Jump to content
Sampo

Fliegennetz selbst machen

Recommended Posts

Sampo

Moin, moin,

seit fast fast 50 Jahren bin ich mit den Mücken in Finnland vertraut. Probleme gibt es fast nur bei Windstille in Feuchtgebieten. Um davor geschützt zu sein ist ein schnell anzubringendes Netz nötig.

Ich habe viel über die fertig zu kaufenden Lösungen gelesen. Netze mit Klettbändern und Reisverschlüssen sagten mir nicht zu. Als ich für unser Terrassentür eine Lösung aus einem Netz mit 2 Bahnen und Magnetverschluss in der Mitte oben und an den Seiten mit starken Neodynmagneten an Rahmen befestigte, kam mir der Gedanke, es auch bei der Schiebetür des Cali so zu versuchen.

Bei Jalousiescout.de fand ich für 14,99€ das Jarolift Fliegengitter zum selber anpassen. Masse 160x230cm.

Bei Magnet-shop.net besorgte ich mir 80 Scheibenmagnete 6x2mm aus Neodyn für 0,21€ das Stück. Jeder Magnet hält 290g. Des Weiteren kam noch eine Rolle Tesa Klebeband Panzerband), 5cm breit, schwarz für 6€ und 1m Bleiband zum Einsatz.

Für das Zuschneiden fixierte ich das Netz mit den, noch eingepackten Magnetgebinden (10 Stück).

Nach dem Zuschnitt habe ich das Klebeband 2,5cm breit auf das Netz geklebt. Auf der Klebefläche der zweiten Hälfte befestigte ich in Abständen die kleinen Magnete.

Zu Beschwerung wurde in beide Bahnen unten Bleiband eingenäht. An ein paar Stellen musste etwas nach gearbeitet werden. Die Schiebetür lässt sich einwandfrei schliessen.

Die Klebebandlösung finde ich suboptimal, sie ist für einen Versuch aber ausreichend. Den Sommer über werde ich das Netz ausprobieren und im Einsatz modifizieren. Danach dachte ich daran, die Magnete auf Stoffband auf zu kleben und ein neues Netz mit dem Band ein zu fassen. Toll ist der Magnetverschluss in der Mitte. Die Magnete klacken selbständig wieder zusammen.

 

Sicherlich gibt es noch viele gute Ideen, solch ein Netz zu optimieren.

Gruss

Klaus

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
struts

Schön.

 

Wir sind auch gerade am überlegen ob wir auf eine eigene Lösung setzen oder etwas fertiges kaufen. Das Jarolift schaut gut als Basis aus, vielleicht in Kombination mit einer Spanngummi-um-die-Dichtungs-Lösung. Ich werde das am Wochenende mal in Ruhe mit meiner Nähmaschinenzauberin besprechen müssen.

 

Gruß,

Matthias

Share this post


Link to post
Sampo

Ja, an die Spanngummilösung hab ich auch gedacht, aber keine Ahnung, wie man das gut realisiert. Am oberen Rand verschwinden die kleinen Magnete vollständig hinter der Gummidichtung. An den beiden Seiten geht das nicht. Da haften die Magnete dann auf dem Metall. Die Schiebetür schliesst trotzdem problemlos. Durch die Magnete, die die beiden Bahnen in der Mitte schliessen hat man etwas weniger freien Durchgang, als mit einem Reisverschluss, der im Bogen geführt wird. Der grosse Vorteil ist aber, dass das Netz sich von selbst schliesst.

Wie kann man eigentlich ene bessere Schnittvorlage machen. Meine Methode, die Netzbahnen zuerst mit Magneten im Türausschnitt zu fixieren und dann den Überstand abzuschneiden geht, liefert aber keinen sauberen Zuschnitt.

Gruss Klaus

Share this post


Link to post
Radkäppchen

Vielleicht ist hier ja was Nützliches dabei...

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

LG

Radkäppchen

Share this post


Link to post
CK1987

super Ideen, ich muss mir auch mal noch Gedanken machen. Hat sich eure Version bewährt`?

Lg

Share this post


Link to post
marian2014

Ich habe im Stoffladen im Ausverkauf schwarzen Storesstoff (wie für Gardinen) gekauft. 2 Bahnen, an 3 Seiten mit Schrägstreifen umsäumt. In den Saum habe ich kleine Magneten geschoben und durch Nähte fixiert. Die beiden Bahnen habe ich oben etwa 30cm überlappend zusammengenäht, so dass sie in der Mitte offen sind. Dadurch kann man schnell mal ins Auto um etwas zu holen. Auch fürs linke Fenster habe ich das gemacht, funktioniert super.

