Zum Inhalt springen

Welche Radgrössen auf dem GC 600 bzw GC 680


Mischi1909

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

 

mich würde interessieren welche Rad/Reifenkombinationen auf dem GC (in meinem Fall 600er mit 3,5t) möglich bzw eintragungsfrei fahrbar sind.

Habe hier ja schon einiges zu 18“ gelesen, diverse Umbauten kommen für mich aber nicht in Frage. Einfache (und vor allem sichere) Tüv Abnahme ist jedoch für mich ok.

 

Hintergrund, der GC ist noch in Produktion.

Bestellt habe ich ihn mit 16“ Stahlfelgen 6.5x16 Traglast 1050kg. Leider kommt der Wagen auf Sommerrädern im Dez/Januar, somit muss da dann schnell was passieren. 
 

Ich tendiere zu Ganzjahresreifen, ggf ATs wobei da ja nicht ganz viel möglich ist. 
 

Kann mir jemand sagen welche Reifengröße ich noch auf den Serienstahlfelgen, die ich oben genannt habe, fahren darf?

 

Interessant wäre sicherlich auch für weitere Interessenten was Ihr alle so an Rad/Reifenkombis auf euren GCs fahrt. 
Könnte ja auch sowas wie der Anfang eines Sammelthread werden 😉


 

Bearbeitet von Mischi1909
Link zu diesem Kommentar

Ich kenne nichts als die weitverbreiteten 235/65 R 16 C mit erhöhter Traglast: de sind wenigstens der state of art und darum billig zu haben, auch wenn  sie auf unserem schönen GC 600 (un erst recht am GC 680!) mehr als mickrig aussehen. 17 Zoll 18 Zoll wofür? - habe heute 235/60   R 17 auf Sprinter gesehen - genauso mickrig. 

Was schön wäre: ein 18 Zoll Rad und trotzdem Reifen mit einer angemessenen Flanke, also durchaus 235/65 R 18, aber das gibt's wohl nicht und wird sicher nie eingetragen. Ein Auto dieser Größe hätte gerne größere Räder und nicht einfach nur größere Felgen mit Niederquerschnittsreifen, das sieht genauso arm aus.

 

Andrerseits kostet jede Spezialgröße, die nicht etabliert ist, unendlich Geld, ich kenne das von den "Asphaltschneidern" an unserem BMW i3; also fahren wir am GC die Volksgröße und träumen, dass der Radkasten irgendwann vom Hersteller besser gefüllt wird: mit größeren Bremsen und Rädern.

 

Johannes

Link zu diesem Kommentar

Hi Johannes, 

 

was ist denn im CoC Papier an Reifengrößen drin?  Die von dir genannten 235/65/16 und 205/75/16 auf den Standard-Stahlfelgen?


 


 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

225/75 R16 gibt es als Geolandar G015 (Soft AT GJR). Muss aber eingetragen werden.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Marc, 

den hab ich auf der Liste.
Ebenso den  Nokian Rotiiva AT Plus in 225/75/16 

Frage ist nur ob mir die jemand auf der original Stahlfelge 6,5x16 mit 1050kg einträgt. Laut Rechner sollte das ja passen?!

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Gute Frage! Könnte mit der Felge kritisch werden.

Es gäbe auch noch den gleich großen 245/70 R16 mit LI111, was ja reichen würde.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was der Rechner sagt ist eigentlich etwas plumb gesagt wurscht.

Wichtig ist das du jemanden findest der die Reifen dann auch einträgt.

Auf der Seite von seikel.de ist eine gute Übersicht der freigegeben bzw. einzutragenden Reifengrößen für den Crafter zu finden. Bei den beiden letztgenannten Reifengrößen verweist z.B. die Fa. Seikel auf eine Tachoangleichung. Somit alle anderen Reifen futsch. 

Falls du Reifen ohne Tachoangleichung eingetragen bekommst, was ich mir nichtvorstellenkann, immer daran denken, ein bisschen vorsichtig am Gas, da der Tacho etwas langsamer anzeigt.

