Zum Inhalt springen

Ausbau Rückbank GC 680


UliMichl

Empfohlene Beiträge

Wir möchten in unserem GC 680 die Rückbank oder zumindest die Lehne der Rückbank mit allen Gurten ausbauen. Hat jemand Erfahrung damit? Ist dies machbar? 

Link zu diesem Kommentar

Meines Wissens muss zum Ausbau der Rückenlehne der Abwassertank ausgebaut werden. ..

 

Grüße

 

m.c.

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi, machbar ist dies schon. Zur Demontage der Rückenlehne muss aber das gesamte Gestell der Rücksitzbank zerlegt werden und da die Befestigung der Rücksitzbank auch am Fahrzeugboden ist, muss auch der Abwassertank raus. Wie ich aber finde, ist dies das geringste Problem.

 

Den original Reparaturleitfäden, z.B. auch für die Sitzbank, fifindst du unter erwin.de.

 

Du kannst aber schon mal das Polster der Sitzfläche, ist nur mit Klettband befestigt,  und die darunter liegende, geschraubte Platte demontieren. Dann hast du schon mal einen kompletten Blick auf das Sitzbankgestell und kannst den Aufwand besser abschätzen.

 

VG

Norman 

 

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

DANKE für die schnelle Rückmeldung!

Perfekt. DANKE!

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

schau mal hier ab 3.Seite

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

LG

Günter

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dein Link lässt sich leider nicht öffnen. Aber wenn du sagst, dass es kein Problem ist, die Rückenlehne zu demontieren, werden wir das hoffentlich auch hinbekommen. Danke.

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

@UliMichl

 

“kein Problem“ hat keiner gesagt. Machbar mit erheblichem Aufwand ist richtig. Mach mal Fotos! Warum willst du dir die Arbeit machen?

LG Kurt

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kurt

 

da wir nur zu zweit unterwegs sind und Gewicht einsparen wollen, haben wir nun tatsächlich die Rückbank ausgebaut und damit 35 kg gewonnen. Ausbau war sehr schwierig, hat aber am Ende funktioniert und wurde vom TÜV abgenommen. Bilder folgen. 
 

vG Uli

Link zu diesem Kommentar

Interessant :applaus:wie /womit wurden die Löcher im Boden zugemacht 

Ist die Kiste noch da oder wurde die Truma neu verpackt 

Da freue ich mich doch auf die Bilder.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hinkelstein

 

Es sind keine Löcher im Boden entstanden, da das Untergestell des Sitzes im Kasten geblieben ist…

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Bearbeitet von UliMichl
doppelt erstellt
Link zu diesem Kommentar

Grüß dich Uli,

konntest du die Lehne von oben abbauen, musstest du nicht unters Auto und den Wassertank abnehmen 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hinkelstein

 

Wir mussten tatsächlich den Wassertank abbauen um ein paar Schrauben zu lösen. Zusätzlich befinden sich unter dem Dieseltank auch noch zwei Schrauben, an die man sehr schwer dran kam, die aber auch gelöst werden mussten und noch etliche kleine Schrauben im Kasten selbst. Gefühlt 100 Schrauben!!!  Der Rahmen des Kastens musste zum Teil gelockert und diverse Zuluftschläuche der Heizung entfernt werden. Danach konnte die Rückenlehne herausgehoben werden (35kg!!). 

 

Das ganze hat sehr viel Nerven und Zeit gekostet!! 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Monate später...

Unser GC680 ist nur für zwei Personen zugelassen, daher habe ich gestern das Stahlgestell für die Gurte der Rücksitzbank ausgebaut. Die Teile sind unnötiger Ballast und das Gewicht ist in der Tat heftig. Um das vertikale Gestell, welches direkt an der Nasszellenwand liegt, zu demontieren müssen sechs Schrauben M12 gelöst werden. Diese Schrauben gehen durch den Fahrzeugboden. An die vorderen drei Schrauben kommt man recht leicht dran, die drei hinteren liegen oberhalb des Abwassertanks. Daher muss dieser demontiert werden (vier Schrauben und einige Kabelbinder lösen). Nach der Entnahme des Traggestells und der Gegenplatte auf der Fahrzeugunterseite habe ich die Schrauben M12 zum Verschließen der Bohrungen verwendet.

 

Die Montage der beiden Abwasserrohre ist ziemlich frickelig und mir sind beide Gummiringe in den Tank gefallen. Als Alternative zu den Gummiringen bin ich gerade dabei passende Muffen zu drucken, die dann über die Rohre geschoben und mit dem Tank verklebt werden.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hier noch als Nachtrag ein Foto des Trägersystems. Es besteht aus vier Teilen und wiegt knapp 26 kg.

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 168 Mitgliedern gesehen

    Crafter4M NeCo Artu Ulisa1 Wami LeoH Friedabus herm ThomasIm Andi217 UliMichl californiabcn Stefan-8 Jonapot Stephanundweg KarstenA Steef HWB55 Tingeltangel-Bob Montek snuggles Alterssitz Feuerrotmini Heidegravelrunner Estoisc norrland mhone VWFan Mkroenicke Urlaub Vkhe Michael-AB Landliebe Ranger Zarpas CaRdrett Tim75 CHRB mensinka Tenpast RonnyGC Ekki-Hamburg gosswald Hexemer jd1041 Kalli-Camper Tojako Gosy Fvkrogh Elfie Laercio hpzimmer Josh.van.Horn nick0297jan alex.roemer Wipi07 Peter_von_Frosta Emils_Rudel lutzha Leitsmann Bobby59 T4-Diebstahl Fire_and_Ice ALFornia spock45 seppy TomMaas Le_Bruno Dexter DerDrew Lekloev m.c.krohn bustrip Siddhartha_1969 juppi Mifoss20 Orion2021 Caligula Tiberius888 ms1003 colinoczech Mawo Waldkaeuzchen Euripides edobm JaexMex AndreGC680 Floki snah750 Steffen67 Brummdad n.t5 Nolan Dorsch Hyperion Jerawi kuestensturm chruesi CaliUli soppelsa +68 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.