Jump to content

Fämily2+3

Members
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About Fämily2+3

  • Rank
    Routinier

Persoenlich

  • Biografie
    Audi Avant, Opel Zafira
  • Wohnort
    Umgebung Bern
  • Interessen
    Familie, Ferien , Basteln
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    Mai 2015
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Beach Last Edition
    Standheizung, 230V Strom, Servoschliessung (wegen den Nachbarn auf dem CP), AHK, Dämmglas, Reserverad, Zuziehhilfe Heck, Sitzheizung, 7Plätze, Markise
  • Umbauten und Zubehoer
    Küchenblock, div. kleinere Regale Hacken...
    Calicap, Sonnensegel, Seitenwand für Markise, Quechua Second Base
    Aufstieghilfe für Dach u. Tritt b. Schiebetür
    Kisten f. Kofferraum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Fämily2+3

    Campen mit 3 Kindern im Beach

    Wir sind auch zu fünft (Teenager). Es ist eng und eines schläft im Zelt, wenn wir länger stehen. Festertaschen sind da fast ein Muss. Wir haben den Heckauszug, ich ärgerte mich, dass ich immer alles, was ich gerade beauchte zuhinterst hatte. Wir haben auch einen gossen Tisch, den von der Seitentür brauchen wir als Ablage zum kochen. 3 Hocker und die 2 Stühld vom Cali. Wir haben aber immer bis oben voll.
  2. Interessantes Angebot Verstehe ich das richtig, es wäre auch für den T5.2 Beach brauchbar?
  3. Hallöchen Wir benutzen 2 Vanessa Fenstertaschen für Handtücher, Waschlappen, Badehosen... Eine 40x60 graue Kiste für 5 Pers. ( 2 Erw, 3 Teens). Jacken oben auf die Kiste. Es reicht gerade so für im Herbst Südfrankreich. Viele warme Sachen hätten nicht mehr Platz. Wir sind uns aber packen gewöhnt und nutzen jeden freien cm. Gruss
  4. Bei unserem muss auch bis zum zweiten Klack gezogen/gedrückt werden für die Zuziehhilfe. Auf dem Campingplatz bei warmen Temperaturen haben wir nun in den letzten Ferien nur bis zum ersten Klack geschlossen und Türe verschlossen. So kann von aussen auch niemand rein und es kommt noch etwas mehr Luft ins Auto. Lärm ist auch weniger😊.
  5. Fämily2+3

    KNOX – der Campingausbau

    Jöööö, bei uns ist nicht einmal eines alleine so leicht, alle drei zusammen kommen auf über 120kg. Danke für die Beschreibung, wir haben auch noch alte Zeltstangen und ein Baumarkt in der Nähe, gibt wohl ein Spätsommerprojekt. Dann hätten wirs für unsere Ferien im Herbst.
  6. Fämily2+3

    KNOX – der Campingausbau

    Super Ausbau, vor allem den Kocher mit Beinen ist super. So was wünsch ich mit. Hättest du davon auch eine Beschreibung? Wie hast du es mir dem Gewicht? Wir sind, mit 5 Velos und Gepäck ohne zusätzliche Box, am Limit.
  7. Fämily2+3

    Auto zu viert steuern

    Was für eine Idee, hab es mir gerade Bildlich versuchen vorzustellen wie das geht mit schalten 😂😂😂
  8. Fämily2+3

    Klebeflicken Dachbalg

    Der dufchsichtige Fluck sieht gut aus, bestell ich mir wohl auf Reserve. Ich würde einzig die Ecken etwas abrunden, dann kann mann weniger daran hängen bleiben, bzw, an den Ecken sich lösen und abreissen beim öffnen.
  9. Fämily2+3

    Möbel für den Beach

    Genau.... ganz einfach...:tongue2::tongue2: Wenn mann den das Material, Lackierkabine hat.... Ganz tolles Möbel, vielleicht fliesst dann die eine oder andere Idee im unser neues Möbel.
  10. Danke fürs teilen deines gelungenen Ausbaus. Ich bin auch dran unseren Bus weiter mit praktischen Details auszubauen. Vor allem ein selbstgemachtes "Multiflexboard", damit unser grosser Tisch Platz hat. Bei deinem Weinkeller ist unser Abwasser, leider Wie hast du deine Schuhbox befestigt? Und hilft die Abdeckung mit oder ist die Zierde?
  11. Je nach breite der Skis (Carving) passen beim Beach bis zu vier Paar Ski durch die mittlere Schublade. Die kürzeren Kinderskis legen wir dann nur vorne mit drauf.
  12. Fämily2+3

    Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Das Fanello haben wir an der CampingMesse in Bern getestet. Wäre super, kommt aber weiter runter und beim Beach hat man dann fast kein Platz mehr unten. Dazu ist es nicht gerade billig:rolleyes:
  13. Fämily2+3

    Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Ich hätte da mal eine Frage. Wir habn uns das Calibed Roof gegönnt, die Matratze ist um Welten besser, aber noch nich gut genug. Wenn nähmlich mein Mann und ich da oben schlafen drücken wir unterschiedluch den Lattenrost runter und das ist sehr unangenehm, weil die Kuhlen meistens am falschen Ort sind. Wir schlafen jetzt auf einr Luftmatratze mit Kammern, da spürt man den Andern nicht mehr. Muss halt bei jedem weiterfahren Luft raus und wieder rein. Wer kennt dieses Problem auch und hat eine gute Lösung?
  14. Schade unser Weekend ist ausgefüllt mit Hochzeit und Konf, sonst wären wir wieder dabei
  15. die idee mir dem drehbaren kasten könnte hinhauen. finde ich auf jeden fall zum weiterverfolgen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.