Jump to content
snowbeach

California Beach Ausbau mit Aluprofilen

Recommended Posts

snowbeach

Hallo tolles Forum und dessen kreativen und netten Nutzer

Mein Name ist Fabian, und ich bin auf den Campingplätzen dieser Welt (also eigentlich nur CH und Italien) gross geworden. Das Campen liegt mir also im Blut.
Erstmals gings mit Zelt in die Ferien, anschliessend folgte ein Upgrade auf einen Zeltklappanhänger, und schlussendlich gabs dann einen Wohnwagen.

Irgendwann war ich dann tatsächlich gross, und wollte etwas mehr als die CH und Italien sehen. So kam es dass ich teile Kanada's und Alaska's in einem Pickupcamper erkundete.
Wieder zu Hause erfüllte ich mir den Traum eines eigenen Camper-Bus. Da die Suche nach einem T3 erfolglos blieb, gab es dann halt einen T5 Kastenwagen. Diesen habe ich mit teils fachmännischer Hilfe ausgebaut.

Es folgte die Erkundung Skandinaviens, Schottland und Korsika, mit zum teils mehrtägigen Seekajak Touren auf Seen und an der Schärenküste.
Dann zog es mich wieder nach Übersee und es ging wiederum mit einem Pickupcamper durch den norden Chile's und das angrenzende Argentinien.

 

Ja und auf einmal hatte ich 2 Kinder und musste den T5 schweren Herzens Verkaufen, da dieser nur 2 Sitzplätze hatte. Naja so schwer viel es mir nicht, da relativ schnell klar war, das neue Familienauto wird ein T6 California Beach.
Dieser war bis anhin das perfekte Familienauto, Warentransporter, und... natürlich Camper. Jedoch erst für verlängerte Wochenende und über die Feiertage.

Soviel mal zu mir.

Da wir dieses Jahr erstmals länger Unterwegs sein möchten, vermutlich in Slowenien und Kroatien, muss ein Beach-Ausbau her.
Die Planung ist fast abgeschlossen, und da ich mich nicht zuletzt auch von euch allen inspirieren liess, möchte ich euch meine Ausbau-Studie nicht vorenthalten.

 

Voila:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Gerne erwarte ich euer Feedback :;-):

 

Liebe Grüsse

Fabian

Edited by snowbeach

Share this post


Link to post
Rollerpilot

Na das nenne ich mal eine Vorstellung - mit Ausbau-Eigenstudie :award1:

 

Herzlich willkommen hier im Forum :welcome:

 

Viel Spaß in unserer Runde und viel Erfolg beim Ausbau des T6 Cali Beach.  :bilder:

 

... und vielleicht sieht man sich ja irgendwann und irgendwo bei einem :calitreffen:

 

 

Share this post


Link to post
Knox16

Hallo Fabian,

 

interessanter Ausbau! Wie funktioniert der denn mit Bettenbau etc.?

 

Gruß

Mark

 

PS: Warum hast du dir einen 1,9l PD in deinen T6 gebaut?

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
Nicolas1965

Ja, schöne Vorstellung.

 

4 Betten mit 4 Einzelsitzen? Ganz nachvollziehen kann ich die Zeichnung leider nicht.

Vielleicht gibt es noch einen "Textteil" zur Skizze.

 

Grüße

Nic

 

 

 

Share this post


Link to post
snowbeach

Hallo Mark
Hallo Nic

Gerne gebe ich eine kurze Erklärung ab. Das was aussieht wie ein Regal im Heck, ist ein Kinder Etagenbett.

Denn die Idee war ein Ausbau zu entwerfen ohne irgend etwas umbauen zu müssen.

Die Kids (aktuell 3 1/2 Monate und 2 1/2 jährig) schlafen also quer im Bus, dies solange bis sie entweder zu gross resp. lang sind, oder selber im oberen Stock schlafen können (je nach dem was zuerst eintrifft).
Ob es auch wirklich so funktioniert, werde ich dann sehen :;-D:.

