Jump to content
Geoman80

Motorschäden durch Regeneration des Partikelfilters?

Recommended Posts

Geoman80

Hallo zusammen,

 

ich habe bei meiner Fahrzeugübergabe im März von meinem Händler einen wichtigen Hinweis bekommen.

Anscheinend gibt es momentan sehr große Probleme von Kundenreklamationen mit Motorproblemen in Verbindung mit der Regeneration des Partikelfilters.

 

Mir wurde bei Fahrzeugübergabe folgendes angeraten:

Sollte im Stand die Motordrehzahl erhöht sein, dann soll bzw. darf man den Motor nicht abstellen. Wenn die Drehzahl erhöht ist, spricht das in der Regel für eine gerade laufende Regeneration des Partikelfilters. Wird diese durch das Abstellen des Motors unterbrochen, so kann es sein das Kraftstoff in Bereiche des Motors läuft, wo dieser im späteren Verlauf zu massiven Problemen führt. Anscheinend gibt es viele die Motorprobleme haben, die auf diese Fehlbedienung zurückzuführen sind. VWN sagt hier, dass es sich um einen Bedienungsfehler handelt. Somit könnten Besitzer eventuell auf dem Schaden sitzen bleiben. Und das ist natürlich ein riesen Ärger für die VW Händler bzw. Werkstätten. Mein Händler meinte auch, dass es im Handbuch stehen würde. Trotz intensivem Studium des Handbuchs konnte ich es nicht finden. Da muss ich wohl noch einmal nachhaken.

 

Vor einigen Tagen gab es bei mir diese erhöhte Lehrlaufdrehzahl (ca. 1000 U/min). Der separate Schalter für die erhöhte Drehzahl zur Batterieladung war natürlich ausgeschaltet. Mein Händler hat gesagt es kann bis zu 15 Minuten dauern bis die Drehzahl wieder auf normal absinkt.

Also habe ich gewartet. Nach 15 Minuten ist nichts passiert. Ich habe dann mit dem Dicken noch eine Runde gedreht. Erst als ich nach weiteren 15 Minuten Fahrt wieder zu Hause angekommen war, lag wieder die normale Leerlaufdrehzahl an.

 

Wenn das so Stand der Technik ist, dann ist das echt nervig. Anders als beim Crafter gibt es im Grand California keinen separaten Schalter (siehe Handbuch), mit dem man die Regeneration des Dieslpartikelfilters z.B. bei Kurzstreckenfahrt bewusst herauszögern kann.

Der Händler meinte übrigens auch, dass von ihrer Seite schon länger angeraten wird doch bitte eine Info im Display anzeigen zu lassen, damit man den Motor möglichst noch nicht abstellt, wenn eine Regeneration des Partikelfilters stattfindet. Diese Bitte wird aber anscheinend von VWN nicht beachtet. Oder man weiß momentan nicht wie man damit umgehen soll.

 

 

Was wisst ihr darüber?

Hat jemand diesbezüglich handfestere Informationen?

Stimmt es, dass es bei einer abgebrochenen Regeneration des Partikelfilters zu erhöhtem Kraftstoffeintrag im Motoröl kommt.

 

Info: Mein Motor ist ein Euro 6dTemp (177PS) - Produktionswoche des Fahrzeugs 5.KW 2020

Share this post


Link to post
n.t5

Das es bei einer abgebrochenen Regeneration des Partikelfilters, also beim Abstellen des Motors es zu einem erhöhtem Kraftstoffeintrag im Motoröl kommt, kann ich mir nicht vorstellen. Motor Stop = Kraftstoffzufuhr Stopp.

Vorstellen könnte ich mir, das nur unter folgenden Bedingungen.

Regeneration des Partikelfilters läuft. Aufgrund eines kurzem Stopp, z.B. Rastplatz, wird der Motor abgestellt. Anschließend wird der Motor wieder gestartet, das Steuergerät erkennt gleichen Randbedingungen wie vor dem Motor Stopp für eine Regeneration des Partikelfilter und startet dies. Hierzu wird auch die Kraftstoffmenge angehoben, da jedoch durch den Motor Stopp die Temperatur gesunken ist, "könnte" es sein, dass dieser nicht vollständig verbrannt wird und sich im Motoröl absetzt. Problematisch ist dies erst mal noch nicht, wenn durch anschließend längere Fahrt der Motor wieder Betriebstemperatur erreicht, sodass der Diesel im Motoröl wieder verdampfen kann.  Dieselkraftstoff hat nach DIN EN 590  einen Flammpunkt von min 55°C oder höher. Biodiesel im Gegensatz dazu hat jedoch einen Flammpunkt nach DIN EN 14214 von 101°C. Dies bedeutet, wer mehr Kurzstrecke fährt, sollte auf die Verwendung von Biodiesel verzichten, da es viel länger dauert bis dieser wieder verdampft.

