Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallihallo,

 

 

wollte nur kurz kundtun, dass wir dabei sind die Solaranlage ala ibgmg in Serie zu fertigen und in unserem Shop noch im Frühjahr im Set auch mit Calicap CU Camperunit Intergrationsmodul anzubieten.

 

Die Bleche haben wir schon gelasert, gewalzt und gekantet, sind zur Zeit in Bearbeitung (entgraten, Gewindeschneiden, Senken usw) und gehen in ein paar Tagen ins Eloxierwerk.

 

Der Grund meines Vorstoßes jetzt schon:

 

Welche Farbe sollen wir die Bleche und Kabelkanäle eloxieren?

 

Silber macht eigentlich Sinn aber ich weiss ja von mir selbst, dass bei Farben manchmal der Verstand verrückt spielt. Sicherlich wäre schwarz thermisch nicht viel schlechter, denn 98% des Bleches werden ja so oder so vom Modul abgedeckt aber trotzdem will ich eure Reaktion testen.

 

Mal davon ausgehend ihr würdet Euch so ein Modul kaufen. Dann lieber silber oder schwarz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tom,

schwarz.

Grüße msk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ...

Schwarz ist schicker 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tom,

 

ich würde auch zu schwarz tendieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schwarz, defintiv.

 

Gibt es schon eine gannnnzzzzzz grobe Preisvorstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anthrazit matt... bin schon gespannt auf das Set!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

 

Super Sache!

 

Auf jeden Fall Schwarz....

 

und günstig müssten sie sein....... überaus günstig.... :P:p:p:D... aber unbedingt schwarz.

 

Grüße Clemens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habs befürchtet....

gut, dass ich gefragt habe! Ich tendierte zu silber!

 

 

Preislich ist noch nichts fertig entschieden.

 

Die 110W Zelle inkl. Tragblech wird bei ca. 600,-- Euro liegen.

MPP 250 (für 2 Module) Solarregler € 144,90

CU Integration für MPP DUO € 159,--

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich doch gleich gesagt, schwarz :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp, Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei schwarz unbedingt auf anorganische Färbung achten, damit die Farbe UV-stabil ist und in der Sonne nicht ‘ausbleicht‘. C35 Prozess wäre hier das Stichwort.

 

Gruss, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwarz oder Anthrazit, dann warte ich doch auf diese Lösung, wobei Farbe ist mir eigentlich egal, ich nehme auch silber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

definitiv in Schwarz. ich würde auch als Betatester zur Verfügung stehen. :D

 

Grüsse Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eindeutig schwarz, und mit ausführlicher Anleitung zur Selbstmontage.

Find ich super.

 

Grüsse aus Schwaben, Goscamper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei schwarz unbedingt auf anorganische Färbung achten, damit die Farbe UV-stabil ist und in der Sonne nicht ‘ausbleicht‘. C35 Prozess wäre hier das Stichwort.

 

Gruss, Martin

 

Ja, habe C35 auführen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Regierung zustimmt, würde ich schwarz nehmen. Passt am besten zum schwarzen Dach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hei Tom

 

wäre dabei, aber in schwarz.

 

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind die Module für den Preis bereits auf dem Träger verklebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tom,

 

ist bei bei euch geplant die Einführung über das Dach ( also Bohrung ) oder wie von Markus geschrieben

 

" Alternativ aber auch mit offener Kabeleinführung über die Heckklappe ausgeführt werden, für diejenigen die das Dach nicht bohren wollen "

 

über die Heckklappe? Würde mein Dach nicht anbohren wollen, das würde ich nicht übers Herz bringen.

 

Gruß Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Tom, würde die Lösung auch im Beach funktionieren?

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mir würde Silber gefallen und da bin ich doch schon mal seeeehr interessiert .-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tom,

 

kannst Du nähere Infos am Gardasee erzählen ?

Kennst Du jmd der den Einbau vornehmen würde?

 

LG

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich wird das auch im Beach funktionieren.

Wie das Kabel von oben in Euer Auto kommt, bleibt Euch ganz alleine überlassen. Ob Bohren oder per Spiralkabel.

 

Ob ihr an eine Steckdose geht, oder wie immer ihr das machen wollt.

 

Was wir anbieten werden ist ein ziemlich simple und für jeden verständlichen Anschlussplan zur CU Integration (die natürlich im Beach entfallen kann).

 

cuintergration.jpg

 

Ziel ist es eine Anleitung zu kreieren, die den Einbau und den Verlauf der Solarkabel und die Verkabelung unter dem Fahrersitz darstellen.

 

Ziel ist es auch ein paar Werkstätten zu finden, die das Set einbauen. Mit der Anleitung sollte das jede Werkstatt hinbekommen.

 

Falls Euch hierzu ein paar Werkstätten einfallen, bitte Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.