 

Als Stauraum dienen die Fenstertaschen (eine ist der Übersicht zuliebe ausgeblendet), die Regale hinter den Einzelsitzen und natürlich das Küchenmöbel.

Im Küchenmöbel ist eine Kühlbox integriert, welche herausnehmbar ist, und wird so geplant, das später evtl. ein Lavabo eingebaut werden könnte.
Ein 2-Flammen Rechaud wird vermutlich hinter dem Küchenmöbel platziert, welches irgendwie ausfahrbar und kippbar werden sollte. Da bin ich noch nicht so weit mit der Planung.

Zudem gibts unter dem Kinderbett noch Stauraum, und solange die kleine noch ganz klein ist, gibt es auf einem Teil ihres Bettes noch Platz für Kisten.
Das untere Bett werde ich vermutlich so konstruieren, dass ich es hochklappen kann und so problemlos ein Kinderwagen etc. hinten rein stellen könnte (der bleibt zum schlafen dann einfach draussen).

 

Ich hoffe das war halbwegs verständlich.

 

Hier noch eine Visualisierung mit Personen (nein, das sind keine 3D Abbilder meiner Familie :;-D:


You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Edited by snowbeach

Share this post


Link to post
heikosurf

RESPEKT! Das nenne ich mal ein Projekt...... .

 

Was auch immer draus wird - bitte lass' uns daran teilhaben!!

 

Ich drück' Dir alle Daumen und wünsche viel Erfolg! 

 

VG

heikosurf   

Share this post


Link to post
hp.svobo

Hallo Snowbeach

 

Die Stockbetten im Heck finde ich der Hammer. positiv gemeint

 

Lg

Hanspeter.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sehr schöner Ansatz! Bei uns würde das schlaftechnisch nicht funktionieren. Da würden wir morgens zu viert im Dachbett aufwachen...

 

PS: Deine Frau trägt beim Camping aber sehr schicke Schuhe 😉

Share this post


Link to post
Nicolas1965

Ist einiges ganz neu gedacht. Bin gespannt auf die Umsetzung.👍

 

Share this post


Link to post
Hyperion

Hallo

 

Das Bébé darf aber nicht wachsen!😅

 

Grüsse

Niicole

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sekundäres Dickenwachstum ist doch kein Problem! 😉

Share this post


Link to post
hangloose69

Die Idee ist nicht verkehrt aber ich glaube fuer die Stockbetten hinten quer, waere ein Bus mit Fluegeltueren ggf. besser geeignet. 

Share this post


Link to post
snowbeach

 

Das untere Bett kann ca. 1.50m lang erstellt werden, und das obere ca. 1.20m (breiter geht nicht wegen den Fenstertaschen).

Die Kinder dürfen also auch in der Länge noch etwas wachsen :;-D:

 

Gemäss dieser Tabelle funktioniert es also bis die kleine 1.20m erreicht, dann ist sie 7 Jahre alt, und der grosse 9 Jahre...somit höchste Zeit für das Attikageschoss :;-D:

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Weshalb meinst du? Der Platz ist ja deswegen nicht mehr...
Etwas mehr Raumhöhe wäre allerdings wünschenswert 🙆‍♂️🙄

Edited by snowbeach

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Zugaenglichkeit fuer Euch als Eltern zu den Kleinen und zum aufrauemen und und. Im Sommer kann man die Tuer einen Spalt oder eine Seite geoeffnet lassen...die Heckklappe zwar auch aber nicht wirklich so toll. 

 

Du hast vor dem unteren Bett ja auch noch etwas davor und dann die beieden Sitze. Ich glaube, dass dies auf der 3 D Animation gut dargestellt ist aber im Bus dann schon etwas eneg sein kann

Edited by hangloose69

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du die Radkastenverkleidung berücksichtigt? Die volle Breite steht erst in einer Höhe von etwa 34 cm zur Verfügung:

 

Hier ist noch eine Skizze vom Inneraum. Vielleicht hilft dir die weiter:

 

Im "

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
" findet man technische Zeichnungen vom Transporter. Auch als DXF.

