts mehr. Trotz Landstrom lädt die Batterie nicht mehr. Display ist unverändert bei 100% Batteriespannung. Kein Verbraucher reagiert mehr. Keine Heizung. Kein Licht. Bin gespannt wie lange die Rückmeldung von VW auf sich warten lässt. Grob überschlagen müssten doch jetzt schon 3-4 identische Fälle allein hier aus dem Forum bei VW zentral gemeldet sein. 🤔

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das kann nicht am Display liegen. Selbst wenn das Display falsche Werte anzeigt, muss das Ladegerät die Batterie laden, es ist unter dem Fahrersitz direkt mit der Aufbaubatterie verbunden. Von einigen wurde von einem rausgefallenen 230-Volt Stecker am Ladegerät berichtet, das könntest Du mal prüfen. 

Share this post


Link to post
kuestensturm
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Tipp! Habe jetzt unter den Sitz geleuchtet, da sind alle Kabel in den entsprechenden Buchsen. Inzwischen ist aber auch die CU tot - also Display aus. Landstrom hängt noch draußen dran, den kann ich nun auch abziehen. 
Gut, dass ich jetzt nicht kurz vorm Jahresurlaub stehe und sowieso nicht wegfahren könnte...

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist denn Strom in den 230-Volt Steckdosen im Fahrzeug verfügbar? Sonst ist vielleicht die Sicherung oder der FI-Schutzschalter hinten raus? Sehr merkwürdig.

Share this post


Link to post
kuestensturm
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

An den 230V Steckdosen im Heckstauraum und auch im Küchenbereich liegt Strom an, wenn der Landstrom angeschlossen ist. FI ist auch drin. 
Die Taste für den Ladebooster, habe ich eben bei einer kurzen Runde festgestellt, funktioniert auch nicht - dh die Drehzahl bleibt unverändert wenn ich auf die Taste tippe. 

Edited by kuestensturm

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Eine nicht funktionierende indirekte Innenbeleuchtung und mangelnde Ladung über die Lichtmaschine würden auf ein abgestürztes KFG-Steuergerät hinterm Handschuhfach hindeuten - lässt sich resetten, wenn man den blauen Stecker am Steuergerät mal für eine Minute zieht. Dazu passt aber nicht, dass auch die Leseleuchten nicht funktionieren und die Ladung über Landstrom nicht funktioniert. Sorry, ich habe keine Ideen mehr. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.

Share this post


Link to post
Geoman80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schau bitte unter dem Fahresitz noch einmal ganz genau nach. Bei mir hat sich durch das Rumhantieren mit dem Staubsauger der Netzstecker vom Ladegerät unter dem Fahrersitz gelockert. Er steckte noch drin, hatte aber keinen Kontakt mehr.

Share this post


Link to post
kuestensturm

Vielen Dank für eure Hartnäckigkeit zum Kaltgerätestecker! Jetzt bei Tageslicht habe ich gesehen, dass der tatsächlich nicht fest eingesteckt war. Mein Fehler war, dass ich nur frontal unter den Sitz geschaut habe und die ganzen bunten Steckverbinder kontrolliert habe. Aber eben nicht genau auf den schwarzen Kaltgerätestecker an der rechten Seite unterhalb des Fahrersitzes direkt am Ladegerät (diese genaue Beschreibung nur als Hinweis für andere Unwissende wie mich 😇)

Die Anzeige der Bordbatterie zeigt jetzt wieder den Ladefortschritt und die Verbraucher reagieren wieder. Nun warte ich mal bis die Batterie ganz aufgeladen ist auf die Zustandsanzeige. Im Augenblick zeigt die CU keine Prozentzahl des Ladezustands an.


Danke für eure Unterstützung!!!

Share this post


Link to post
quirxl

Das 12.7V 100% 0A Thema haben wir auch seit dem Update von 57 auf 108.

