Zum Inhalt springen

AlphaDynamik Trittstufe - Hilfe & Unterstützung


frankeys

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,
ich benötige Hilfe und Unterstützung!
Es wäre prima, wenn mir jemand, der bereits erfolgreich eine AlphaDynamik verbaut hat,
mit Tips und Tricks zum Anschluss der Stufe erfolgreich unterstützen könnte.
Toll wäre auch zu erfahren wie der "Thule-Anschluss" belegt ist.
Vielen Dank!

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

was willst du denn wissen? Den Anschluss der Originaltrittstufe kannst du ohne weiteres nicht sinnvoll verwenden.

 

der Stecker der Originalstufe hat einmal 12V Plus vom KFG und Masse vom KFG welche durch Umkehr der Polung den Motor ein und ausfahren lassen.
Die Begrenzung des Stroms vom KFG macht die Leitungen untauglich für die Alphadynamik Stufe.

 

Türsignal an der B Säule abgreifen für die AD und danach alles verkabeln wie von AD vorgesehen.
Dann umgehst auch gleich die ständigen Probleme mit der CU.

Bearbeitet von bastian1441
Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)

Nach deiner Beschreibung dürfte der Anschluss der Thule-Stufe nur zwei Adern haben, es sind aber wesentlich mehr Adern.
Bist du mit deinem Einbau der AlphaDynamik zufrieden?

Bearbeitet von frankeys
Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, sind es ist tatsächlich ein Kabel  mehr :;-):

--> plus, minus und nochmal Masse als Steuersignal für die Trittstuffe

 

Die Umpolung des Thule Anschlusses (Motoranschluss) kann man zur Schaltung eines bistabilen Relais mit Endabschaltung nutzen. Und damit kann man das Massesignal der AD-Trittstufe steuern und schon funktioniert diese wie die original Trittstufe.

 

Grüße

Norman

Link zu diesem Kommentar

Hallo Norman,
das klingt ja toll.
Wo bekomme ich so ein Relais her, hast du da eine Quelle, Link.

Vielen Dank,
Frank

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi Frank, ist eigentlich für die Modelleisenbahn gedacht:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Grüße Norman

Link zu diesem Kommentar

Ich habe meine AD vor 2 Tagen selbst verbaut.

Das KFG schaltet die Trittstufe ab wenn diese abgesteckt ist. Er merkt das sie nicht angeschlossen ist. Zumindest bei neuestem Software stand auf dem KFG.
Im der CU ist Sie dann ausgegraut und lässt sich nicht mehr bedienen. Damit scheidet die Relais Steuerung aus.

Die Trittstufe zu steuern klappt über den vorhandenen Türkontaktschalter der Schiebetür absolut problemlos.

 

Ich habe inzwischen ohnehin faktisch alles von dem schrottigen KFG getrennt, bei mir läuft nur noch die Verstellung der Ambietebeleuchtung über den Kasten.

Bearbeitet von bastian1441
Link zu diesem Kommentar

Hallöchen,
danke für die tollen Infos.
Ich mach mach dieses WE ans Werk.
Es würde helfen wenn du ein paar Bilder deiner Kabelverlegung posten könntest.
Hast du statt der CU ein Victron Cerbo, oder alles lose verkabelt?
 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe einen Cerbo GX zusätzlich. über den läuft die Gesamte Elektrik der Lifepo4, Wechselrichter, Solar, Tankstände, Zusatztank, usw.

Da gibts nicht viel zu posten. Kontaktstelle der Schiebetür in der B Säule abschrauben.

Pin 4 gelb schwarz "anzapfen". Dieser Kontakt unterbricht die Masse bei geöffneter Schiebetür.
Die AD möchte geschaltete Masse bei offener Tür. also genau das Gegenteil.  Ich wollte aber nicht deren Schalter verbauen und ein Loch bohren sinnlos.


Demnach brauchst du eine Relaisschaltung:
folgendens Anschluss Bild:
Klemme 30 - Masse Karosserie oder sontwoher

Klemme 86 - Dauerplus

Klemme 85 - Türkontakt Schiebetür Pin 4 gelb scharz

Klemme 87A: Trittstufe AD Türkontakt Kabel

Klemme 87: leer

 

Der effekt ist: Das Relais schaltet Masse auf die AD durch sobald die Schiebetür geöffnet wird, da das Relais abfällt.

Wird die Schiebetür geschlossen zieht das Relais an und die Masse zur AD wird unterbrochen

 

Angenehmer Nebeneffekt. über einen Schalter kann ich die Trittstufe so auch permanent ausgefahren lassen wenn ich will.

Der Rest der Steuerungselektronik von AD wird komplett genutzt und ich muss mich nicht über das nervige KFG ärgern.

