Zum Inhalt springen

Hat jemand das CP Plus gegen i-Net-X getauscht?


Moasta

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

hat jemand  das Truma CP Plus Bedienteil gegen das iNet-X getauscht?

Wenn ja - wo habt ihr das iNet-X Panel montiert?

 

Schöne Grüße aus Tirol,
Thomas

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo alle,

 

anscheinend hat noch niemand das iNet-X System nachgerüstet.
Nachdem die „alte“ iNet Box nach über 6 Monaten immer noch nicht lieferbar war und die mögliche Lieferung wieder um 2 Monate verschoben wurde (wohnkabinen-shop.de), habe ich die Bestellung storniert und die iNet-X gekauft und eingebaut.
Gekauft habe ich die Box um 287,10 € inkl. Versand über einen Ebay Händler.

 

Da es für das iNet-X Panel kein „Aufputzgehäuse“ gibt, habe ich das Panel in ein Gehäuse eingebaut (

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

) und zwischen den Kopfstützen der Sitzbank montiert.

 

Der Einbau ist relativ einfach. Das original CP plus Bedienteil wird dabei ersetzt bzw. abgeklemmt und an den Anschlüssen (+ / - bzw. der Busleitung) wird das iNet-X Bedienteil angeschlossen (bezüglich der Garantie kann das auch wieder sehr schnell zurückgebaut werden).

 

Das iNet-X System hat momentan noch einige Einschränkungen - so geht momentan noch kein Timer und die LevelControl ist auch noch nicht integriert.

Laut Truma sollten diese Funktionen aber über ein SW Upgrade kommen.

 

Soweit ich es bis jetzt testen konnte, funktioniert alles sehr gut auch die Steuerung über BT mit dem iPhone.


Servus und schöne Grüße,
Thomas

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei uns wird iNet gegen iNet-X nach unserem Urlaub getauscht. iNet-X wird zur Zeit nur von einzelnen Ausbauern montiert. Nachträgliches Einbauen wird noch nicht angeboten. Wir bekommen es nur, da wir Truma Tester sind (wie schon beim iNet).

Der Einbau wird bei uns anstelle des CP Plus unter der Sitzbank erfolgen. Ich glaube nicht, dass iNet-X in Kürze auch mit der VW CU kompatibel ist. Aber die meisten haben da ja eh den Verbindungsstecker gezogen...

Link zu diesem Kommentar

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Thomas,

wird das iNet-X Panel genauso befestigt wie das CPplus Panel, würde das ohne Änderungen in den Ausschnitt des Originalpanel passen

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, 

ich bin momentan gerade unterwegs….

Die höhe ist gleich aber inetx ist etwas breiter. Schau einmal auf die Truma Seite da wären die genauen Abmessungen bzw. man findet auch einige Videos dazu.

Servus,

 Thomas 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist der Austausch mehr oder weniger Plug+Play ? Ich würde erstmal das alte Panel  abstecken wollen und das neue in einer Box unter die Sitzbank legen. Bis zu meiner Norwegen Reise bleibt mir nicht genug Zeit um das einzubauen. Zwar dann etwas umständlich, aber evt besser als wenn sich die Heizung im hohen Norden dauernd abschaltet. 

Thomas

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, prinzipiell Plug&Play - die Bus-Verbindung muss man nur umstecken die Stromversorgung hat einen anderen Stecker. Ich hab das original Kabel abgezwickt und das neue Kabel angelötet. 
Aber wenn es dir nur darum geht, dass die Heizung sich nicht zwischendurch abschaltet brauchst du eigentlich nur den Stecker der zur CU geht abstecken.

Servus,

 Thomas 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da hast du auch wieder recht. So mach ich das und dann nach Rückkehr in Ruhe. 
 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Truman iNet-X jetzt verbaut. Durch geänderte Halterung war es möglich, das X an den alten Platz zu setzen, allerdings quer. Vorteil: das Display ist sehr gut ablesbar, wenn man von außen abliest.

Nachteil (noch): die Software funktioniert nicht für die Heizungssteuerung, wenn die Dieselheizung de verbaut ist UND eine Truma Klimaanlage 😡

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kannst du ein Bild davon machen.... Bilder sagen ja mehr als Worte.

 

VG

Norman 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

siehe Bild… den Halter hätte man doch etwas umbauen müssen, deswegen (und weil dann der Frostschutzwächter problemlos zu erreichen ist), wir iNet-X jetzt zu den anderen Panels über der küche kommen (siehe X bei Bild 2).

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Sieht nach einer guten Lösung aus. Wie bekommst Du die Kabel dahin?

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Moin,

 

seitens VWN will man versuchen noch mal mit Geräte Resets mein Heizungsproblem ( stetiges ausschalten ) in den Griff zu kriegen…. Was ich darüber denke würden hier mit Piep – Tönen zensiert 🤬.

Ich habe überlegt das Panel zu erwerben und oberhalb  der CU  in das doppelte Aluwandprofil  einzubetten ?  Und dann die Verbindung zur CU zu ziehen, die BT Funktion ist hier für mich ausschlaggebend.

Weiß jemand wie tief das ist ? Abstand ? Ebenfalls denke ich  über ne Inet  box mit  Gasfüllstand nach, kann ich eine Flasche zuhause lassen…. 

 

Greetz 

 

Marc 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Marc,

 

die Abmessungen der Inet-X findest du hier (auf Seite 14):

file:///Users/tkrewedl/Downloads/inet-panel-inet-x-panel-operating-de.pdf


Was meinst du mit „Inet  box mit  Gasfüllstand“?
Um den Gasfüllstand zu messen brauchst du die Truma LevelControl und momentan noch die eigene App von Truma. Die Integration ins Inet-X sollte laut Truma später über einen SW Update kommen.

 

Servus,
Thomas

Link zu diesem Kommentar

Moin Thomas ,

 

di technischen Details und Einbaumasse habe ich gesehen, die Frage ist, ob sie von der Tiefe in den Hohlraum über der CU passt.

igendwo hatte schon jemand das normale Panel verlegt, aber mit einem Aufbaugehäuse ,  alternativ könnte ich einen 10-12 mm Einbaurahmen fertigen. 
 

Das die Levelcontrol über eine App geht habe ich später gesehen, ich dachte man braucht die Inet Box dafür. 
 

VG
 

 

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 100 Mitgliedern gesehen

    Flanders SvenW WuRie Dirkmrn Tobinka007 PeterGu Orion2021 Simonsays Haa2ee jd1041 floling elpedro Jaron frii GCharly HippiGC680 prth McFoerg Westwind NeleTami Deco Andi217 Rainer1980 Siddhartha_1969 KADIBE Stefan19 UlrichF Silviu Kelle T4-Diebstahl silversurf Slowmover Tiberius888 GrandCaliforni PaulW nick0297jan Hofemer CaliStevo Hauke AndreGC680 mensinka n.t5 MIKWI CaliUli _FKO hpzimmer uschi11 seppy Hinkelstein MaLachML Brummdad JaexMex Flh75 Ekki-Hamburg lutzha Obersulm JTT Rockiebal callilui DuKD Emmental Tim123 snuggles Jorichter Moasta Marci-Marc Berfuc GC-Freund calimerlin RomanB Elfie Apex-Seal Kalli-Camper Ernesto Hein Mainline Bart7974 colinoczech retroactive kollatsch Trippel33 Arkon Mifoss20 bulllimicha Mawo kalgrub Eber123 juppi bpunktm Barramunga oleg ibgmg mikemike Bullo pjfry Shadowmoon Ulrich101 rayminator DerRoemer LeoH
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.