Jump to content
T6.1User0815

Micro SD Karte mit MP3

Recommended Posts

T6.1User0815

Hallo zusammen,

 

ich nutze für meine Musik eine 64GB SD Micro Karte in einem USB C Adapter in dem Steckplatz neben der Schaltung des T6.1.

So weit so gut ...
Nun habe ich eine 2te Karte mit 32GB in dem 2ten Platz. Es wird aber immer nur eine Karte unter der Medien Auswahl angezeigt.
 

Muss ich nur lang genug warten bis irgendwas im Hintergrung eingelesen wird oder geht das wirklich nicht mit 2 Karten ?! 🥺

Share this post


Link to post
Dieselschnüffler

Warten bringt da nichts. Nur der eine USB-C Steckplatz wird ausgelesen, am zweiten kann nur geladen werden, sonst nichts. 

Share this post


Link to post
T6.1User0815
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die schnelle Antwort. Habe ich das in der Anleitung überlesen oder steht das wirklich nix davon drin ?!?

Share this post


Link to post
4x4tripping

Danke für die Info - das wusste ich auch noch nicht.

 

trippin

Share this post


Link to post
Soran

Dumme Frage.....ist dieser USB-C Steckplatz neben der Schaltung der einzige "Zugang" für MP3 Songs im T6.1 ?

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten um seine MP3 Sammlung im T6.1 mit "Discover Media" zu hören?

Share this post


Link to post
Frankie72
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn Du ein iPhone hast, was mit dem wireless CarPlay verbunden ist, kannst Du auch mit der Musik-App Songs über das Discover Media hören, die Du lokal auf dem iPhone gespeichert hast. Das wird bei einem Android-Smartphone wohl nicht viel anderes sein,
Ansonsten gibt es in der Tat nur noch die beiden USB-C Buchsen,.

Share this post


Link to post
Kaasaa

Beim Composition Colour gibt es auch noch einen SD-Karten-Slot (manchmal ist weniger mehr 😉) - auch wenn das einem Discover-Navi-Besitzer nichts bringt. Ich nutze ihn allerdings nie, nutze nur Spotify per Android Auto / Handy. Mir wäre bisher nicht aufgefallen, dass nur der eine USB-C-Steckplatz Android Auto ermöglicht, habe aber auch einfach immer ein Kabel im selben stecken und wechsle nicht durch.

 

VG

Share this post


Link to post
Soran
Posted (edited)

Danke für die Rückmeldungen👍🏻

Ich möchte meine MP3 Sammlung entweder auf einem USB oder USB-C Stick oder einer SD Karte belassen. 

Dann geht nur der USB-C Anschluss neben der Schaltung? Oder gibt es noch weitere Eingänge für Speichermedien mit MP3's? Ist nicht im Handschuhfach ein SD-Karten-Slot?

 

Was ist Composition Colour?

Edited by Soran

Share this post


Link to post
Frankie72
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Im Handschuhfach ist nichts mehr. Kein SD, kein CD. ;)
Ich nutzen einen normalen USB-Stick in Verbindung mit einem Adapter USB-C auf USB-A Buchse.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo,

 

Och joh...(seufz)....das waren noch Zeiten,

damals...als es im Auto noch den guten alten Plattenspieler gab...😎

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

nostalgisch - musikalische Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Leguan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und welcher von den beiden ist für das KartenUpdate relevant?

 

Derjenige, welcher ausgelesen wird?

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist das Serien-Radio ohne Navi.

 

Es gibt auch USB-Sticks, die auf einer Seite einen A- und auf der anderen einen C-Anschluss haben, falls dir das weiterhilft. Ich würde nicht irgendeinen möglichst billigen Noname-Stick nehmen, dann sollte das auch funktionieren - mit ganz billigen USB-Sticks gab es hier schon Probleme.

 

VG

Share this post


Link to post
jumperger
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

genau so ist es, xum Testen ob Daten im Steckplatz oder am Dtick funktionieren, einfach 2 MP3s auf den Stick und rein damit, werden die MP3s in den Medien angezeigt funktioniert die Datenübertragung.

Share this post


Link to post
Dieselschnüffler
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau. Am anderen kann nur Strom zum Laden von Handy etc. entnommen werden. Der hat keine Verbindung zu irgendeinem Entertainmentgerät sondern nur zur Stromversorgung. 

Edited by Dieselschnüffler

Share this post


Link to post
Leguan
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei mir sind beide Slots neben der Schaltung für Daten geeignet:

 

Anzeige Infotainment (Stick mit Navidaten gesteckt) sieht dann so aus:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Bleibt die Frage, ob das so richtig ist.

 

 

Reine Ladeslots habe ich nur neben dem Beifahrersitz:

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Edited by Leguan

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.