Jump to content
romka_zrh

Max laden dauerhaft aktiv?

Recommended Posts

romka_zrh

Leider vergesse ich immer mal wieder, Max laden bei der Fahrt zu aktivieren, insbesondere nach kurzen Stopps. Ärgert mich dann, wenn ich mit nur 80% geladenen Batterien über Nacht stehe, va wenn das mehr als eine Nacht ist.

 

Toll wäre nun, dass man dies dauerhaft aktivieren könnte. Ist ja sicher ein BUS-Befehl auf Signal der CU. 

 

Habe mal bei K Electronic angefragt, aber die bieten das nicht an. Hat das schon mal jemand erfolgreich umgesetzt?

Share this post


Link to post
Nickman_83

Ich muss deine Frage mit Nein beantworten. Einige Gedanken habe ich mir aber gemacht, daher unterbreite ich sie dir mal ungefragt.

 

Die freie Kapazität der Starterbatterie wird genutzt, um die bei der Rekuperation entstandene Energie zu speichern.

Die Rekuperation ist allerdings ein vitaler Bestandteil im Gesamtverbrauch des Fahrzeuges und in meinen Augen daher zulassungsrelevant.

Würdest du die Batterie permanent voll laden, sodass die Rekuperation keine Energie mehr in der Batterie speichern könnte, würde der Verbrauch steigen. (Klar könnte man jetzt darüber diskutieren, wie minimal der Verbrauch bei der mickrigen Rekuperation überhaupt steigen könnte) Wenn du die Story bis zum Ende durch spinnst, hättest du sogar einen Fall von Steuerhinterziehung*, weil dein Fahrzeug ja höher einzugruppieren wäre, wenn der daraus resultierende Verbrauch vorher bekannt gewesen wäre.

 

*(das mit der Steuerhinterziehung habe ich nur mal irgendwo aufgeschnappt und würde meine Hand dafür nicht ins Feuer legen. Klang für mich aber nachvollziehbar.)

Share this post


Link to post
derkuurt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wobei man mit der gleichen Logik Steuerhinterziehung beim Austricksen des Start-Stopp-Systems unterstellen kann - schließlich verursacht ein so manipuliertes Fahrzeug mehr Abgase und höheren Verbrauch. Trotzdem werden Möglichkeiten angeboten, den Start-Stopp-Ausschalter dauerhaft zu aktivieren.

 

Ob es wirklich schonmal zu einer Verurteilung deshalb gekommen ist? Mir zumindest ist kein solcher Fall bekannt.

Ergänzen möchte ich noch, dass das Problem eigentlich ja gar nicht in der Euro-6-Norm liegt, die die Rekuperation vorschreibt, sondern in der technisch besonders günstigen Ausführung durch VW. Denn es gibt keinen zwingenden Grund, warum die Wohnbatterie nicht mehr geladen werden könnte, wenn die Starterbatterie an ihrer Rekuperationsreserve angekommen ist. Es ist lediglich technisch einfacher und damit billiger, das so zu lösen.

Share this post


Link to post
kollatsch

Auf Dauer ist es nicht gut, eine AGM Batterie permanent auf 100% zu laden... 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

aha!

PS: Um auf 10 Beiträge zu kommen, kann man auch im Testbereich einen Thread eröffnen und entsprechend oft antworten…

Share this post


Link to post
romka_zrh
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei jeder fest installierten Solaranlage werden bei entsprechender Besonnung die Batterien täglich auf 100% geladen. Zum Glück sind ja auch Ersatzbatterien nicht unerschwinglich, sollte sich eine Ermüdung zeigen. Bei mir hat sich die Max-Laden-Problematik dank Solaraufrüstung erledigt. 

 

Auch bezüglich der rechtlichen Situation sehe ich das nicht so problematisch, ich bin aber kein Experte. Sonst könnte ja das System nicht mit einem Display-Touch übergangen werden bzw. dann wären jegliche externe Ladesysteme, die eine Vollladung ermöglichen, ebenfalls als illegal anzusehen. 

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

In der Garage könnte man ja auch immer das Kabel anhängen...

 

VG

Share this post


Link to post
Raimaphi

 

Für beides sind im Fahrzeug Schalter eingebaut. Es müsste also legal sein, den Schalter nich selber zu bedienen, sondern einem Automaten via Bus-Befehl zu übertragen.

Soweit der juristische Laie.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist mir neu. Eine AGM-Akku ist ein ist ein Blei-Akku und Blei-Akkus fühlen sich vollgeladen am wohlsten.

Soweit mein alter Kenntnisstand. Ich bitte um Korrektur / Widerspruch wenn ich irre!

Share this post


Link to post
Nickman_83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Am Ende sind wir alle Laien und in meinen Augen soll jeder machen, wie er es für richtig hält. Ich halte es für richtig, wenn der Motor im Stand ausgeht.

Ich lebe aber auch in einer Großstadt mit Luftproblemen und mich ärgert es, wenn moderne Autos mit laufenden Motoren an den Ampeln stehen.

Da argumentieren viele mit ihrem 3 Jahre Leasing Fahrzeug, dass das Start Stop auf den Anlasser oder so ginge und treten ihrem Auto dann auf der Autobahn derart in die Fresse, dass man sich fragt, wo die Schohnung nun hin sei.

Oder was ich auch gerne höre: "Bei Start Stop braucht der Motor so lange bis er angeht, das fühlt sich einfach ungesund an, wenn ich bei Gelb schon auf dem Gaspedal stehe während der Motor noch gar nicht richtig angelassen wurde."

 

Aber wie gesagt: Es möge jeder machen, was er mag. Denn er darf es ja auch. Und ich habe am Ende noch nie davpn gehört, dass einer verurteilt wurde, weil StSt dauerhaft deaktiviert wurde.

Share this post


Link to post
kollatsch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist so nicht ganz richtig... der "gute" Regler der Solaranlage regelt die Laden bei rund 80% runter bzw sogar ganz ab...

Share this post


Link to post
Raimaphi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Richtig!

Außerdem sollte man annehmen, dass der Anlasser eines modernen Fahrzeugs auch für die Anforderungen dieses Betriebs ausgelegt ist. 
 

Ich wollte nur Argumentieren das ein automatisches MaxLaden nichts anderes tut, als jedes Mal von Hand auf den Bildschirm zu tippen. 

Share this post


Link to post
shoulders
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mir ist keine dokumentierte Rekuperation beim T6.1 bekannt. Ich würde mich aber über eine solche freuen - woher weißt Du von ihr?

Share this post


Link to post
Nickman_83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ach weißt du, ich plappere einfach alles nach, was ich in den letzten beiden Jahren seit meiner Anmeldung hier aufgeschnappt und für sinnhaft empfunden habe. ¯\_(ツ)_/¯

Ich könnte jetzt das Forum durchsuchen und die Stellen highlighten, von denen ich das aufgeschnappt habe, aber ich glaube ein wenig, dass das nicht die Art von "Dokumentation" ist, die du suchst, oder?

 

 

Edited by Nickman_83

Share this post


Link to post
shoulders

Ich will einfach nur wissen, ob mein T6.1 rekuperiert und wie er das macht.

Share this post


Link to post
Nickman_83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann schreib das doch einfach. -->

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Ja tut er. Mit der Lima, die als Generator fungiert.

Edited by Nickman_83

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.