Jump to content
stonie

Schuhregal/Flaschenhalter/Aufstiegshilfe zwischen den Sitzen

Recommended Posts

stonie

Animiert durch einen Beitrag in der Facebook-Gruppe „VW California Freunde“ habe ich mich heute an mein erstes Selbstbauprojekt gemacht. 
 

Der Beitragersteller bei Facebook hat sich ein großes Ablagefach zwischen die Sitze gebaut. Dieses hat er so konzipiert, dass beide Sitze drehbar bleiben und die Handbremse betätigt werden kann. 
 

Da ich hier keine fremden Bilder speichern darf, müsstet ihr dort bitte selber suchen um die Originalvariante zu sehen. Gerne bin ich dabei auch behilflich. 
 

Die Idee fand ich klasse und sie bietet unwahrscheinlich viel (offenen) Stauraum. 
 

Meine Bedürfnisse sind jedoch etwas abweichend, daher habe ich den Entwurf modifiziert. 

Das große offene Fach habe ich mit einem Deckel versehen und dafür die Stirnwand zum Heck weggelassen. Hierdurch erhalte ich ein längliches Fach mit Deckel, welches ich für Schuhe nutzen möchte. Es passen 2 Paare rein, so dass meine Frau und ich nun immer wissen, wo wir die Schlappen hin tun sollen. Eventuell suche ich mir noch eine Plastikschale, welche hinein passt, dann können da auch mal feuchte Schuhe hinein. 
 

Das mittlerweile sehr populäre Selbstbau-Schuhregal neben der Sitzbank wollten wir nicht, weil dort ein Brandrup-Utility hinkommt. 
 

Das etwas kleinere Fach der Ablagebox habe ich mir etwas „kaputt“ gemacht. 
Im Standard passen hier z. B.  4x1,5 Liter Flaschen rein. 
 

Bei mir ist in dem Fach eine weitere Box, welche auf dem Kopf steht. Durch die Wandstärke der Box passt nur noch eine Flasche hinein und etwas Kleinkram.

 

Dafür kann ich die kleine Box aber herausnehmen, umdrehen und auf den Deckel des Schuhfachs stellen. So habe ich im Handumdrehen eine richtige Treppe ins Oberstübchen und brauche nicht mehr auf den Sitz treten (und evtl. die Sitzheizung dabei beschädigen). 
 

Wenn ich absehen kann, dass niemand oben schläft und ich nur im normalen Fahrbetrieb bin, kann die kleine Box auch einfach zu Hause bleiben und ich habe mehr Stauraum in der großen Box. 
 

Mir ist durchaus bewusst, dass mein Selbstbauprojekt keinen Schönheitspreis gewinnt. Ich bin Bürohengst und kein Handwerker. Aber es funktioniert und hat genau 0,00 Euro gekostet, weil alles aus Resten hergestellt wurde. Evtl. baue ich es irgendwann noch einmal neu und nehme dann andere Materialien. 
 

Auf den Bildern fehlt noch der Kantenumleimer.

Aus irgendeinem Grund sind die Bilder hier alle nach links gedreht. Auf meinem Handy sind sie richtig. Vlt. kann ein Mod den Beitrag bearbeiten und die Bilder drehen. Ich weiß leider nicht, wie das geht. 

 

Mir fehlt auch noch eine zündende Idee, wie ich die kleine Box verschiebesicher auf der Großen befestige. Evtl nehme ich Klett oder ich versehe sie mit Metallstiften, welche in Führungen eingeschoben werden. 
Vielleicht  hat aber auch noch jemand von euch mit mehr handwerklichen Fähigkeiten eine gute Idee.  
 

Über Kommentare und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen. 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by stonie

Share this post


Link to post
tonitest

Hi Marc,

 

Schaut gut aus!

Kannst Du den Link zu dem FB-Beitrag hier einstellen?

Und noch eine Frage: wie hast Du die Box gegen verrutschen bspw beim Bremsen gesichert? Irgendwo festgeschraubt oder mit Spanngurten befestigt?

Share this post


Link to post
stonie

Bisher habe ich die Box noch gar nicht gegen Verrutschen gesichert. Als ich gestern Abend die Bilder gemacht habe, war der Leim noch nicht mal trocken... 😂

Mir schwebt aber eine Sicherung mit Spanngurt an der Sitzkonsole vor.

 

An einen Link zum Facebookbeitrag habe ich gar nicht gedacht 😔

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Bulli53

Die Idee ist prima, ich habe Ähnliches.Spanplatte oder  gar Massivholz im KFZ ist weg. Feuchtigkeit und Splitterverhalten suboptimal. Sperrholz wäre das richtige Material. 

Share this post


Link to post
stonie

Ursprünglich war das als Prototyp gedacht. Das sieht man auch daran, dass die kleine Box nicht optimal in die Handbrensen-Aussparung der großen Box passt. Das hat sich beim Bau entwickelt.

