Jump to content
GrandCaliforni

Wasserentkeimung mit UV Led

Recommended Posts

GrandCaliforni

Guten Morgen in die Runde,

 

Hat jemand von euch schonmal was von diesem Hersteller/ Produkt gehört: PearlAqua® Micro. Dieser bietet eine kleine UV Anlage zur Wasserreinigung an. Kostet mit einer Durchflussmenge von 8l/min rund 250€. Im Vergleich zur Biolite Anlage für ~500€ vielleicht interessant.

Ich bin gespannt, wie die Resonanz ist.

Vg aus Köllefornia

Share this post


Link to post
AlexJaeck

8l/min ist doch etwas wenig oder?

Die verbaute Pumpe schafft 19l/min.

 

Ich finde von Reich das UV-Clean ganz interessant:

 

UV-12-Tauchstrahler UV CLEAN (reich-web.com)

Share this post


Link to post
GrandCaliforni

Das mit der angegebenen Pumpenfördermenge halte ich für eine Theorerische Angabe. Ich hab es noch nicht nachgemessen, aber so viel kommt da definitiv nicht raus. Wenn ich bei mir zuhause eine 10l Gießkanne fülle, brauche ich ca eine Minute und von diesem Wasservolumen ist der Hahn im dicken Calli Lichtjahre entfernt.

 

Zurück zum Thema: diese Lampen für in den Tank halte ich aus 2 Gründen für problematisch:

Zum einen sind unsere Kunststofftanks nicht UV Stabil.

Zum anderen ist das eine Glasröhre um den Brenner. Das finde etwas ungeschickt, zumal man mit dem Auto ja auch über deutsche Straßen fährt. Insgesamt finde ich etwas in Bereich Led Technik interessant, auch wenn die Stromaufnahmen bei den unterschiedlichen Systemen recht ähnlich sind.

Viele Grüße aus Köllefornia

 

Share this post


Link to post
fuzzy-baer

Hallo, 

 

Top Thema, weil meine Frau auch keine Lust mehr auf die vielen Wasserflaschen hat. 

Ich solle mir mal eine Lösung überlegen. 

 

Die Kombi Life Jungs habe das Thema in einer Folge aufgegriffen... 

 

Gruß 

Sepp 

Share this post


Link to post
Dietmar1

Ich habe  einen UV Strahler um das Poolwasser zu reinigen, bzw. den Chemieeinsatz zu reduzieren. Bei mir und vielen anderen Nutzern im Poolpowershopforum ist die angebliche Wirkung des UV Strahlers nicht messbar und merkbar. 
 

Desinfektion mit Chemie und Elektrolyse funktioniert  - bisher wollte ich das Wasser nicht trinken. Micropur macht nichts anderes, bis auf die Dosierung.  Haben wir für den Notfall dabei - uns schmeckt es nicht.

 

Vermutlich darf / sollte man die beiden UseCases Pool und Trinkwasser nicht vergleichen (nicht zu Ende durchdacht).

Share this post


Link to post
GrandCaliforni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nettes Video. Auch das 2 Tanksystem. Ist für meine Vorhaben in Sachen Urlaub aber zu viel. Letztendlich nutzen die auch eine UV Lampe zur Sterilisation. Den Kohlefilter hatte ich auch schon auf meiner Liste. Von Alb. Da gibt es welche, die auch Chlor/- geschmack aus dem Wasser holen. Nicht ganz uninteressant im italienischen und vor allem französischen Ausland. Da schmeckt das Leitungswasser häufig erbärmlich.

Edited by GrandCaliforni

Share this post


Link to post
Dietmar1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Guter Input, die kannte ich noch nicht. Link?

 

Im Ausland gibt es bei den Discountern oft 3-5 Liter Wasserkanister für kleines Geld, das haben wir öters genutzt um den Tank aufzufüllen, der Chlorgeschmak wird dadurch auch reduziert. Produziert halt Plastikmüll.

Share this post


Link to post
snuggles

Spricht etwas dagegen, das Wasser mit Chlordioxid zu entkeimen? 

Bin vor ein paar Tagen auf diesen Artikel gestoßen:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Entspricht der Trinkwasserverordnung, wird auch durch die lokalen Wasserwerke eingesetzt und scheint vergleichsweise günstig zu sein.

Share this post


Link to post
Haa2ee

Der Artikel beschreibt die Reinigung der Wasseranlage mit Chlordioxid. Dafür ist das ein sehr geeignetes und übliches Mittel.

Share this post


Link to post
Calimichl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

nicht nur die Reinigung des Systems, im letzten Abschnitt wird auch die Wasserdesinfektion für den Wasservorrat beschrieben.

 

Gruß, Mivhael

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das stimmt. Gemäß Artikel muß man sehr auf die verschiedenen Dosierungen bei den verschiedenen Anwendungsarten achten.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    127 members have viewed this topic:
    mcadh  mcadh  Calikumpel  bpunktm  michael10121968  Olibu  Scrambler72  wda12  atzecarrera  Lalongue  Lalongue  Volkmar  michaxm  CaliNero  Stiefi  Waldkaeuzchen  GrandCaliforni  lutzha  piitsch  sprungimdach  Jonapot  TomLE  floling  Fire_and_Ice  AS9082  plumpsack  Arkon  hajo1954  TheJanno  n.t5  seppy  GCharly  colinoczech  kayuwe  Gobi  MIKWI  Axelchen378  Colonia  AndreGC680  Ekki-Hamburg  schrabs  snuggles  mensinka  quirxl  Floki  KA-lifornia  kuestensturm  Folks007  Jerawi  Donut-Dieter  Mainline  MonteGero  Dietmar1  AlexJaeck  fuzzy-baer  Berfuc  GC-Freund  Segelsonne  Andre65  Ceder  vorrnach  Emmental  ClausB  TomMaas  borz300  Dieter111  OPAWIT  OPAWIT  Moasta  Calimichl  atlantix  flow2013  lampla  norull@freenet.de  chruesi  Haa2ee  Entsafter3000  Obersulm  VanDamme  Andy1983  Le_Bruno  miq  WuRie  Bart7974  Lenki65  tco5000  nick0297jan  SambaOnTheBeach  Makiley  truebulli  Die 3T  Kini  f.schulz  ralfvd  Mat5  sportritter80  radlrob  Normen  Sal_Paradiso  Segellieber 
    and 27 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.