Jump to content
Beach2012

Nachrüstung Airtronic D4 (Plus) in einem California Beach

Recommended Posts

Beach2012

Hallo zusammen,

 

ich würde gern im meinem Beach eine Airtronic D4 oder D4 Plus von Eberspächer nachrüsten lassen. Der aktuelle Einbauvorschlag, den ich vor ein paar Tagen von Eberspächer zugeschickt bekommen habe, basiert auf der Airtronic D4 Plus mit einem fahrzeugspezifischen Einbausatz für T5. Mich stören dabei zwei Dinge:

1. Der verwendete Heizluftschlauch bzw. Ausströmstutzen haben einen Durchmesser von 75 mm. --> Wäre ein Durchmesser von 90 mm nicht viel sinnvoller? Oder reicht der Platz in der Stufe für den Ansaugstutzen bzw. beim Durchführen der Heizluft an der B-Säule nicht aus? Hat jemand Erfahrungen mit 90 mm Schlauch gesammelt?

2. Die D4 Plus verbraucht etwas mehr Strom im Vergleich zur D4. Somit wäre eine D4 aus meiner Sicht besser für einen langen "autarken" Einsatz geeignet. Oder gibt es andere Vorteile, die für D4 Plus sprechen?

 

Ich habe diese Fragen bereits an einen Mitarbeiter von Eberspächer gestellt. Die Antwort war: Er handelt sich lediglich um einen Einbauvorschlag. Es steht mir frei, die 90 mm Lösung mit der D4 umzusetzen. Ob der Platz reicht bzw. mit anderen Schwierigkeiten zu rechnen ist, wurde seitens Eberspächer nicht getestet.

 

Was würden mir die erfahrenen Bastler unter euch raten?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Gruß

 

Beach 2012

Share this post


Link to post
tranlo

Hallo ,

 

bei unserem Beach wurde auch eine D4plus nachgerüstet. Funktioniert soweit auch gut.

Bei uns wurde ein drehbarer Ausströmer direkt hinter dem Beifahrersitz an der Ecke zur Schiebetüre montiert. Einerseits ganz praktisch, da man den Luftstrom etwas steuern kann. Allerdings rastet der Ausströmer nicht ordentlich ein und fällt dauernd ab. Wenn man Einbauten, Kisten oder ähnliches hinter dem Beifahrersitz montieren will, ist die Position auch nicht besonders praktisch. Auch der Ansaugstutzen in der Trittstufe wirkt etwas gebastelt. Die Originalheizung ist einfach wesentlich eleganter in den Bus integriert.

Ob wir 90 oder 75mm Ausströmer haben müsste ich mal nachmessen. Aber was ist der Unterschied in der Praxis?

 

Tja, jetzt fängt die Heizzeit ja leider wieder an....

 

Gruß,

 

Markus

Share this post


Link to post
Beach2012

Hallo Markus,

 

Vielen Dank für die Info. Ich würde mich über die Bilder freuen. Anbei noch ein paar Dokumente zum Thema "Nachrüstung Airtronic D4 Plus"

 

Gruß

 

Eduard

ebauv_2804__DE_10675.pdf

22_1000_34_17_03_DE_0613 zum Versenden.pdf

NEU hg_252069050000_tech_DE_13115.pdf

Share this post


Link to post
Beach2012

Vor ein paar Tagen habe ich mir die Airtronic D4 Plus einbauen lassen. Und somit selbst die Frage beantwortet. Der vorgeschlagene Einbauort mit der entsprechenden Luftführung lässt keinen größeren Durchmesser zu. Eine kleine optische Verbesserung hab ich mir trotzdem einfallen lassen (s. Bilder).

 

Den Einbau hab ich in Eichenbühl vornehmen lassen. Wer mehr Informationen benötigt (Preis, Adresse..) bitte über PN kontaktieren.

 

Für mich ist das Thema erledigt. Der Winter kann kommen.

 

Gruß

 

Beach2012

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    5 members have viewed this topic:
    MacGyver1974  Surfjunk  TirolCaliBeach  VWSchnecke  Martint5 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.