Zum Inhalt springen

Caliheat Erfahrungen....


kolabub

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wer hat eine Caliheat im Einsatz und kann mir seine Erfahrung kurz schreiben?!?!?!

 

Ich will kein Wintercamping betreiben, hab aber dieses WoEnde gemerkt das es im Hubdach bei 10 Grad Aussentemperatur eher ungemütlich ist.

Jetzt überlege ich mir die Caliheat zu besorgen (würde aber gerne auf das Calicap verzichten).

Bringt die Caliheat überhaupt was???

 

Grüße

 

Thomy

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

wir hatten am we länger wegen dem Cali Heat gesprochen. Wir sind echter Fan vom Schlauch...

 

ob man es bei 10 grad benötigt, muss jeder selbst wissen. Der Nutzen von Schlauch ist aber auf jeden Fall gegeben. 

 

Gruss

alex

Link zu diesem Kommentar

Hallo Thomy,

 

wir haben ein Caliheat, und hatten es dieses Wochenende intensiv im Einsatz (im Bayrischen wald waren es eher 7°). Du kannst gerne mal vorbeikommen und dir den Schlauch ausleihen. Die Temperaturen passen im Moment ja 😉

 

Gruß

Mark

Link zu diesem Kommentar

Das Thema Schlauch zum Umleiten der Standheizung ist uralt. Sehr viele verwenden das. Auch ich bin absolut überzeugt vom Nutzen, vor allem, wenn jemand unten schläft und man die Heizung daher nicht einfach weiter aufdrehen kann. Das Caliheat ist die professionelle Variante. Ich habe selbst gebaut, bevor es das gab.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Antworten.

 

Hab mir soeben ein Caliheat bestellt!!!!

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...

Wir haben auch das caliheat seit Anfang Dezember in Verwendung. Wir haben den dazugehörigen Lüfteraufsatz dazubestellt und einen noctualüfter eingeclippt. 

Funktionell ist es großartig, die obere Etage wird rasch "bacherlwarm". 

 

Was mich jedoch wurmt ist dass der obere caliheatteil in den Schienen nur unzureichend befestigt werden kann. Eine kleine Berührung und das Ding rutscht trotz angezogener Schrauben  aus den Schienen heraus und stürzt ab. 

 

Ist das bei euch auch so? 

Ich werde mal versuchen ein Stück Gummi als Bremse unterzulegen. 

 

 

Bearbeitet von paolaMTB
Link zu diesem Kommentar

Rutscht es nur bei uns vom Rand leicht ab? 

 

Liebe Grüße, 

Paola 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paola,

 

unser Schlauch ist auch selbstgebaut und hat damit keine Klemmschraube. Wir fixieren ihn immer mit einem Spanngummi an der Verriegelung vom Dach. Schlaufe drum und eingehakt.  Ist damit etwas flexibel und rutscht nicht ab.

 

Gruß Frank

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paola, ja das ist bei uns genauso. Da muss man immer drauf achten, das man nicht mit dem Schlauch kollidiert.

Es kann aber auch nicht besser halten, da der Klemmbereich nur sehr schmal sein kann und demgenüber der Schlauch als riesiger Hebel wirkt.
Wir sind aber nur mit Max. zwei Personen und Hund unterwegs und haben den Schlauch nur zum schlafen in Betrieb, sodass sich ein Absturz in Grenzen hält. Sonst hätte ich den Schlauch einfach mit einem Band an die obere Querstange gebunden. Dann kann  man auch die Höhe der Austrittsöffnung frei wählen.

 

Ansonsten klare Empfehlung für den Caliheat oder entsprechende Nach- oder  “Vorbauten “, damit bei Minusthemperaturen der Untenschläfer nicht gegrillt und der Obenschläfer trotzdem friert.

 

Mit dem richtigen Daunenschlafsack gehts natürlich auch ganz ohne Heizung.

 

Bearbeitet von Griffon13
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Einspuch, Euer Ehren! Jede Bedeckung mit ausreichender Isolierung je nach persönlichem Kälteempfinden reicht 😃!

Es muss weder Daune noch Schlafsack sein...

 

Wenn ich ein Caliheat benutzen würde, würde ich es wie "Griffon" machen... Stell dir vor, der Schlauch fällt mitten in der Nacht ab und du musst runterkrabbeln und den wieder hochholen... Stunden später in der Kälte, weil du das im Tiefschlaf nicht gemerkt hat,...Alptraum...