 

Share this post


Link to post
Almroad

Moin @n.t5

 

deine Angaben stimmen so mal überhaupt nicht.

 

Der Flammpunkt ist nicht der Siedepunkt. Verdampfen tut Diesel ab 150°C , Biodiesel ab 300°C. Der Flammpunkt ist bei Diesel >55°C, bei Biodiesel 180°C.

 

Der Diesel im Öl wird erst verdampfen, wenn der Wagen in Flammen steht.

 

Grüße 

Dirk

 

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo , 

aus dem Grund Wechsel ich auch mein Öl alle 15TKm oder Jährlich vor dem Winter  .

Habe es auch zu ca. 95% und alle 200 bis 350Km, bei einer Fahrzeit von ca. 20Km auf der Landstraße meine Regenerationen des Partikelfilters  in einen Fahrzyklus zu beenden .

Die Öltemperatur lag  dann meistens so um die 108 Grad .

Meine  Meinung ist, wer seinen Bulli länger Fahren möchte  und lange Spaß an seinen Motor haben will sollte seine Regenerationen immer versuchen in einen Fahrzyklus zu beenden .

 

Grüße Andy 

Share this post


Link to post
Wolfi-1027
Posted (edited)

Hallo liebe Cali Freunde ,

 

wenn ich jedes Mal aufpassen muss, dass die Regeneration beendet ist bevor ich den Motor abstellen kann, dann ist das Fahrzeug oder dessen Motor eine Fehlkonstruktion und hat nichts in der Hand eines Normalverbrauchers zu suchen. Das ist meine feste Überzeugung. Wenn es wirklich so ist, wie Geoman80 beschrieben, dann sollte VW den Verkauft dieses Motors einstellen und sich selber in die Ecke stellen und schämen!

 

Liebe Grüsse

 

Wolfi

Edited by Wolfi-1027

Share this post


Link to post
Radix

Hallo Wolfi,

 

glaube nicht das man es muss , ist wohl eher eine Empfehlung der Werkstatt .

 

Grüße Andy

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Share this post


Link to post
Slide140

Hallo,
 

das ist doch hinlänglich bekannt und kein VW spezifisches Problem!

Bei jeder abgebrochenen Regeneration kommt es zum Dieseleintrag ins Öl, deshalb werden ja auch die Ölintervale  nie erreicht und man wird immer früher zum Ölwechsel gebeten.

In meinen Augen ist ein Ölwechsel alle 12 bis 15 tsd  km angeraten .

Weiterhin ist die thermische Belastung der Bauteile bei einer Regeneration ebenfalls sehr hoch, also ist es schon ein Vorteil wenn das Fahrzeug einmal Temperatur hat, auch den Vorgang zu Ende zu bringen.

Wer vor hat sein Fahrzeug nicht lange zu fahren, dem kann es ja egal sein, die andere Fraktion sollte aber lieber darauf achten.

VWN wird das natürlich nicht so sagen, weil es natürlich Paradox ist ein Euro 6 Fahrzeug noch 20 Minuten weiter zu bewegen obwohl man es gar nicht müsste, nur die haben am Ende auch nicht die Kosten zu tragen.

 

Gruß Slide

 

Share this post


Link to post
Stoni

Genau aus diesem Grund währe eine Anzeige dass eine Regeneration läuft nicht schlecht. Und gleichzeitig ein Lichtsymbol das Anzeigt dass in wenigen Minuten eine Regeneration gestartet wird, und man dann die Möglichkeit hätte diese per Tastendruck oder ähnlichem zu verhindern,da man weiß dass das Fahrzeug gleich geparkt wird.

 

Share this post


Link to post
Slide140

Wann die Regeneration beginnt kann man und wie lange sie läuft kann man per App verfolgen!

VAG DPF!

