Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'offroad'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • VWCAMPER Board
    • Announcements
    • Forum guidance
    • Error reports
    • Praise and criticism
    • Questions and updates around the store
  • VW California Spezial
    • VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    • VW California Zubehör
    • VW California Möbel und Ausbau
    • VW California Aufstelldach
    • VW California Hochdach
    • VW California Betten
    • VW California Elektrik
    • Cali-Kids
    • Kochen im Cali
    • VW California Dokumentationen
    • Der robuste Off - Road - Cali
    • Fahrzeugpflege
  • VWCAMPER Events
    • Camper Treffen
    • Basteltreffen
  • Camping und Reisen
    • Reisevorhaben
    • Reiseberichte
    • Camping- und Stellplatztipps
    • Maps
  • T5.1
    • T5.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.1 OBD
    • T5.1 Bordelektrik
    • T5.1 Multimedia
    • T5.1 Luftstandheizung
    • T5.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T5.2
    • T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T5.2 Multimedia
    • T5.2 OBD
    • T5.2 Bordelektrik
    • T5.2 Luftstandheizung
    • T5.2 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6
    • T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6 OBD
    • T6 Bordelektrik
    • T6 Multimedia
    • T6 Luftstandheizung
    • T6 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • T6.1
    • T6.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    • T6.1 OBD
    • T6.1 Bordelektrik
    • T6.1 Multimedia
    • T6.1 Luftstandheizung
    • T6.1 Wasserzusatzheizung - Zuheizer
  • Grand California / Crafter
    • GC - General discussions, information and solutions
    • GC - OBD
    • GC - Bordelektrik
    • GC - Multimedia
    • GC - Luftstandheizung
    • GC - Wasserzusatzheizung - Zuheizer
    • Crafter allgemein
  • International Zone
    • General VW California Chat
  • Marktplatz
    • Private Marketplace
    • Commercial Marketplace
  • Sonstiges
    • Uservorstellung
    • Test-Bereich
    • Diebstahlschutz und Fahndungsliste
    • Privates
    • Off-Topic
    • Andere Ausbauten im T5 und T6
    • Selbstgemachtes
    • Kastenwagen und andere WoMo außer VW Tx
    • Computer Corner
    • VW-Familie

Categories

  • Files
  • Manuals for Boardsoftware
  • Modifications
  • POI
  • General
  • Travelling

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Cali Club Meets
  • Regular Tables
  • Fairs
  • Festivals
  • Miscellaneous