😮

 

Link zu diesem Kommentar

Okay, danke. Ich werde mir eine Sicherungleine überlegen. Wir nahmen es zum aufwärmen vor dem schlafengehen bzw um die schiwäsche zu trocknen. Da klettern wir durchaus ein, zweimal daran vorbei. 

 

Binou, dass der Schlauch nachts plötzlich abfällt, halte ich für wenig wahrscheinlich. Der halter löst sich beim vorbeiklettern oder er hält. Es ist nur etwas mühselig ihn anzuklemmen, da die Schienen so schmal sind. 

 

 

Ahja und gegen kalte Füße half ein Lammfell am Fußteil. Sehr effektiv. 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Ich hole das aus aktuellen Anlass mal hoch. Im T6 hatten wir vor einem Händler (erwähne den Namen nicht, da ich nicht weiss, ob er gebannt ist) einen silbernen Schlauch. Den machte man mit 2 Stangen und 2 Schrauben unten an der Lüftung fest. Etwas frickelig, aber dafür fast ganz rum. Und preislich bei 30 Euro.

 

Im 6.1 haben wir nun das teure CaliHeat und es ist in meinen Augen eine Fehlkonstruktion. Es geht zu wenig Hitze nach oben - und es bleibt zu viel unten. Das sorgt für das typische Ungleichgewicht: Unten schwitzen, oben frieren. Dazu ist es noch sehr teuer.

 

Ich werde das Caliheat verkaufen und wieder den günstigen Schlauch nehmen. Der sieht zwat nicht sexy aus, aber er erfüllt seinen Zweck. Oder ich rüste das Caliheat unten auf die andere/breitete Befestigung um.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Gibt es hier noch andere, die diese Erfahrung gemacht haben?

Ich habe mir gerade eins gekauft, weil unser 3 wöchiger Urlaub deutlich zu kühl ausfiel.

Bearbeitet von Nickman_83
Link zu diesem Kommentar

Hi Nickman,

hab keine Ahnung wie ein Caliheat aussieht. Werde das gleich mal nachholen. Ich habe mir vor Jahren im Baumarkt einen Abluftschlauch für einen

Wäschtrockner geholt. Welchen ich auf beiden Seiten mit je 2Ösen bestückt habe. Unten bei der Schiebetüre zwei Halbringe eindrehen und oben über

dem Beifahrersitz einen Halbring eindrehen. Den Schlauch nur einhaken und fertig. Da fällt seit ca. 5 Jahren nix runter. Materialkosten waren ca. 25,00 Euro.

Der letzte Härtetest war Sylvester 2019 in Berchtesgaden bei 16 Grad minus.

Es war kuschelig warm im Oberstübchen.

Viele Grüße  Caliman

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wir haben das Caliheat in Kombination mit dem Schlafboard. Mithilfe des Lüfters finde ich die Wärmeausbeute prima 

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 305 Mitgliedern gesehen

    cs90 fumus Gebrauchtwagenfahrer PhilipW hansi999 Lukasb Himmel Heman007 HansJoachim FollowMe Mar-kus BenBsp tile gele MFKetterer FOE LUK_T6.1 Carsten-KA lukluk BulliDaniel Sandraeb RainerCalli Kiepenkerl Milano Gold Andicamper EstebanS unixjoe Mammut54 Pat89 fireball GerSchi SauerlandCali jr1510 Patrick06 AlbeBk117 460Ger Naturfreund nofraghein Caliper Maffy berniew bnhes T2-Fahrer Friesenfrauke Herr_Rossi ThorstenLu steff2000 Achtzig DerblaueBus BritzBus Dirk83 4cheers Kaasaa Tomhas H-Bird Van-bummler sansum stiptec BulliSuse toulouse Wuestinger Smokyfrank Chris_Harz p.eter der_alp radlrob Schuli hrkgolf chruesi patttmannn moritz95 Emmental MarBo ReDe uschi11 yaenuu pieunz Pete25 WestBW Rasy MarcoBraun Borni1977 snipy Rzro AndyCH yps77 Franz56 radrenner strojnik1 aquitane Startlinetdi PaulW Slide140 WillnenCali wascheune HansMark hofx23 Keinbaum climber_bs Heiko_W +205 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.