 

 

Gruß Slide 

Share this post


Link to post
Radix

Bei den Postfahrzeugen soll angeblich die DPF Lampe an sein wenn er in der Regeneration ist ,dann  soll der Postbote auch nicht mehr den Motor Abstellen bis die Lampe wieder aus ist. 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

VAG DPF ist nicht für Ios Gärete oder ?

Share this post


Link to post
Slide140
Posted (edited)

Handy Androide!

Habe ein billiges Handy für diesen Zweck gekauft, man braucht ja nur Bluetooth und einen OBD 2 Stecker gibt es bei Amazon für ca. 20 Euro.

Kurierfahrzeuge haben die Möglichkeit dieser Option und können die Regeneration selbst anstoßen.

 

Gruß Slide!

Edited by Slide140

Share this post


Link to post
Regencamper

Moin,

bei meinem kann ich das auch gut ohne weitere Dinge erkennen. 

Läuft er im Stand bei ca. 1.000 Umdrehungen regeneriert er gerade und wenn er nun abgestellt wird, läuft der Lüfter irre lange nach. 

Ist die Drehzahl knapp unter 800 ist alles schick und 20 min. brauche ich nicht bis die Regeneration fertig ist, versucht mal schön

gleichmäßig mit ca. 2.500 Umdrehungen zu fahren dann geht das Ratzfatz. Nicht immer volle Pulle, damit wird es schlimmer, auch

das wird immer gedacht damit der Motor richtig heiß wird. Irrtum das gleichmäßige ist der Schlüssel zum Erfolg, das hilft auch zwischendurch 

um dem System die Chance zu geben. 

Ich wechsle aber auch immer früher das Öl, tut dem Motor und meinem Gewissen gut, ich hatte bisher immer die 40.000km schaffen können,

jedenfalls laut der Anzeige. 

VG Regencamper 

Share this post


Link to post
Slide140

Der Vorteil der App ist doch, das man den Füllstand des Partikelfilters jeder Zeit einsehen kann und sieht wann eine Regeneration ansteht und so seine Fahrten planen kann.

 

Gruß Slide 

 

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Slide,

reicht für die App ein Samsung S5mini ? und was für einen Bluetooth Adapter benutz du ?

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Geoman80

Danke an alle für eure Gedanken und Beiträge zu diesem Thema. 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

@Slide140 Auf die Idee mit dem auslesen hätte ich auch mal kommen können. 😉
Danke für den Hinweis.
Ich hab mal mit meinem OBDeleven inkl. App ausgelesen. 👍


You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Das Problem ist nur, dass das keine Alltagslösung ist. Erstens muss man sich aktiv damit verbinden und zweitens möchte ich den OBD Stecker nicht dauerhaft am Fahrzeug lassen.

Sobald der OBD Stecker angeschlossen ist, hab ich den Eindruck, dass das System dauerhaft aktiv ist. (deutliches Lüftergeräusch auch bei gezogenem Fahrzeugschlüssel)

 

So eine Anzeige im Fahrzeugcockpit wäre schon super. Aber das würde wohl die meisten Kunden verärgern und dutzende Beschwerden hageln. Da lässt man das doch lieber weg. Die die ihren Motor schonen wollen und um die Problematik wissen müssen irgendwie damit klar kommen und ggf. 15 - 30 Minuten den Motor weiterlaufen lassen. 😕

Share this post


Link to post
Stoni

Ich bin letztens knapp 300km gefahren, und als ich ich zuhause geparkt habe, ist der Lüfter wieder Düsenjetmäßig gelaufen, da krieg ich schon einen Hals....

Share this post


Link to post
n.t5
Posted (edited)

Habe gerade in Aufbaurichtlinien für den VW Crafter gestöbert und hier gibt es die Funktion Standregeneration (SREG) bzw. verzögerte Regeneration (VREG).

Zitat aus der Aufbaurichtlinie, Seite 205 "Wird die PR-Nummer 9HC mitbestellt, besteht für den Kunden die Möglichkeit, die DPF-Regeneration im Stand innerhalb vordefinierten Beladungsgrenzen des DPF gezielt zu starten (SREG) oder auch eine anstehende Regeneration (VREG) zu verzögern. Das kann beim Befahren von geschlossen Räumen / Hallen nützlich sein."

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

Gibt es aber für den GC nicht. Vielleicht bei Bedarf nachrüstbar.