 

Mit was zeichnest du?

 

Share this post


Link to post
snowbeach

Eng wird es bestimmt, vieleicht werden die Einzelsitze dann noch gedreht, oder für die Nacht nach vorne verschoben, oder die Rückenlehne runter geklappt, mal schauen

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Verkleidungen habe ich berücksichtigt, und auch das mit der Höhe ist mir bewusst.
Die technische Zeichnung habe ich mir besorgt, leider sind da die Verkleidungen nicht drauf.
Ich nehme mal an es gibt nichts wo die Verkleidungen auch drauf sind?

Ich zeichne mit EliteCAD

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schau mal im

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Da haben einige Teilbereiche gezeichnet. Kompletten Innenraum gibt es wohl nicht.

Share this post


Link to post
snowbeach
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke, werde mich mal durchlesen.

Share this post


Link to post
veloholic

Super Projekt, finde ich total spannend. Von Idee, über Visualisierung bis vermutlich auch Umsetzung echt durchdacht!

Share this post


Link to post
Bulli4861

Toller Plan.

 

Hab das mit zwei Enzelsitzen so gelöst. Die zweite Platte wird beim fahren über die kürzere geschoben. 

Liegefläche ist dann ca. 1,90m lang. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
snowbeach
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sieht gut aus, sowas könnte ich mir vorstellen sobald die Kinder dann oben schlafen.

Edited by snowbeach

Share this post


Link to post
snowbeach

So endlich gehts los mit dem Zusammenbau des Küchenmöbel, welches ich als erstes Bauen werde.

Danach folgt das Kinderbett und anschliessend die Regale.

 

Die Verbindung der Aluprofile (20x20mm) habe ich mit Automatik Verbindungssätzen gemacht.

Pro Verbindung 2 Stück, das hält Bombenfest. Die Auszugsschienen habe ich direkt an die Aluprofile geschraubt.

An die seitlichen Aluprofile kommen aussen noch Winkel hin, mit denen ich das Möbel an den Bodenschienen befestige.

Hier ein paar erste Eindrücke.




You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by snowbeach

Share this post


Link to post
snowbeach

Der fast fertige Rahmen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    374 members have viewed this topic:
    CK1987  Samba74  juwi  Tikitakatukka  Schwaze  adrians  MaxPower01  Sone  Römu  Thunder  Donut-Dieter  mimo76  notyet  Munz  Cal_Heinz  Delomer  Spatzl309  JWA685  Chris_86  snowbeach  bastelwastel  Bo209  Nicolas1965  SOS  bali  oceandriver  two-WD  Miki7000  Jorichter  mamax0207  data38  Ancelotta  goldkind  Marvin_D  clausb1200  Ente  jumperger  frank-1976  simisch  Bulli4861  DUSA  SenorChilli  Butcherbird190  sadler1938  Rollerpilot  Sepp62  Travelah  wjohanson1966  andi1905  happymobil  MME  Lambro  Oliverc  CasperCGN  wenbenz  paule_86@gmx.net  Schattenpark3r  Tim_Jochen  Maverick666  Foxe  Bullifan seit Kindertagen  drivemycar  Xhris  Raptural  andre1601  yellow5  Dietmar1  LueneElch  Feli  Calitalia  berny  HAUSMEISTER2020  Bucheckerl  lthalis  piitsch  climber_bs  Fram  FrankB  akoser  Piero  th1wob  jerondil  Cali_UM  volker7mitch  jokerit  lomocolor  Alcali  Mo52  Almroad  Genius730  Xerphex  L4R5  aderci  firefly_t5  krümmel  maj0  f.schulz  r.bl  FOE  Knox16 
    and 274 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.