Außerdem hatte ich das gesamte Material noch zu Hause und daher keine Kosten.
 

Ich werde das Konstrukt jetzt eine Weile testen und wenn es sich bewährt, baue ich es evtl. noch einmal aus Pappelsperrholz neu.

Danke auf jeden Fall für den Tipp mit dem Holz.

Share this post


Link to post
HarPul

Habe mir in den letzten Wochen auch Gedanken gemacht, wie ich zwischen

den Sitzen eine Ablage und Aufstiegshilfe fürs Oberstübchen verbinden kann.

 

Im Internet habe ich jedoch nichts gefunden und daher ein bischen probiert.

Herausgekommen ist diese Lösung, die ich vor ca. einer Woche fertig hatte.

 

Event. ist es ja auch für Andere interessant.

 

Ziel war, eine Ablage, die das drehen des Sitzes in meinem Fall nur Beifahrersitz

da Fahrersitz elektrisch -ohne Drehfunktion ermöglicht, von Oben frei ist und gleichzeitig

für das erklimmen des Dachbettes für länger gewachsene ohne Zuhilfenahme der

Sitzflächen dient.

 

Die Bilder denke ich, sagen mehr, als wenn ich noch viel schreibe.

Befestigung bin ich noch am überlegen, aber guter Dinge, das mir noch was einfällt.

 

Viele Grüße

HaPu

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Fämily2+3

Wir haben unser Aufstieg vorne und hinten an den Sitzen befestigt.

Hinten fix und vorne wenn am Platz, kann man das Hartholz hineinschieben.

 

Von hinten Fahrgastraum

 

Von Vorne

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Mehr Bilder auf unserer Homepage

Siehe Signatur

Share this post


Link to post
HarPul

Hallo Fämily2+3,

 

vielen Dank, so hatte ich mir das auch gedacht.

 

Werde es wahrscheinlich hinten auch noch demontabel

befestigen, man braucht es ja nur beim Fahren.

Werde mal Euren Aufstieg anschauen, sieht ja im Detail schon sehr sauber aus.

 

Gruß

HaPu

Share this post


Link to post
lampla

Tolle Ideen! Und weitaus praktikabler und auch günstiger als diese Leiter.

 

Zum Aufstieg über den Sitz; klar, nicht auf die Armlehne treten. Aber ist die Sitzheizung so empfindlich bei punktueller Belastung. Oder anders gefragt, wie geht Ihr da hoch, wenn da nichts kaputt gehen soll?

Ja, ich warte noch auf meinen Cali, seht mir also meine Frage nach 😉

Share this post


Link to post
Calimichl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo in die Runde,

 

also ich habe mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken über die Sitzheizung gemacht.

Wir steigen immer auf die Sitzfläche des gedrehten Beifahrersitzes und dann auf die Rückenlehne des Fahrersitzes.

 

Gruß, Michael

Share this post


Link to post
lampla

Jetzt bin ich gespannt auf Eure Choreografien beim Hochklettern 😉

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Fämily2+3

Es gibt Fälle, da ging die Sitzheitzung wegen dem auf den Sitz stehen und hochklettern kaput.

Das wollten wir nicht riskieren, ich brauche die Heizung!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    468 members have viewed this topic:
    California600  hexle  NotMyName  Klara  enibas  cs90  Bulli-Uli  MaFi85  Kuepper  busfahrerhsw  busfahrerhsw  BeachEdi  flosi79  johna  bendy  CaliLife  Dachsig  Bus-Fan  Bus-Fan  razy86  koellefornia  bnhes  Knozzi  Holgix  davidefiorio  R_Stangl  roschwi  GuntherVM  Joosy  happymobil  Spezi-Edition  Coldice89  TC2412  oceandriver  Christian73  simisch  t3-Alex  cali4410  flomarpen  PanzerPB  nick0297jan  fercher  enga  hopuschmidt  mlu13  Capetown85  Benbeach  v8monster  caliguso  Propellerklause  FOE  felixgu  Remolacha  lampla  graf.berve  Calitobi  Elli-camper  Schmelina  Andi84  Kathi85  marchugo  jerondil  MrBeach  Pierguido  cali-fornia  nightliner  ELO-ALLY  Pitflit  Cylli81  Raidor  Tungdril  uwe.aurich@gmx.de  mycali  BobGel  luki-1  UlliH  Andy1983  Hendrixx  65winfried  masoze  stonie  uschi11  Emmental  Hsk2000  dufu75  aderci  AC456  Der_Billa  kayuwe  Jspi  Bullirider  dedetto  Arkon  Lukas720  MarLis  f.schulz  Wojciech  rolvos  fuzzy-baer  Fämily2+3 
    and 368 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.