Jump to content
BusleBeni

Kaufberatung 4Motion - Kosten für Wartung etc. ?

Recommended Posts

BusleBeni

Schönen guten Tag,

 

unser Cali soll ein T6 Beach werden und das mit 4Motion. Meine Frage bezieht sich darauf mit welchen Mehrkosten ich bei 4Mo bezügl. Wartung etc. zu rechnen habe?

Gelesen habe ich bislang von bsp. HA Diff Ölwechsel bei 80Tkm was mich dann direkt betrifft wenn ich einen 3 Jahre alten Beach mit 60-70Tkm kaufe, das wäre die 1. Wartung im Folgejahr.

 

Gibt es sonst noch zu beachtende grundsätzliche Kosten?

Interessant wäre nebenbei noch ob bsp. bei den verstärkten HA Federn zusätzlicher Aufwand nötig ist, ob bsp. die Antriebswellen (AW) ausgebaut werden müsse im Gegensatz zum 2WD. Aber das Ganze wäre ja dann einmalig und nicht wiederholt im Cali-Leben.

 

Viele Grüße,

Beni

 

PS: Ich habe natürlich vorher die Volltextsuche genutzt aber zu 4Mo Kosten nicht wirklich viel gefunden.

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
Martin1967
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Beni,

außer dem regelmäßigen Wechseln des Haldex-Kupplungs-Öl ist mir leider auch nichts bekannt. 

Viele Grüße aus Rosenheim

Martin 

Share this post


Link to post
BusleBeni

Danke, was kostet das in etwa?

 

Grüßle Beni

 

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo, Beni,

 

So isses, der 4mo bedarf keiner weiteren Wartung, ausser dem Haldex - Öl - Wechsel.

 

 

Ja, zum Wechseln der HA - Federn muss beim 4mo die Antriebswellen ab.

Der Aufwand ist aber überschaubar.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau, weil es da wirklich nicht viel gibt...😁

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
BusleBeni

Danke, was kostet das in etwa?

 

Grüßle Beni

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo,

 

Sorry, ich weiss es net mehr genau.

Aber wenn ich mich recht erinnere das Haldex - Öl ca. 40.- Euro plus die Arbeitszeit.

Das kann aber auch net allzuviel sein.

Jedenfalls nix, was einen arm macht.

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Mischi1909

Moin,

 

wie bereits geschrieben, Antriebswellen müssen beim Feder-Wechsel raus (gerade hinter mir, Rechnung steht noch aus 😅)

Ansonsten fällt mir noch ein das der Verbrauch natürlich etwas höher liegt beim 4M, da sagt man ja so in etwa einen L/100km mehr was ich bisher durchaus bestätigen kann.

 

Die Inspektion fürs Haldex-Öl beim Gebrauchtwagenkauf ist ja nochmal ein Ansatz für die Preisverhandlung und beim Händler ggf auch noch mit einhandelbar... 

 

Michael

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke Euch beiden.

 

Einen Liter? Wow. Ich dachte eher von 0,6-0,7l gelesen zu haben. Aber das ist wohl auch extrem vom Fahrprofil abhängig.

 

Grüßle,
Beni

 

Share this post


Link to post
MarBo

Der Mehrverbrauch ist sicher kein ganzer Liter auf 100 km. Ich würde eher denken, das es keinen relevanten Mehrverbrauch gibt. Dazu gab es mal einen AMS Test mit Tiguanen.

Beladung und Gewicht ist relevanter, da gibt es natürlich eine Schnittmenge da der Antrieb ca. 80 kg Mehrgewicht bringt. Dafür weniger Schlupf, ein Cali ist bei Beladung eh hecklastig .

Share this post


Link to post
Radix

In der Dose sind 850ml (G060175A2) Haldex-Öl und reichen für den Wechsel , habe es bei mir zum ersten mahl  bei 30000KM ausgetauscht und es war schon gut abrieb im öl zu sehen .

Share this post


Link to post
BusleBeni

Interessant.