Edited by n.t5

Share this post


Link to post
Slide140

Der OBD Stecker ist bei mir immer dran, schon drei Jahre.

Da läuft kein Lüfter und auch nichts anderes.

Mit der App weiß man wann er anfängt und wann er aufhört, alles übersichtlich dargestellt.

 

Gruß Slide 

Share this post


Link to post
Radix

So einen Taster hätte ich auch gerne.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Habe jetzt auch ein altes Handy mit der VAG DPF App und einem günstigen Dongle (10€) .

 

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Um welchen Dongle handelt es sich?

 

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

habe ihn bei Amazon  , D20 ELM327 V2.1 Auto Code Reader Bluetooth Switch OBDII Diagnosegeräte Scanner für 11.60€  bestellt und dann die App für 4,79€ noch gekauft.

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Haa2ee

Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch den oben beschriebenen Billig-Adapter erhalten und mit den Freeware-Versionen der Apps torque sowie VAG DPF rumgespielt.
Bei torque habe ich es nicht geschafft, an die Werte des DPF zu kommen, dafür an 1000 andere, die ich nicht unbedingt brauche.

Bei der VAG DPF-App musste ich erst etwas rumprobieren, welche "custom engine group" funktioniert. Es war (natürlich) die letzte mit der Nr. 15 (CXHA(2)...warum auch immer. In der Freeware-Version werden ja nur die 3 Werte für Rußmenge (g), Dauer der Regeneration und Kilometer seit der letzten Regeneration angezeigt. Zurzeit soll der Filter mit ca. 18g nach ca. 220km beladen sein. Ich beobachte das mal und werde wohl die Vollversion kaufen.

@Geoman80Auf deinen screenshots wird mit Beladungsgrenze mit 110g Rußbeladung angegeben. Ist das belastbar, sprich: wird dann die Regeneration ausgelöst oder ist das ein anderer Wert?

Share this post


Link to post
Radix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, 

hatte gerade bei 30g und ca. 260km und wie immer fast zu Hause  meine Regenation ,

 

Share this post


Link to post
Geoman80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sorry, kann ich dir leider nicht sagen. Ich werde das mal beobachten. Bin selber gespannt, wie sich das verhält. 

Share this post


Link to post
Haa2ee

Ich habe jetzt die Vollversion von VAG DPF laufen. Die App aktualisiert sich laufend und vor allem wird der "Füllstand" des Filters in % angezeigt. Es wird also so wie bei @Radixsein, dass irgendwo zwischen 25-30g die Regeneration beginnt. Am Dienstag fahre ich wieder ca. 350km, da ist dann auf jedem Fall ein Zyklus fällig. Bin auch gespannt.
Nebenbei hat meine Frau im Kielwasser dieser Aktion ein neues Smartphone bekommen😘 und ihr altes zieht als DPF-Display in den Kasten. So profitieren doch wieder alle...😇

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    302 members have viewed this topic:
    Stac  Haa2ee  husky10  ortho4  Jerawi  Rainer12  tonitest  Mat5  f.schulz  OPAWIT  klausstecher  Mkroenicke  schnuwin  vorrnach  soulkiter_muc  DI_GC  jue1963  Segellieber  guavaj  Tobinka007  Thilo76  Fredii  Jan12  Moasta  GC-Freund  DyasDyas2001  Nordbulli  mittwi  Jaron  derFlo  Fram  Alcali  bikencamper  m.c.krohn  TomMaas  rolvos  chruesi  Bulli_Paule  Calimichl  toribike  JoergWDot  Arkon  Geoman80  Cali-Franky  chalet_noir  aderci  nick0297jan  reserva  motorpsycho  radlrob  GCharly  Stoni  Andre65  piitsch  plumpsack  Cool  klar2226  Portnoy  n.t5  Radix  mr.madeira  Westfale  Emmental  ASI  awacs  ttbs  msk  Dexter  michaxm  Calinoob  Seltsamkeit  Kellogs84  TX-FG  erwin68  refey  Nordwest  Ocean_2019  MarBo  Mirco  WuRie  Kiwi  KA-lifornia  mark0711  BlueBulli  t3-Alex  Olof  K_Laus  sgisbest  RawShore  Cali_Myth  Drachenesel  oceandriver  Slide140  Griffon13  Xelar  Fischfrikadelle  Ersatzreifen  mpglueck  Lobster11  Monstertom 
    and 202 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.