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 5 results

  1. Hallo , gerne möchte ich für unseren T6 4Motion DSG (kommt in ca. 3 Monaten) einen Unterfahrschutz für den vorderen Bereich Motor und Getriebe nachrüsten. Im Internet findet man viele verschiedene Platten die man bestellen kann. Die Stahlvarianten so um die 140, die Aluvarianten ca 400. Nun steht bei fast allen (http://www.unterfahrschutz.eu/VW/) oder (http://www.offroadmanni.eu/Unterfahrschutz-fuer-VW-T5-T6-2-mm-Stahl-gepresst-Motor-Getriebe) Nicht für Fahrzeuge mit ausgebeultem Original-Kunststoffspritzschutz im Bereich des Klimakompressors Auch dieser von Rival scheint nicht zu passen. (http://www.ebay.de/itm/Motor-Unterfahrschutz-Stahl-VW-T5-T6-NEU-Skid-plate-Steel-2mm-RIVAL-NEW-Multivan-/172035013006?_trksid=p2141725.m3641.l6368) Weiß jemand welchen Unterfahrschutz man für einen T6 4Motion DSG 150kw California bestellen kann? (Der von Seikel und Terranger ist mir auf jeden Fall zu teuer) Grüße und Danke Christoph
  2. Hallo zusammen, ein paar von unseren Urlaubsbildern habe ich ja schon ins Thema Schöne Cali-Bilder gestellt, jetzt kommen noch ein wenig mehr Es wird kein richtiger Reisebericht, da ich nicht die Zeit und auch nicht die Fähigkeiten dazu besitze... Ich werde in Bildern und kurzen Sätzen unsere Reise beschreiben. Hab so etwas noch nie gemacht, ich hoffe es passt und gefällt den ein oder anderen. Insgesamt sind wir 4370 km gefahren und waren 3 Wochen unterwegs. Los gings am 8. September 2017 in Südbayern, übern Brenner durch Italien nach Ancona, von da gings weiter mit der Fähre nach Igoumenitsa. Der obligatorische Cappuccino in Italien durfte kurz vor Ancona nicht fehlen: Anfahrt zum Übernachtungsplatz am Limni O Pigon: wurde uns dann doch zu Schräg (sieht auf dem Foto nicht so schlimm aus) und drehten um... muss ja nicht gleich am ersten Tag was passieren Wir haben aber noch einen schönen Platz für die erste Nacht gefunden: Die Wasserversorgung hat sich den ganzen Urlaub auch sehr gut bewährt: Wir sind weiter Richtung Meteora Klöster gefahren, haben uns diese von außen und aus der Ferne angesehen. Wir wollten uns nicht in die Menschentrauben einreihen. Übernachtet haben wir in der Nähe an einem Picknick Platz: etwas später: ich halte nicht viel von zu sehr bearbeiteten Bildern, daher ist dies hier auch nicht der Fall! hier verbrachten wir zwei Nächte an einem Strand in der nähe von Siki (Pilion): hier war es wie im Paradies, schöner Strand und super klares Wasser! die nächste Nacht verbrachten wir an einem Olivenhain: die Straße dorthin ein Kirchlein in der nähe weiterfahrt Richtung Isthmus Weiter ging es über den Isthmus auf die Peloponnes: Nach den ganzen staubigen Straßen, hab ich das erste mal unseren Cali waschen lassen. ( und weil ich den ersten Kratzer reingemacht habe und diesen genauer sehen wollte ) der hat ihn peinlichst genau gewaschen, wir bekamen sogar zwei Stühle und durften zusehen Peinlich war es deswegen, weil es nach einer gefühlten Ewigkeit und dem 500sten wischen über das gesamte Auto nur 10 € gekostet hat! Das Ergebnis: Weiterfahrt und der nächste Schlafplatz: der zum Glück einzige "Einsatz" der Sandbleche Das putzen hat leider nicht sehr lange angehalten: Der morgentliche Frühstückstisch: Auf der Weiterfahrt kamen wir durch einen Ort, wo gerade ein kleines Straßenfest stattfand: Schwein so viel man möchte Souvlaki vom Holzkohlegrill Übernachtungsplatz: Die Ochsenbauchbucht darf natürlich auch nicht fehlen: Die nächsten Schlafplätze: Der Strand zum letzten Bild: Der letzte Platz in Griechenland: Am Abend gabs gegenüber noch ein kräftiges Gewitter: Der erste (und letzte) Blick in der Früh beim aufwachen aus dem Fenster: Fazit: Griechenland war sehr schön, die Menschen waren durchwegs alle freundlich und wenns nötig war auch hilfsbereit. Wir sind viel gefahren haben sehr viel gesehen und erlebt, wir waren zum teil auch dort unterwegs, wo der "normale" Tourist nicht hinkommt. Wir sind zweimal beim Bergsteigen gewesen und waren hin und wieder mit dem Cali auf Abwegen unterwegs, und froh auf den Allrad nicht verzichtet zu haben. (die Sperre wurde auch zweimal eingelegt ) Ich hoffe euch gefallen die Bilder und habt Freude daran. Viele Grüße, Wolfgang
  3. Verkaufe die hervorragenden Continental CrossContact AT in 235/65 R17 108H . Von Mai 2016 (Rechnung vorhanden) bis November 2016 c:a 6.000 - 7.000km onroad gelaufen, also so gut wie neu. Seitdem ohne Felge eingelagert. 50% vom Neupreis wäre mein Angebot, also 75,- EUR pro Stück. Ein 1a Reifen für „europäisches Offroad”, d.h. gute Optik und sehr gute Eigenschaften auch onroad ! Kein Herumschschmieren bei feuchter Fahrbahn, sondern gute Eigenschaften nass wie trocken und sehr gutmütiges Aquaplaning Verhalten. Fragt z.B. auch MeisterF, was er von den Contis hält... Als Kombiangebot mit dem Seikel UFS (siehe Verkaufsanzeige dort, Einzelpreis EUR 415,-) + den Conti ATs gesamt für EUR 650,- für Forumskollegen. Für Abholer Raum Süddeutschland Mitte/West und/oder Rheinland Ich bevorzuge ganz klar eine Kombiabnahme, ich wäre froh wenn der Keller leer wird und die Sachen in gute Hände kommen! Bild bei Unterfahrschutz zeigt im Hintergrund auch die Conti Crosscontact AT. Hier das Profilbild des Conti Crosscontact AT, allerdings schon als etwas abgefahrene Version, die dann mit den oben genannten Reifen ersetzt wurde! Viele Grüße Ulrich
  4. Hallo Zusammen, ich suche nach einer manuellen Möglichkeit einen im z.B. Schlamm verfahrenen T6 ohne sau teure elektronischer Seilwindenkonstruktion am Auto wieder rauszuziehen. Bisher habe ich nur solche Handseilwinden gefunden: http://www.ebay.de/itm/4-TONNEN-HANDSEILZUG-SEILWINDE-FLASCHENZUG-HEBEZUG-SEILZUG-HANDWINDE-4000-KG-/262199177094 Die haben aber immer nur sehr kurze Arbeitswege von ca 1m. Und das ist irgendwie schon arg kurz. Habt Ihr da andere Möglichkeiten gefunden? Grüße Christoph
  5. Servus "OffRoadies" Es ist mal wieder so weit, die Planung der "Offroadsaison" geht los: Hier zwei Termine zu Fahrtrainings: 1.) Fa. Terranger: Geländefahrtraining , 18.03. - 19.03.2017 - 1 KFZ inkl. 1 Fahrer - TERRANGER Automobile 2.) Gibt´s allerdings auch von Seikel: 25./26.05.17: 3. OffRoad-Festival - Seikel Dies nur zur Info, vielleicht sieht man sich ja dort... Paul
  • Member Statistics

    27,876
    Total Members
    2,314
    Most Online
    Stevo74
    Newest Member
    Stevo74
    Joined
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.