 

Ich dachte das Mehrgewicht sei wegen 4Mo noch mehr, ich habe gerade online für den T6(.0) noch einmal einen Beach Edition 146kW DSG vs. 4Mo konfiguriert und die Gewichtsangaben sind:

1) 146kW DSG = 2.399kg

2) 146kW DSG mit 4Mo = 2.509kg

--> d.h. Mehrgewicht ca. 110kg. Dafür hat man ja - soweit ich weiß - dann auch ein zGG von 3.080kg vs. 3.000kg beim 2WD. Fehlen also 30kg.

 

Dabei wäre der 110kW noch 36kg leichter, den möchte ich. Den kann man aber nur mit DSG und nicht 4Mo konfigurieren, deshalb der 4Mo Gewichtsvergleich auf Basis 146kW.

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Selber getauscht?

Ich schraube auch viel selber, ist es in irgend einer Form aufwändiger als ein normaler Motor- oder Getriebeölwechsel? Bsp. muß man das Öl absaugen oder gibt es einen Ablass- und Einfüllschraube am Haldex? Wie wird der Ölstand ermittelt ?

 

Grüßle,
Beni

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
Radix

Ja habe es selber gewechselt , es ist eine Ablass- und Einfüllschraube  an der Hinterachse vorhanden .

Mann braucht aber einen Haldex-Kupplung-Befüllschlauch  .

 

Grüße Andy

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke, hört sich machbar an 😉.

Jetzt muß ich aber doch fragen, welchen speziellen Haldex-Kupplungs-Befüllschlauch braucht man, hast Du einen Link, Referenz, Empfehlung.. ?

 

Grüßle Beni

 

Share this post


Link to post
Radix

 

 

Haldex-Kupplungs-Befüllschlauch in der Bucht gekauft von KS Tools 150.9224 Haldex-Kupplung-Befüllschlauch für VAG

Share this post


Link to post
BusleBeni

Danke !

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
für 1x befüllen, mal sehen. Bzw. wie oft muß und wie oft sollte das Haldex Öl im T6 getauscht werden?

 

Grüßle Beni

 

Share this post


Link to post
grueni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mehr Verbrauch zwischen 2WD und 4WD existiert real schon, bin die beide zur Miete gefahren, der 4WD nimmt etwa 0,5 l/100km mehr.

Denke mal, dass das der Tatsache geschuldet ist, das die Kiste schwerer wird und "mehr" Energie verloren geht... wobei ich 0.5l jetzt nicht so dramatisch finde :D

Share this post


Link to post
SuS
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Lt. Aussage VW ist das Zeit und nicht Laufleistungsabhängig! Kann nachher nochmal fragen. Ich meine alle 3 Jahre... 

Verstehe das wer will. 

Share this post


Link to post
MarBo

Soweit ich mich entsinne ist es 3 Jahre oder 60000 km, allerdings ist 30000 km besser, insbesondere da es keinen Filter mehr gibt.

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke Dir. Hattest Du die Chance auf 2 idenische Fzg., also 2x bsp. Beach mit gleichem Motor, Getriebe und nur 2WD vs. 4WD ?

 

Die 0,5l werden sicherlich auch vom Gewicht her kommen. Dennoch denke ich der größere Teil sind die drehenden Massen, selbst beim 4WD ohne "Allrad" (der wird ja nur bei Bedarf zugeschalten) drehen alle Massen mit, Wellen etc.

 

Viele Grüße,
Beni

 

Share this post


Link to post
Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Irgendwo hatte ich mal gelesen dass das 4M ca. 80 bis 100kg Mehrgewicht ausmacht.

Ich glaube nicht dass 100kg Mehrgewicht gleich 0,5L Mehrverbrauch bedeuten, ich sehe das ähnlich wie Du.

Auf meiner letzten Italienreise mit 1,5t am Haken hatte ich einen Verbrauch von 10,4L

Share this post


Link to post
MarBo

Die Faustregel ist sei Jahren, das 100 kg Mehrgewicht 0,3 l Treibstoff kostet. Der Rest sind dann die erhöhten Rotationslasten. Sparen tut weniger Schlupf (nicht zyklusrelevant). Mehr Fahrstabilität ist auch Energiesparend weil weniger nach einem Unfall rückgeformt und Instandgesetzt werden muss...Ein weites Feld.

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke. Ach ja, ich habe auf Basis des aktuellen T6 Konfigurators (nicht T6.1) einen Beach Edition und einen mit 4Mo konfiguriert und kam auf ziemlich genau 110kg Mehrgewicht durch 4Mo.