Hält auch sehr gut.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Himbeere
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Eben diese Gummibandlösung hab ich ausprobiert. 

Leider war das verwendete Netzmaterial nicht stabil genug. Ich werd für den nächsten Sommer ein neues nähen. Ansonsten ist das eine super Lösung. Hat sich definitiv bewährt! 

Überstand der Bahnen sollte aber tatsächlich mind. 30cm sein, wenn man überlappend nähen will. 

Oben hab ich in das Netz einen kleinen Magneten eingenäht, das werde ich beim nächsten Netz auch zusätzlich in den Ecken machen. Dann ist es leichter das allein aufzuziehen. Sonst rutscht es bei mir gern mal wieder von einer Ecke ab, wenn’s noch nicht ganz aufgezogen ist...

 

fürs Seitenfenster hab ich einfach ein bisschen schwarzes Netz passend zusammengeschnitten und mit schwarzem Klebeband auf das Glas geklebt. Sieht man nicht, hält jetzt schon den ganzen Sommer und stört auch bei Fahrten auf der Autobahn überhaupt nicht...

Das ist dauerhaft drauf, so dass es auch keine Probleme bei kurzen Aufenthalten mit Insekten stechender Art im Bus gibt. Unser Bus ist gelb... 😁

Share this post


Link to post
DesInfector

Hallo zusammen,

ich habe heute meinen Eigenbau für je 16€ für Schiebetür und Heckklappe fertig gestellt. Habe auch die Jarolift Moskitovorhänge vom Jalousiescout verwendet. Das mitgelieferte Klettband passt exakt neben die Gummidichtung. Man braucht noch 2cm breites doppelseitiges Klebeband dazu. Und Gardinenband werde ich noch kaufen müssen. Hatte es erst mit Reepschnur versucht, aber wenn es ordentlich windet (dann gibt’s auch keine Mücken..), dann weht der Vorhang munter durch die Gegend. Die Qualität der Ware ist “basic”, aber für das Geld war es mir die Bastelei mal wert. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
marian2014

Aus unserem alten Zelt habe ich aus dem Inneneingang einen Mückenschutz für die Heckklappe unseres Multivans genäht. Man kann von innen für mehr Luft öffnen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
DesInfector
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nach den ersten Tagen der Erprobung muss ich sagen dass die Lösung nicht optimal ist. Da das Netz sehr stramm ist und wenig Fallhöhe hat, muss man beim Ein- und Ausstieg doch sehr aufpassen, es nicht abzureißen. Beim nächsten Mal würde ich ein elastischeres Netz und mehr Tuch verwenden, damit man es wie einen Vorhang gut beiseite halten kann. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    512 members have viewed this topic:
    KalleBulli  FelixF  Samba21  piitsch  Canmik  Helen_Ida  Ernaberta  Reimo  KaBoe  Joerg111  Go321  Poschiwarrior  andre1601  Propellerklause  Bertil  magicrunman  Antez  maj0  Maverick666  fuetti  abbovm  raceelement  tonitest  dufu75  alis  maxx4711  GerhardFH  soeren1507  chruesi  Dagobert_14  ELO-ALLY  Bastelino1  f.schulz  1philipp  Tamajamo  t3-Alex  Tustna  Sim-On  NussOnTour  wurstnase  BulliTime  razy86  FlyHigh  s9wonder  Klaus2002  Emsebremse  Rhino-Bus  Blue Eagle  Kini  Calimichl  Joe  luki-1  andreolpe  Nordkapradler  Arkon  Frank von der Bank  Hyperion  vieuxmotard  simisch  JADI  Ancelotta  marchugo  Almroad  motorpsycho  Emmental  Majanicho2020  WildCalPhoto  hjd  Kroete  calimerlin  GittiM  Fämily2+3  DesInfector  Bayer  schwimmerfred  Kellogs84  Doim  mirwein  felixgu  Dichter Bulli  amjo6250  jerondil  nick0297jan  Calinoob  fargi  ttbs  Calimann  marian2014  conzel  Forestier  th1wob  -Lotta-  Axl_f  matte70  Nase  ehrlema  calikri  Outback73  Fibii  di.philip 
    and 412 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.