Zum Inhalt springen

Nachrüsten T80 Telestart


Radix

Empfohlene Beiträge

Hallo,

würde auch gerne den Zuheitzer in meinen Cali zu einer WWZH mit einer T80 von Webasto umbauen , ist das möglich ???

Habe gestern schon das Pin 1 Kabel ins Fahrzeug Eingebaut .

Brauche ich unbedingt eine die Vorwahluhr ?

 

MFG Andy

Link zu diesem Kommentar
  • Antworten 9
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Ernesto

    4

  • Radix

    4

  • larry

    2

Hallo,

 

willst du wirklich mit dieser Fernbedienung deine Standheizung aufrüsten???

 

such mal im Forum nach Danhag. da das Pin1 Kabel ja schon liegt musst da nicht mehr viel machen um eine Standheizung mit Telefonfunktion zu haben.

 

Ich würde mir das mit der Fernbedienung noch mal überlegen. Wir hatten in unseren X3 eine mit der Telestart und sind nicht glücklich damit gewesen. Die hat manchmal aufgrund der Entfernung die nicht weit weg gewesen ist nicht funktioniert. Wir hatten auch öfter das die Standheizung nicht gehen sollte und als wir beim Auto gewesen sind ist die Standheizung gelaufen.

 

Ich finde die Danhag-Lösung super und kann auch beim Skifahren vor der letzten Talabfahrt die Standheizung einschalten und muss nicht auf die Entfernung achten. So mach das ganze für mich am meisten Sinn.

 

Gruß

larry

Link zu diesem Kommentar

Wir hatten noch nie Probleme mit der Fernbedienung und hatten die schon in vielen verschiedenen Fahrzeugen. Das mit der Danhag bedingt eine SIM Karte für den Empfang. In der Schweiz kenne ich keine kostenlose SIM Karte die über eine längere Zeit funktioniert. Bei Prepay muss alle halbe Jahre aufgeladen werden. Bei Abonnementen ist eine Grundgebühr fällig. Zu 99% brauchen wir die Fernbedienung zu Hause, Distanz 20 Meter.

 

Beim Skifahren brauchen wir die nur ganz selten. Im Ausland funzen die evtl. nicht.

 

Daher, warum immer diese Empfehlung für Danhag? Die Fage war doch klar und die Antwort würde mich auch interessieren. Dass die Danhag funktioniert, kann man hier ja zur Genüge nachlesen.

Link zu diesem Kommentar

@Ernesto

 

es tut mir echt leid, dass es anscheinend keinen vernünftigen Netzanbieter in der Schweiz gibt. Hier bei uns gibt es Sim-Karten die als Vertrag ohne Grundgebühr und Mindestumsatz und sogar im Ausland funktionieren. Aber eigentlich hat ja niemand in diesen Thread etwas von einer Sim Karte wissen wollen.

 

Ich habe hier nur meine Erfahrung zur Fernbedienung geschrieben und den Threadsteller noch eine andere Lösung aufgezeigt. Es könnte ja sein das der Threadsteller diese Lösung gar nicht kannte.

 

Ach und wir brauchen die Standheizung beim Skifahren ganz oft.

Link zu diesem Kommentar

OK aber die Ausgangsfrage ist nicht beantwortet. Wenn Du alle Threads hier durchliest, wird diese Frage mehrmals aufgeworfen, eine Antwort darauf wäre wirklich mal interessant. Ich würde gerne die WWZH aufrüsten, aber nur mit der Funkfernbedienung. Also, was braucht es dazu ausser dem Pin 1?

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

hat denn jemand schon einen T80 Kit verbaut ? könnte günstig einen T80 Kit von einen Audi bekommen Weiß nur nicht op ihn dann auch zu laufen bekommen.

 

MFG Andy

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

habe den T80 Kit gekauft aber einen T90 Kit bekommen und ihn heute eingebaut.

Jetzt kann der Winter kommen.

 

 

Gruß Andy

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo Andy

 

Ich habe einen Aufrüstkit aus Polen bestellt, inkl. T91 Fernbedienung, Kabelsatz mit Halter, Empfänger und Antenne für 159.- Euro. Am Donnerstag wird eingebaut. Der Tipp kam aus der Paralell Welt.

Link zu diesem Kommentar

Heute war es soweit. Leider nur mit grösseren Auffahrkeilen und unter freiem Himmel. Hat länger gedauert als die oft propagierten 3 Stunden. Nach 4 Stunden aber Erfolgsmeldung, die WWZH ist jetzt eine Standheizung. Schwierigkeiten waren:

 

-Abdeckung unter dem Fahrzeug wir neben den 6 Schrauben noch mit 2 Klammern gehalten, das ist ein Gefummel

- Kabeldurchführung unter dem Fahrersitz ist nur erreichbar, wenn auch die Batterie und der Sockel demontiert werden.

- Das Heizgerät kann nur einen bestimmten Weg heruntergelassen werden, da ist das lõsen des Steckers ein schwieriger Akt

- Die Montage der Abdeckung unter dem Fahrzeug braucht Geduld und Zeit.

 

Nach kurzem anlernen der FB hat die Heizung eingeschaltet, ziemlich gestunken, zuerst ein richtiger Lärm, der dann nach ca.1 Minute zurückgeht. Nach kurzer Zeit hat die Lüftung der Climatronic eingeschaltet und stand auf 22 Grad sowie Gebläse Stufe 4.

 

Somit für unter 200 € und etwas Schweiss, zerkratzte Hände und leicht durchfroren habe ich jetzt eine Standheizung im Cali.

Link zu diesem Kommentar

Der Einbau war bei mir fast genau so ,nur das ich für das Kabel zum Pin1 eine Bühne hatte.

Habe aber auch so 4-5 Stunden für den Einbau der WWZH gebraucht , ist glaube ich auch keine Schande

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 1 Mitglied gesehen

    T5 Tom

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.