 

Grüßle,
Beni

 

PS: Ich möchte gebraucht kaufen Bj.2016/2017, nicht neu.

 

 

Share this post


Link to post
grueni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, war jeweils das selbe Baujahr und im selben Jahr geliehen (Abstand ca. 2-3 Monate).

Einziger Unterschied war der 80l-Tank. Wetter, Bereifung, Fahrweise und Strecke gleich bzw. ähnlich (Bez. auf die Strecke).

Mehrgewicht dürften rund 150kg gewesen sein, was mit Sicherheit nicht alleine einen Mehrverbrauch von rund 0,5l/100 verursacht - die Mechanik spielt sicherlich auch eine Rolle.

Share this post


Link to post
ProjektBodo

Ich hab mir mal die Mühe gemacht auf Spritmonitor alle Diesel T6 110kW DSG mit "4motion" in der Modellbeschreibung (7 Stück), mit denen ohne "4motion" in der Modellbeschreibung (53 Stück) zu vergleichen.

4M: Durchschnittsverbrauch 9.55l/100km

Front: Durchschnittsverbrauch 8.74l/100km

(Allerdings sind dort alle Modelle zusammen gewürfelt, und die "Front" Kohorte könnte 4Ms beinhalten, deren Besitzer das nicht eingetragen haben)

 

Differenz: 0.79l/100km, zumindest beim 110kW Motor mit DSG.

 

Andererseits sind andere Einflüsse sicher oft wesentlich größer:

Mein pro Tankfüllung gemessener Verbrauch schwankt locker zwischen ca 7.5l/100km und 10l/100km - und zwar bei gleicher Fahrweise und Strecke, die Ausreißer aufgrund schneller Etappen sind da gar nicht dabei! Teilweise ist das gut zu erklären, zB war der Verbrauch letzten Winter im Schnitt  1.41l/100km höher als diesen Sommer (Winterreifen, Zuheizer und nasse Straße, nehme ich an). Es gibt aber auch einzelne Ausreißer um >1.5l/100km die ich überhaupt nicht verstehe. 

 

Und der größte Punkt ist und bleibt der Bleifuss: ich verbrauche mit 4M im Gesamtschnitt doch tatsächlich 0.2l/100km weniger als der Schnitt der oben erwähnten "Front" Kohorte. War selber überrascht, aber das liegt sicher ua am allgemeinen Tempolimit hier in NL.

 

Viele Grüße,

Alex

Edited by ProjektBodo
Treibstoffsorte ergänzt

Share this post


Link to post
Forthradler

Ich bin im Moment mit unserem 4MO auch im Bereich des Durchschnittsverbrauchs der Fronttriebler - Tendenz sinkend, weil auf unseren ersten Touren viele Berge dabei waren.

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    246 members have viewed this topic:
    Jackthehack  Kilgore  Berkano  Epitax  Paul86  FlorianA  Jupp  reklov9  T-RAVEL  tomwar  thestoner  nokijogi  Monkxx  Bulliver  caliclimber  Franz56  MichaelF  ProjektBodo  stephh  vfunny  tour9799  BusleBeni  Bulligonzo  GIWELI  Ce_Be  radrenner  DieRei  mamax0207  RhönerBub  Dagobert_14  tkuehler  repari  PaddyKN  Alcali  ddolezal  SuS  grueni  Biker1050i  girafedrole  Bulli53  paolaMTB  Raptural  Forthradler  Paddelboy  Almroad  David86  Keinbaum  manuelli  LukeCrouch  Martin1967  v__k  camperfan  nf805  chruesi  Axl_f  Orion  climber_bs  Multi_68  Caayaa  RalfK  hopuschmidt  e-deprie  Dresdner Junge  Arkon  Hyperion  Knox16  Slide140  tonika  Herour  calieber  Borni1977  fritzmchn  Emmental  NiGo16  Julijul  piitsch  velomox  Makiley  malle  Thorsten_1990  Stoni  Mischi1909  calimerlin  radlrob  MarBo  Regencamper  sheene  RSCali  errodue  vieuxmotard  Mick77  matte70  Caliplü  t5m  ThomasM  SW4956  Weltenbummler  GER193  crossbiker  caliguso 
    and 146 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.