 

Zu Beachten ist das ein einfaches Relais einen Eigenstromverbrauch von 3 W hat. Da es bei geschlossener Tür angezogen ist zieht es 3W.
Bei 330AH Litium irrelevant, in anderen Anwendungen eventuell nicht. Dann musst ein bistabiles Relais nehmen siehe post von N.t5

 

Wenn du es über den Kontakt der Trittsufe steuern willst kannst es auch etwas kleiner und einfacher haben:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Bearbeitet von bastian1441
Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die tolle Unterstützung, klingt nach einer Menge Action!

Ich bau erstmal die Thule ab, und bringe die AD mechanisch an.

Was mach ich mit dem vorhandenen Thule-Kabelbaum, anzapfen,
oder entfernen und komplett durch den AD-Kabelbaum ersetzen?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.


 

Wo steck ich den Controller hin, viel Platz ist ja nicht.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

irgendwie hast du ein Grundlegendes Verständnisproblem.

 

Den Thule Kabelbaum kannst du nicht einfach anzapfen siehe oben. Das würde nur über eine Relaisschaltung mit einem bistabilen Relais, siehe oben....

Den Kabelbaum Wasserdicht abbinden und mit Kabelbindern sichern.

 

Ich versteh nicht was da eine Aktion sein soll. Die Relaisschaltung ist absolut simpel und Bedarf faktisch keinem Zusatzaufwand.
Wenn du es verbaust dann mach es gleich anständig. So ein Gefriemel bleibt dann eh immer drin wenn es einmal da ist.

 

Was das Verstauen des AD Steuergeräts angeht versteh ich die Platzfrage auch nicht. Ich schließe die AD nicht auf die Starterbatterie.  Das wäre komplett Sinnlos.

Ich habe die Batterie vorn nicht mehr und hole mir den Strom am Sicherungskasten H wo die 2. Batterie eh draufhängt. Bei dir wäre das identisch.


Hinter der Batterie beim Trennrelais ist Platz für eine Wassermelone da kriegst auch das Steuergerät spielend unter.

 

Bearbeitet von bastian1441
Link zu diesem Kommentar

So für alle die mal bisschen was Real Life sehen wollen von der AD Trittstufe. Haben wir heute nochmal verbaut und ich habe ein paar Bilder gemacht.

Das Zischen im Video ist Druckluft im Hintergrund 😆

 

Ich habe auf die Einniemutter beim hinteren Halter verzichtet. Ich sehe keine zwingende Notwendigkeit bei unserem Gewicht max 80kg da ein Loch reinzubohren.
Der vordere Halter wird ebenfalls nur von einer Schaube am Innenschweller befestigt.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

You do not have the required permissions to view the video content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Sieht toll aus, und du hast eine Halle, das ist prima.
Ich bin noch nicht weitergekommen, warte auf besseres Wetter.
Mit Glück dieses WE.
 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe eine eigene Werkstatt 😉 Das hilft enorm.

Tu dir nen Gefallen und schmeiss die M8 Schrauben die Sie mitliefern gleich weg. Nimm welche die angespitzt sind und sich im Gewinde selbst zentrieren.
Sonst hast du da wenig Spass bei der Montage.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Auch, wenn ich nicht selbst über die Schrauben geflucht habe, aber Abhilfe hat auch Nachschneiden der Gewinde gebracht. So wie ich das gesehen habe, sind es eben Schrauben die einfach noch lackiert bzw. beschichtet wurden und daher extrem stramm sitzen.


Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 144 Mitgliedern gesehen

    Berfuc frankeys Tiffi79 Ekki-Hamburg WuRie MarioRS GreenWavesAdventure AndreGC680 Camperdaddy magicrunman RomanB Laguna1980 _FKO MIKWI bastian1441 Mifoss20 Semmel200 Jerawi VWFan Mainline Kleber Flh75 Steffmuc Bertram-der-Bulli Hein fritzmchn GC-Freund gueldner69 bustrip GreatB lutzha demmo Knubbig Deichkoenig Emmental nick0297jan Alcali Dexter n.t5 Moasta GCharly callilui radrenner Obersulm Flanders Xavier Winter2004 leon-loewe CeesDJNG klausstecher T4-Diebstahl Silviu JaexMex larsz Bulli85 California600 Moritz_1511 Jorichter -Joerch- LuckyLook Fram MarBo llds25 Slow-Fox Obsidian Laercio treborK OPAWIT Busfreunde Commanderbrot Flatlander maze911 Schroe moe123 Bullson linux14 Slowmover CaliLight PhilippeG Logoflash85 Matteo001 Tobibass Dusty Bullifeeling mpknight przemmko silversurf hulk66 SpeedyDresden Califax22 Congeries Womoflitzer mrsticks paulrasch BuDa Lekloev Globe andre1601 lemuba Salmix +44 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.