 

Link zu diesem Kommentar

Moin,

 

ja das Dokument von Seikel habe ich gesehen.

Ich denke ich kann da vorher nix machen.

Warten auf den GC und dann mit den Unterlagen beim TÜV fragen was Sie mir  eintragen auf den 16“ Serienstahlfelgen. Alles andere ist wohl zuviel Risiko.


Oder gleich auf ne andere Felge.
Ramto hat da was im Angebot und trägt mir auf der 16“ Alufelge von denen auch den BF AT 225/75/16 ein.

Die möglichen 18“ Borbet gefallen mir nicht.

 

ORC habe ich noch kontaktiert, da wären 18“

möglich ohne Umbauten (mit Tüv Abnahme)

Dort ginge auch der GG AT3 allerdings dann mit Achslastbegrenzung auf 2060kg

 

Link zu diesem Kommentar

Das ganze Thema ist auch aufgrund der engen Abgasnormen leider nicht mehr so einfach. 

Bei den 18" habe ich auch ewig Möglichkeiten gesucht um die Mercedes Reifengrößen eingetragenen zu bekommen. No way.

Möglich wäre über Einzelabnahme für den 600'er der 255/60 R18 112. Falls die + 7,2% Vergrößerung des Abrollumfanges noch über eine Tachoangleichung kompensiert werden kann. 

Alles recht einfach und auch doch wieder nicht - wenn man etwas besonderes möchte.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt günstige Alus, z.B. Oxxo Hyperion 6,5x16, die auch für den Amarok sind und daher auch für 225/75 oder 245/70 reichen. Allerdings ist trotzdem eine Eintragung nötig.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Richtig. Und scheinbar je nach Prüfer auch sehr individuell und ohne klare Linie. Einer trägt alles einer, der nächste gar nix. Kommt mir manchmal vor wie ein Glücksspiel, ähnlich wie beim kleinen Cali mit den HA Federn und der Auflastung 😉

 

 

Danke. Das schaue ich mir gleich mal an!

Link zu diesem Kommentar

Hi, Standard fitting here in the UK is 235/60/R 17C 117/115R

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zusammen, ich habe gerade auf Alu (OZZO) umgerüstet, allerdings auch wieder 16" und die org. Bereifung (235), die kann man ohne Probleme über der LKW Notdienst bekommen, weil ein Reserverad haben die meisten wohl nicht.  Größere Felgen sind auch fast nicht zu finden, 1200KG Traglast müssen sie schon haben, und bezahlbar sollen sie ja auch noch sein!! 

Bearbeitet von jwinkler
Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 148 Mitgliedern gesehen

    braegel69 Transaelpler HippiGC680 Brokenwings Pete309 meisterf CKGC600 Mainline nufus CaliUli eisenhauer654 ksink Lebowski larsz nic.steckel HUP24 plumpsack bulli46 Hesthens Kelle diana.samboll ZachDi Nigoe fritzmchn Schumiks Bekay CeesDJNG Jerawi PAFUN Strandpirat Mannims65 Cache JohnCoop corse Karli_Camper Ekki-Hamburg chuchu BK-GC600 leon-loewe Obersulm Antheo Balou-Sun Hexemer samm Steff007 RawShore Vicot mabup MarioRS Guschi andre1601 GCharly JTT derpauleder LoewsKurve WuRie DuKD radrenner prth Sternie Obsidian MIKWI sten208 ThomasR Cali-on-tour camac _FKO jeanpouet2 stewe Fvkrogh GC-Freund Congeries Tobibass moe123 califranjo bustrip Jorichter Bullifeeling paulrasch sprungimdach S8-Stefan VWFan Berfuc Monstercali Moasta Lekloev Steffmuc RonnyGC Nullzwozwoeinser Womoflitzer Mifoss20 Knubbig grannycal jekyll Jolo AgentSmith Steffen67 baer5 ALFornia n.t5 +48 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.