Jump to content
OPAWIT

OBDEleven

Recommended Posts

OPAWIT

Hallo zusammen.
Hat schon jemand Erfahrung mit OBDEleven beim GC?
Grüße
Holger

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Holger,

ja, was möchtest Du wissen? 

 

Grüße

snuggles

Share this post


Link to post
OPAWIT

Hi snuggles.
Ich möchte wissen, was man damit so alles codieren kann.
Ernesto hat ja in einigen anderen Threads z.B. über die einklappbaren Spiegel, Lane Assist, Reifendrücke etc. geschrieben.
Kann OBD11 das auch?
Wäre für mich deutlich attraktiver, weil Android und auf Smartphone möglich. Immer den ollen Laptop für VCDS mit ins Auto schleppen, wäre doch deutlich aufwändiger.
Grüße
Holger

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mit OBDEleven (in der Pro-Version) ist wie mit VCDS der Zugriff auf die lange Codierung sowie auf die Anpassungskanäle der Steuergeräte möglich. 

Die Produkte unterscheiden sich bei der Benennung der Funktion einzelner Bits und Bytes, hier bietet VCDS teilweise mehr Information ("Label-Dateien").

Mit OBDEleven ist hier u. U. ein Blindflug notwendig (bei den langen Codierungen, nicht bei den Anpassungskanälen).

Share this post


Link to post
OPAWIT

OK. Danke.

Share this post


Link to post
OPAWIT

@snuggles:

Leider funktioniert bei mir garnichts.
Es werden für den GC nur wenige Anpassungsmöglichkeiten angezeigt, wie z:B. Video in Motion oder Carplay in Motion.
Ansonsten lassen sich noch Serviceintervalle zurücksetzen und das war es dann auch schon.


 

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was Du beschreibst, sind die automatisch geführten Funktionen, die man im Hauptmenü unter "Apps" findet. Die funktionieren beim GC nicht.

 

Was du suchst sind die Änderungsmöglichkeiten der Codierungen und Anpassungskanälen in den einzelnen Steuergeräten.

 

Die findest du unter

Hauptmenu -> Steuergeräte -> Hier Steuergerät auswählen, in dem Veränderungen vorgenommen werden sollen

und dann entweder

Lange Codierung oder Anpassung.

 

Falls Du keine Erfahrung mit VCDS oder OBD11 hast, solltest Du Dir bei Youtube zunächst mal einige Beispielcodiervideos angucken. Man kann da wirklich schnell etwas kaputt machen.

 

Für die Schreibberechtigung benötigst du die Pro-Version von OBD11. Ohne Pro kann man nur lesend zugreifen und den Fehlerspeicher auslesen.

 

 

Share this post


Link to post
kstyler

Hallo,

trotz Pro Version bekomme ich beim Schreiben von Lang Codierungen einen Fehler. Kann es sein, dass die Motorhaube dafür geöffnet sein muß? VG

Share this post


Link to post
OPAWIT

Jop. Motorhaube muss entriegelt sein.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.