Auch findet keine Drehzahlerhöhung mehr statt und Start/Stopp wird nicht mehr deaktiviert beim max.-Ladung-Schalter. Das fand ich jetzt erstmal angenehm - aber weiß, vermutlich funktioniert der Schalter garnichtmehr.

Und der Kühlschrank ist auch über einen Tag lang ausgefallen, ging dann schließlich jedoch wieder, siehe auch https://www.caliboard.de/topic/23622-cg-680-kühlschrank-blinkt-kompressor-läuft-nicht/

 

Spanndend, dass der 680er von @n.t5 bei gleicher EZ schon die 108er CU Version hatte.

Share this post


Link to post
Ekki-Hamburg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin, ich habe nach dem Software Update genau das gleiche Problem. Wie ist der Fehler beseitigt worden?

Share this post


Link to post
kuestensturm
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Unserer steht seit Dienstag wieder in der Werkstatt. Sobald ich eine Rückmeldung habe ob / was getan wurde, gebe ich euch eine Info. 

Share this post


Link to post
kuestensturm

Er ist wieder da. 
 

Und die Anzeige in der CU zeigt nun auch tatsächliche Werte an. Im Augenblick scheint alles zu funktionieren. 
 

Laut der Werkstatt waren wohl Komponenten nicht korrekt freigeschaltet. Es wurden weder Komponenten / Bauteile ausgetauscht noch ein Update installiert. 
 

Ich hoffe jetzt einfach mal, dass alles weiterhin funktioniert und die Batterie keine nachhaltigen Kapazitätsverluste durch die Störungen erlitten hat. Wie könnte man das kontrollieren oder messen? 🤔

 

Nebenbei bemerkt: Wer eine zuverlässige und freundliche Werkstatt für den GC im Raum Hannover sucht, dem kann ich Mensenkamp in Springe empfehlen. Ist ein VW Autohaus mit zusätzlichem Wohnmobilverkauf (Westfalia) und Vermietung. 

Share this post


Link to post
Ekki-Hamburg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin, das ist doch schon mal ein Lichtblick. 
Einen Schaden an der Batterie würde ich nicht vermuten. 
 

Ich werde mir den Bluetooth Connector S-BC an den Laderegler anbauen, um den Ladezustand der Bordbatterie aufzuzeichnen.

Bei EBay gibt es den für 115Euro. 
Mein GC 600 geht am Montag in die Werkstatt. Ich werde berichten. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    205 members have viewed this topic:
    Paret0  NH680  mohle  Califaxel  SimonUK  Maece  norull@freenet.de  Ekki-Hamburg  bisu  Macsilk  Moasta  Dahlie5  Dirkmrn  Paulix  Kai184  TheJanno  Deichgraf66  marboe  Colonia  Volkmar  Andy1983  Geoman80  KeineAhnung1234  eryayi  Ritschi  California600  Silviu  domineli  CaliStevo  Ersatzreifen  Caligula  snuggles  Hartmut53  NeCo  Jonapot  GC-Interssent  n.t5  Joerg222  kultvan  quirxl  wannisim  plumpsack  Chris_1973  WuRie  Fvkrogh  Oechel  kuestensturm  f.schulz  Bonila  martrix20  Remolacha  rst27  OceanDrive  FreeDriver  wooris  Berfuc  michaxm  Kini  FH64  Xelar  Waldkaeuzchen  seppy  GC-Freund  atlantix  hustraehle  braunwal  GCharly  panda71  mensinka  Haa2ee  PeterGC  Manni  MIKWI  Orcca  Aloha_74  Arkon  lutzha  Segellieber  Athyrenia  Jerawi  Bene  chruesi  Orion  Einstein71  ralfvd  GC680freak  KA-lifornia  AlexJaeck  Dieter111  Mick77  Ronnie6  Jaron  Arndt  colinoczech  Emmental  RawShore  ClausB  sprungimdach  sportritter80  sheene 
    and 105 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.